tier

Update für Final Cut: 4K wohin das Auge blickt

Filed under: OS X

Passend zum Verkaufsstart des Mac Pro hat Apple die Video-Software Final Cut aktualisiert. Version 10.1 optimiert zunächst das Rendering und das Playback von Projekten auf dem neuen HighEnd-Rechner, “ausgesuchte” andere Macs profitieren jedoch auch von der 4K-Ausgabe über Thunderbolt 2 und HDMI. Dank dieser Komplettunterstützung für 4K lassen sich entsprechende Clips zum Beispiel direkt auf YouTube hochladen.

Compressor und Motion wurden ebenfalls aktualisiert und finden 4K ab sofort richtig geil.

| |
Read More »

Samsung SM-G900F: Benchmark listet unbekanntes Smartphone

Galaxy S5 Logo

Anfang Dezember tauchte das SM-G900S in der Benchmark-Datenbank von GFXBench auf. Das Gerät wurde damals mit einem 1440p-Display, einem QSD800 Quad-Core Prozessor und Android OS 4.4 KitKat getestet. Wir alle nahmen an: Das wird es wohl sein — das sind die technischen Daten des Galaxy S5 für das Jahr 2014. Aber irgendwo ganz weit da draußen existiert die Spekulation, dass Samsung im nächsten Jahr zwei Flaggschiffe enthüllen wird — ein Galaxy S5 aus Kunststoff (F-Serie) und ein Galaxy S5 (S-Serie) aus Metall. Diese Vermutung gewinnt heute erstmals Gewicht.

Im AnTuTu-Benchmark wird seit neuestem ein weiteres unbekanntes Smartphone von Samsung aufgeführt. Es trägt die Modellbezeichnung SM-G900F — sehr ähnlich zu der oben genannten Modellnummer. Die technische Daten sind hier nahezu identisch, allerdings löst das SM-G900F nicht mit WQHD (2.560*1.440), sondern mit Full High Definition (1.920*1.080 Pixel) auf. Wie vermutet: Der Prozessor ist übrigens ein QUALCOMM Snapdragon 800 (Type: MSM8974AC) mit 2,5GHz. Darüber hinaus wissen wir: 2- und 16-Megapixel Kamera, 3GB RAM und 32GB Speicher.

Was denkt Ihr, fährt Samsung im nächsten Jahr eine ähnliche Strategie wie Apple? Plastikmodell plus High End Alu-Variante?


Read More »

Firmware-Update für Sony QX10 und QX100 bringt verbesserte ISO-Werte und mehr

Filed under: Digitalkameras

Ihr nutzt Sonys WiFi-Objektive QX10 oder QX100 an eurem Smartphone? Dann notiert euch den kommenden Januar für ein wichtiges Firmware-Update. Der neue Code verbessert die ISO-Werte auf 3.200 bzw. 12.800. Wie gut die Performance der Objektive bei schlechten Lichtverhältnissen dann wirklich ist, bleibt jedoch abzuwarten. Nach dem Update profitieren beide Modelle ebenfalls von neuen 1080p-Widescreen-Aufnahmen; das QX100 erhält außerdem noch einen speziellen Belichtungsmodus, der bei Motiven mit hoher Geschwindigkeit, also zum Beispiel beim Sport, helfen soll.

Auch App-seitig steht ein Update an. Die Version 4.0 von PlayMemories Mobile erhält eine neue Schnellansicht für geschossene Fotos. iOS-Nutzer können sich außerdem über einen deutlich kürzeren Verbindungsaufbau zwischen Telefon und Objektiv freuen. Wann die Software veröffentlicht wird, verrät Sony hingegen aktuell noch nicht. Und konzentriert sich bei der Performance-Verbesserung für den Moment auf iOS: Android-User bekommen ein extra Update im Frühjahr.

Das QX100 gibt es aktuell für Gravis-Kunden übrigens zum Schnäppchen. Die Ladenkette verschickt kurz vor Weihnachten Gutscheine, mit denen man über 100 Euro beim Kauf sparen kann.

| |
Read More »

LG bringt 4K-Monitor im 19:10-Format mit 31-Zoll-Diagonale, 4.096 x 2.160 Pixeln

Filed under: Monitore

Anfang Januar wird LG auf der Consumer Electronics Show (CES) seinen ersten 4K-Monitor vorstellen und dabei seiner eigenen Tradition für gedehnte Formate treu bleiben: Das Modell 31MU95 kommt mit 31-Zoll-Diagonale im Seitenverhältnis 19:10, was dann in einer Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixel resultiert (im üblichen 16:9-Format sind es meist 3.840 x 2.160 Pixel). Anschlussseitig erwähnenswert ist derweil wohl Thunderbolt 2 mit 20 Gbps Datendurchsatz, was laut LG simultanes Abspielen und Wegspeichern von 4K-Material ermöglicht. Über den Preis des 31MU95 schweigt man sich derweil noch aus.

| | |
Read More »

Apple-Weihnachtsspot soll Smartphone-fixierte Teenager rehabilitieren (Video)

Filed under: Lifestyle

Was treibt der notorisch grummelige Teenager eigentlich, wenn er sich die ganze Zeit hinter seinem Smartphone verschanzt und damit die kuschelige Familienfeieratmosphäre untergräbt? Wenn es nach Apples aktuellen US-Weihnachtsspots geht, ist der komische Nachwuchs allerdings nur vermeintlich asozial und verschleudert die wertvolle Feiertagszeit nur scheinbar mit Facebook, Brutalo-Games und anzüglichen Filmchen, weil er in Wirklichkeit der größte Tränendrüsendrücker der ganzen Familie ist und superkreativ und obereinfühlsam am rührenden Weihnachtserinnerungsvideo arbeitet – wer´s glaubt wird seliger iPhone-Konsument. Videos nach dem Break.

via theverge

Continue ing Apple-Weihnachtsspot soll Smartphone-fixierte Teenager rehabilitieren (Video)

| | |
Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016