Home » Tag Archives: motorola

Tag Archives: motorola

Motorola Migrate-App erleichtert das Wechseln vom iPhone

Filed under: Android

Motorolas Migrate-App macht das Wechseln vom iPhone auf ein Motorola mit Android jetzt leichter. In der neusten Version erlaubt die App das Migrieren von Kontakten und Kalender via iCloud, allerdings momentan nur für Moto X, Moto G, Droid Ultra, Droid Maxx und Droid Mini. Alle anderen Daten müssen nach wie vor händisch übertragen werden. Noch einfacher und umfassender geht der Wechsel allerdings mit einem Android Phone, denn dann können Fotos, Videos, SMS-/MMS-Verlauf, Anruflisten und SIM-Kontakte übertragen werden. Die kostenlose App gibts nach dem Quelle-Link.

| | |
Read More »

3,2 Milliarden US-Dollar: Google kauft Nest

Filed under: Companies

Das nennen wir einen Deal. Nest, ein außerordentlich erfolgreiches StartUp in den USA, ging für die unglaubliche Summer von 3,2 Milliarden US-Dollar über den Ladentisch. Das Unternehmen, das aktuell ein Thermostat und einen Feuermelder im Angebot hat, die sich beide über iOS- und Android-Geräte fernsteuern lassen, wurde von zwei ehemaligen Apple-Technikern gegründet: Tony Fadell und Matt Rogers. Beide haben an der Entwicklung des iPod mitgearbeitet.

Da ist es auch kein Wunder, dass Fadell als erstes mitteilt, das iOS auch in Zukunft von der neuen Google-Firma unterstützt werden wird. Das macht auch Sinn: Das Thermostat ist ein Verkaufsschlager in Apple Stores. Nest wird – ähnlich wie Motorola – als unabhängiges Tochterunternehmen agieren. Von Google erhoffen sich die Gründer technisches Know How und Unterstützung bei der Arbeit an zukünftigen Produkten. Die mit Sicherheit enger mit Googles Ökosystem verzahnt werden dürften.

Der Launch von Nest hatte in den USA für einigen Wirbel gesorgt. Das Geschäft mit den Thermostaten ist in der Hand weniger Hersteller, die nichts unversucht ließen, das Start Up vom Markt zu fegen. Ohne Erfolg.

| | |
Read More »

Zeigt Motorola morgen das Moto X für Europa?

Filed under: Smartphones

Auch wenn sich das Moto X wohl nicht so gut verkauft, wie gehofft: Ein Neustart war es alle Mal für Motorola. Das Smartphone wird in USA zusammengebaut und kann farblich nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen personalisiert werden. Das ist der Hauptgrund, warum das Telefon bislang nur in den USA erhältlich ist: Logistik. In Europa hinterließ die Google-Firma zuletzt einen sehr positiven Eindruck mit dem Moto G, einem preiswerten Handy, das mit guten Features überzeugen kann.

Morgen will Motorola in London etwas Neues vorstellen. Etwas Neues für Europa. Wir zählen mal 1 und 1 zusammen – was für ein Telefon ist im Bild zu sehen? – und behaupten: Das Moto X schafft den Sprung über den Atlantik. Warum denn auch nicht!? Genug leerstehende Nokia-Fabriken gibt es auch hier.

Wir berichten morgen zeitnah.

| |
Read More »

Die ersten Moto G bekommen ihr KitKat Update

Filed under: Smartphones

SONY DSC

Es ist soweit. Wie versprochen liefert Google das KitKat Update für ihr Budget-Smartphone Moto G aus. Knapp einen Monat nach Release. In den USA bekommen jetzt erste Besitzer die das Moto G via Amazon oder Motorola.com gekauft haben das Upgrade. Andere sollen schnell folgen. Und natürlich kommen die Kamera-Verbesserungen die vor kurzem das Moto X bekommen hat, auch gleich mit. Droid Mini, Maxx und Ultra werden davon übrigens auch profitieren.

| | |
Read More »

„Let’s go Caroling“: Easter-Egg in Google-Suche bringt Weihnachtslieder als Karaoke-Version

lets-go-caroling

Schon irgendwie ironisch, wenn uns Google zu Weihnachten Easter-Eggs beschert — tun sie aber nun mal, und zwar in Form eines kleinen Karaoke-Kompendiums an Weihnachtsliedern. Wer derzeit die Worte „Let’s go Caroling“ in die (englische) Sprachsuche spricht, kann überprüfen, wie textsicher er bei „Jingle Bells“ und vier anderen englischen Weihnachtsliedern ist.

Bei Mountain View ist man offensichtlich so richtig in Weihnachtsstimmung: Nachdem uns kürzlich schon Google-Tochter Motorola mit einer speziell auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage abgestimmten Boot-Animation auf dem Moto G und Google+ mit dem einen oder anderen applizierten Effekt auf Fotos entzückt (oder wahlweise befremdet) hat, bespaßt der Konzern nun auch seine Sprachsuche: Nicht weniger als fünf klassische englischsprachige Weihnachtslieder erhält man per Google Now in einer Karaoke-Fassung zum Mitsingen.

lets-go-caroling

Deck the Halls, O Christmas Tree, Up on the House Top, We wish you a merry Christmas und natürlich der ewige Klassiker Jingle Bells – beim Trällern all dieser Lieder leistet Google Now derzeit kompetent Hilfestellung. Möglich macht’s ein nettes Easter-Egg, das Google vergangene Nacht freigeschaltet hat: Hat man nämlich die Google-Sprachsuche auf Englisch umgestellt (kann man für diesen Anlass ruhig mal machen) und spricht „Let’s go Caroling“ in der Sprachsuche, so erhält man ein Suchergebnis-Kärtchen, über das man Karaoke-Versionen der genannten Songs abrufen und ganz nebenbei endlich mal deren Text lernen kann. Und jetzt alle: Jingle Bells, Jingle Bells, jingle all the way …

Singt ihr mit oder lässt euch dieses Easter-Egg kalt?

via Phandroid

Weiterführende Artikel:

  • Moto G-Roundup: OTA-Update, Google Play Edition, Kernel-Quellcode, Winter-Bootanimation
  • Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 49/2013)
  • Google Now/Sprachsuche: Was man sein Smartphone in Deutschland so alles fragen kann


Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019