WhatsApp rudert zurück: Ablehnung neuer Datenschutz-Regeln hat keine Folgen – vorerst

Home » Tech » WhatsApp rudert zurück: Ablehnung neuer Datenschutz-Regeln hat keine Folgen – vorerst Alle Nutzer von Whatsapp können die App auch künftig in vollem Umfang nutzen Die neuen Regeln zum Datenschutz von Whatsapp hatten zuletzt für Wirbel gesorgt. Wer ihnen nicht zustimmte, sollte bestimmte Funktionen der App nicht mehr nutzen können, hieß es …

WhatsApp quittiert Nutzern den Dienst, wenn sie neue Facebook-AGB nicht akzeptieren

Indem Du auf „Akzeptieren und fortfahren“ klickst, akzeptierst Du AnalyseCookies und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen. Ohne Einwilligung werden diese Cookies nicht gesetzt. Über “Akzeptieren und Fortfahren” willigst Du zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Deine Daten u.U. in den USA verarbeitet werden. Die USA ist laut EuGH ein …

Facebook-Oculus-Deal: Die Crowd ist gar nicht glücklich, Minecaft-Projekt abgesagt

Facebooks letzter Milliardeneinkauf hat bei Oculus-Fans und anderen Nerds tendenziell ablehnende Reaktionen hervorgerufen, angefangen beim Forum zur Übernahmemeldung im Oculus-Blog mit meist heftig negativen Ansagen (“Boycott”, “DO NOT WANT”, etc.). Minecraft-Mastermind Markus Persson hat sogar bereits Konsequenzen aus dem Deal gezogen und die geplante Oculus-Version von Minecraft abgesagt. Inhaltlich bringt derweil Dean Putney auf BoingBoing die Ablehnung auf den springenden …

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies