Tech

Amazon macht ersten Ian M. Banks Culture-Roman zur Serie

Amazon hat angekündigt, dass sie den ersten Roman der Culture-Serie von Ian M. Banks als Serie verfilmen wollen. “Consider Phlebas” ist das erste von zehn Romanen über “The Culture” die der vor fast 5 Jahren verstorbene schottische Science-Fiction…

Read More »

Twitter: Neue Maßnahmen gegen Spam

Das Social Network Twitter hat neue Richtlinien für Entwickler veröffentlicht, die dabei helfen sollen, Spam zu vermeiden. Spam in Form von Bots, die Inhalte massenhaft verbreiten, retweeten oder liken – auch das hat einen Einfluss auf die Sichtbarkeit von Tweets. Es wird nach wie vor davon ausgegangen, dass die Präsidentenwahl in den USA von Russland beeinflusst wurde, künftig möchte man so etwas verhindern.

Ein Teil dieser Maßnahmen gegen solche Massentweets sind nun die Entwickler, die in ihren Tools keine Möglichkeit mehr bieten dürfen, den gleichen Inhalt gleichzeitig über mehrere Accounts zu teilen oder liken. Das betrifft auch Twitter selbst, so wird man zum Beispiel auch in Tweetdeck nicht mehr mehrere Accounts zur Veröffentlichung eines Tweets auswählen dürfen.

Bis zum 23. März haben Entwickler Zeit, entsprechende Anpassungen vorzunehmen. Sollte dies nicht passieren, wird Twitter Maßnahmen ergreifen, die das Posten durch nicht angepasste Tools verhindern, behält sich aber auch vor, Accounts zu sperren, die diese Tools dann einsetzen. Der normale Twitter-Nutzer wird dadurch wohl keine Beeinträchtigung haben.

Interessant auch, dass es Ausnahmen gibt. So können beispielsweise Warnmeldungen (Erdbeben, Tsunami, andere Katastrophen) weiterhin über mehrere Kanäle gleichzeitig veröffentlichen, auch bei gleichem Inhalt.

-> Zum Beitrag Twitter: Neue Maßnahmen gegen Spam

-> Zum Blog Caschys Blog

Unser Feedsponsor:


Read More »

Samsung Galaxy Tab S2 erhält Januar Sicherheitsupdate

Seit ein paar Tagen erhält das Galaxy Tab S2, also das SM-T710, SM-T810 und die dazugehörigen LTE Versionen, ein Update via Samsungs PC Software Smart Switch angeboten, welches gut 425 MB Groß ist.

Seit heute verteilt Samsung das Update auch OTA, also über das Tablet direkt. Wie bereits erwähnt ist es knapp 425 MB groß, wurde am 5. Februar kompiliert und hört auf die Buildnummer DRB1 am Ende. Im Changelog wird außer dem Standardtext nichts weiter angezeigt.

Allem Anschein nach, liefert das Update lediglich den Sicherheitspatch von Januar 2018 und keine weiteren Auffälligkeiten. Lediglich ist gut gesagt da der Sicherheitspatch wie beim Galaxy Tab S3 auch, vor dem Update auf August 2017 festhing. Immerhin ist das letzte Update bereits vier Monate her.


Eine ganz schön lange Zeit wenn man bedenkt wie viele Sicherheitspatches man in der Zwischenzeit verpasst hat. In jedem Update werden zig Sicherheitslücken gestopft, die das Tab S2 der ersten Generation nun alle auf einmal erhalten hat.

Read More »

Lineage OS 15.1 jetzt auch für Honor 10 View und Huawei Mate 10 Pro verfügbar

Project Treble wird von Nutzern als die Erlösung für das Android-Update-Schlamassel gesehen. Updates können so viel einfacher verteilt werden. Die Hersteller fürchten sich davor offenbar ein wenig, denn auch heute werden noch Android-Smartphones mit Android 7.x Nougat vorgestellt – die Auslieferung mit Android 8.x Oreo würde nämlich die Unterstützung für Project Treble erfordern.

Project Treble bedeutet aber nicht nur schnelle Updates, sondern ist auch für Nutzer von Custom ROMs interessant. Denn es sind wenig Anpassungen erforderlich, um eine AOSP-ROM auf Smartphones zu bringen, die Project Treble unterstützen. Das hat zur Folge, dass auch Anpassungen an AOSP-ROMs verhältnismäßig einfach sind.

Für Smartphones, die mit einem HiSilicon Kirin 970 SoC ausgestattet sind – so das Honor 10 View und das Huawei Mate 10 Pro – gibt es nun eine entsprechend angepasste Version von Lineage OS 15.1. Sie basiert auf Android 8.1 Oreo und sollte auch auf anderen Smartphones funktionieren, die Project Treble unterstützen.

Allerdings sollte man folgende Warnung nicht außer Acht lassen, denn die Version wurde nur auf dem Honor View 10 getestet, beziehungsweise für diese erstellt:

Warning: the LineageOS developers who created this ROM posted about this on the Honor View 10 forum, and state that it should work on any device with a HiSilicon Kirin 970. You are free to try flashing this ROM on your Treble-compatible device, but be warned that the developers may not choose to support you if you come across any bugs. Notably, the developers received their Honor View 10 devices thanks to the Honor Open Source Program, so that is the only device that is officially supported by them.

Sollte Euch das nicht abschrecken und Ihr Lineage OS 15.1 auf Euer kompatibles Gerät flashen wollen, findet Ihr die passende Anleitung direkt bei XDA Developers.

-> Zum Beitrag Lineage OS 15.1 jetzt auch für Honor 10 View und Huawei Mate 10 Pro verfügbar

-> Zum Blog Caschys Blog

Unser Feedsponsor:


Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016