Tag Archives: smartphones

LTE für jedermann: Broadcom macht es möglich

Filed under: Chipset

Mit zwei neuen SoCs, dem M320 und dem M340, will Broadcom auch den Smartphones LTE verpassen, deren Preiskalkulation seitens der Hersteller das eigentlich gar nicht zulässt. Eine Dualcore- und eine Quadcore-Variante sind im Angebot: Beide unterstützen Download-Geschwindigkeiten bis zu 150 Mbit/s. Die Macher der Chips haben das Projekt natürlich durchgerechnet und sehen Telefone mit einem nicht subventionierten Preis von unter 300 US-Dollar als “Zielgruppe”. Beide SoCs sind bereits für Android 4.4 optimiert. Erste Samples der Chips werden bereits “führenden” Herstellern zur Verfügung gestellt. Wann mit ersten Geräten für uns Endkunden zu rechnen ist, bleibt derweil unklar.

| | |
Read More »

Smartwatch: HTC sagt, es habe das Akkuproblem gelöst

HTC-Logo

Dass HTC in diesem Jahr mindestens ein Wearable auf den Markt bringen möchte, sollte weder Euch neu sein, noch uns. Wir können uns aktuell nicht vorstellen, wie die Armbanduhr aussehen und welche Features sie hervorbringen wird. Kommt sie in einem Metallgehäuse á la One mit HTC BlinkFeed? Warten wir’s ab. Der taiwanesische Hersteller will aber schon ein Kernproblem gelöst haben, nämlich das Problem mit dem Akku. Im Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg sagte HTC-Vorsitzende Cher Wang Folgendes:

„Wir beobachten den Smartwatch- und Wearable-Markt seit Jahren, wir denken, dass wir mittlerweile das Problem mit dem Akku und dem LCD gelöst haben.“

Smartwatches gibt es aktuell viele: Galaxy Gear von Samsung Electronics, SmartWatch SW2 von Sony MC oder Pebble Smartwatch beziehungsweise Pebble Steel von Pebble Technology. Alle machen einen Kompromiss zwischen Farbdisplay und Akku.


Read More »

Butter bei die Fische: Twitter und das erste Quartal an der Börse

Filed under: Companies

Twitter hat die ersten Quartalszahlen seit dem Börsengang veröffentlicht und die Ergebnisse sind so … naja. 45 Millionen US-Dollar können auf der Habenseite notiert werden, das vergangene Jahr brachte insgesamt 75 Millionen. Damit ist das zurückliegende Quartal laut CEO Dick Costolo “das beste aller Zeiten”. Wichtiger oder zumindest genauso wichtig bei einer Plattform wie Twitter ist ein Blick auf die Nutzerzahlen. Hier sieht es nicht so rosig aus. Das Wachstum verlangsamt sich. 241 Millionen aktive Nutzerinnen und Nutzer konnten zum Jahreswechsel 2013/14 verbucht werden.

Mit neun Millionen neuer User kann dieses Wachstum von vier Prozent nicht früheren Quartalen mithalten und markiert einen Negativtrend, der schon länger anhält. 2013 ging es stetig bergab. Von zehn auf sieben und dann auf sechs Prozent. Immerhin ging die Nutzung auf mobilen Geräten voran. Aktuell sind rund 184 Millionen Nutzer am Smartphone und Co unterwegs.

Twitter also projects an estimated $230-240 million in revenues for the first quarter of 2014, rising to $1.15-1.2 billion for the full year. It also expects adjusted earnings to show up around $10-16 million this quarter, with a range of $150-180 million in 2014.

| |
Read More »

Facebook feiert seinen zehnten Geburtstag mit persönlichen Nostalgie-Videos

Filed under: Web2.0

Heute vor zehn Jahren, am 4. Februar 2004, ging Facebook online, was so oder so denkwürdig ist, denn egal ob man das soziale Netzwerk innig liebt oder für den Anfang vom Untergang des Abendlandes hält, es hat unser digitales Leben gründlich geprägt und wird dies offensichtlich auch noch eine Weile tun, denn Facebook ist neuerdings sozusagen amtlich eine Mobilfirma (mehr als die Hälfte der Werbeeinnahmen wurden zuletzt durch die Smartphone-Nutzung generiert) und damit wohl fürs erste zukunftsträchtig aufgestellt. Zum zehnten Geburtstag spendiert Facebook derweil den meisten Nutzern ein persönliches Highlight-Video namens Look Back, das wahrscheinlich hier zu sehen ist (wenn nicht, erscheint der verbundene Daumen). Nicht unbedingt ein Kracher diese Idee, wenn auch eine beeindruckende (Server-)Leistung. Video nach dem Break.

via theverge

Continue ing Facebook feiert seinen zehnten Geburtstag mit persönlichen Nostalgie-Videos

| | |
Read More »

Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 3/2014)

android-charts-kw-3-2014

Das war eine Woche. Während es nach der CES inhaltlich zwar wieder etwas ruhiger wurde, starteten neue Mitarbeiter ihre Arbeit für androidnext und schrieben ihre ersten Artikel. Auch an dieser Stelle: Willkommen an Bord, Jungs! Zeit wird’s nun aber inhaltlich auf die vergangenen sieben Tage zu schauen – im Rahmen unseres Top 5+5-Wochenrückblicks.

Wie immer geht’s los mit den fünf von den Lesern meistgeklickten Artikeln, dann geht’s weiter mit den aus Sicht der Redaktion interessantesten Geschichten, die nicht bereits in der regulären Top 5 enthalten waren.

Top 5 der Leser

Also doch: Ein halbes Jahr nach den USA schafft es das Moto X doch noch über den großen Teich und landet in einigen europäischen Ländern, darunter Deutschland. Zwar bietet das Smartphone lediglich Mittelklasse-Spezifikationen, allerdings hat es einige clevere Software-Tricks auf Lager, unter anderem reagiert es auch im Standby auf die Stimme des Nutzers. Die Nachricht zum und unser Hands-On vom Moto X landeten auf Platz 5.


(YouTube-Direktlink)

Wann wird das Samsung Galaxy S5 kommen, welche Spezifikationen weist es auf und welche technischen Eigenschaften sind wohl eher Wunschträume? Momentan kursieren viele Gerüchte zum wohl wichtigsten Android-Gerät des Jahres, Kollege Andreas hat ein wenig Licht ins Dunkel gebracht und gibt einen lesenswerten Überblick zu aktuellen Gerüchten zum Samsung Galaxy S5. Platz 4.

Direkt aus einer Was-wäre-wenn-Welt stammen die Bilder zu einem geleakten Hardware-Prototypen des HTC One, das in dieser Form nie gebaut wurde. Platz 3 für diesen seltenen Blick hinter die Kulissen.

In der vergangenen Woche sickerten KitKat-basierte Firmwares für das Samsung Galaxy S4 und Note 3 durch, in dieser Woche folgte noch eine weitere für das Galaxy S4. Wir haben das das zum Anlass genommen und drehten einen kleinen Videorundgang durch das KitKat-Update auf dem Galaxy Note 3. Platz 2 für den Artikel, hier noch einmal das Video:


(YouTube-Direktlink)

Und auf dem ersten Platz? Da landet ein vermeintliches Nischenthema: Die Nachricht zu einer aktualisierten SuperSU-App von Chainfire, die Root auf dem Samsung Galaxy S4 auch mit dem Android 4.4 KitKat-Update ermöglicht.

Top 5 der Redaktion

Abseits dessen konnten wir uns in der Redaktion natürlich noch für andere Themen erwärmen. Als da wären …

… das 36 Euro-Smartphone aus China mit gar-nicht-mal-so-schlechten-Spezifikationen.

… die Anleitung zum Aktivieren von Google Now im Chrome-Desktop-Browser.

… das nächste Moonshot-Projekt von Google: Smarte Kontaktlinsen, die Diabetiker über ihren Blutzuckerspiegel informieren.

… das Blackphone, ein Android-basiertes Smartphone, das seinen Nutzern das höchstmögliche Maß an Sicherheit und Datenschutz liefern will.

… und der extrem schicke Twitter-Client Talon.

Wir wünschen einen guten Start in die neue Woche!
Euer androidnext-Team

Weiterführende Artikel:

  • Samsung Galaxy S4: Neue Android 4.4 KitKat-Firmware XXUFNA5 geleakt und zum Download verfügbar
  • Samsung Galaxy S4 & Note 3: Geleaktes Android 4.4 KitKat-Update im Video-Rundgang
  • Moto G: Kernel-Quellcode für Android 4.4 KitKat und inoffizielle CyanogenMod 11 verfügbar


Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016