Home » MWC 2014

MWC 2014

Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 9/2014)

android-charts-kw-10-2014

Was war das für eine Woche! Neben dem Nachhall der WhatsApp-Veräußerung an Facebook gab’s den MWC in Barcelona und damit die volle Dröhnung an Hands-Ons und Infos zu den neu vorgestellten Smartphones direkt aus der katalanischen Metropole. Werfen wir einen Blick zurück auf die Kalenderwoche 9 in unserem allwöchentlichen Top-5+5-Rückblick.

Regelmäßige Leser wissen, wie der Hase läuft: Zuerst listen wir die 5 Artikel, die am meisten Leserzuspruch in Form von Klicks erhalten haben – es zählen die unbestechlichen Daten von Google Analytics. Danach die fünf Themen, die aus Sicht der Redaktion am interessantesten waren, sofern diese noch nicht in der erstgenannten Liste auftauchten. Los geht’s.

Top 5 der Leser

Auf dem MWC haben wir das Galaxy Note 3 mit dem Galaxy S5 verglichen. Der Artikel zum Video landet auf Platz 5.


(YouTube-Direktlink)

Eine der wenigen Nachrichten abseits des MWC, die in dieser Woche wichtig war: Google lässt seinen Now Launcher jetzt auch auf andere Geräte als Nexus 4 und 5 los, offiziell per Play Store. Platz 4 für diese Nachricht.

Am Montagabend präsentierte Samsung sein Flaggschiff dieses Jahres, das Galaxy S5, der Weltöffentlichkeit. Unser Vorstellungsartikel zum Samsung Galaxy S5 nebst Hands-On-Video landet auf Platz 3.


(YouTube-Direktlink)

Auf Platz 2 landete die frohe Botschaft, dass die Updates auf Android 4.4 KitKat für Galaxy S4 und Note 3 nun in Deutschland verfügbar sind.

Und auf Platz 1? Dahin schaffte es doch tatsächlich unsere Liste an Kurz-vor-Schluss-Leaks zum Galaxy S5. Tja, so kann es gehen.

Top 5 der Redaktion

Bei uns drehte es sich in dieser Woche natürlich nahezu ausschließlich um den MWC 2014. Daher machen wir es uns einfach und präsentieren einfach unsere fünf Messe-Highlights in Videoform.

Das Huawei MediaPad X1 ist ein vielerlei Hinsicht beeindruckender und kompakter Siebenzoller und meine persönliche Positiv-Überraschung auf der Messe. Hier noch einmal unser Hands-On:


(YouTube-Direktlink)

Sony baut endlich ein Flaggschiff-Smartphone mit einem sehr guten Display! Das Sony Xperia Z2 ist damit ein heißer Kandidat auf den Titel „mein nächstes Smartphone“. Hands-On zum Xperia Z2 gefällig? Bitte sehr:


(YouTube-Direktlink)

Am Samsung Galaxy S5 führt natürlich kein Weg vorbei. Und weil wir oben schon das Hands-On und den Vergleich zum Galaxy Note 3 verlinkt hatten, gibt’s hier noch unser Galaxy S5-Benchmarks-Video.


(YouTube-Direktlink)

Hätte ich ein Herz für Zehnzoller, es würde dem Sony Xperia Z2 Tablet gehören. Auch wenn es nur ein schmale(re)s Upgrade gegenüber dem Vorgänger Xperia Tablet Z (Test) darstellt, bleibt es doch das Nonplusultra in Sachen Eleganz auf dem Markt der Android-Tablets. Wie schön es wäre, wenn Sony mal einen 7-Zoller im selben Stil herausbringen würde. Hier unser Hands-On zum Sony Xperia Z2 Tablet:


(YouTube-Direktlink)

Für ein Smartband schon ziemlich cool, diese Samsung Gear Fit. Wenn man nur die Hand nicht so verrenken müsste, um die Uhrzeit abzulesen. Aber vielleicht gibt’s ja bald auch Vertikal-Watchfaces. Hier unser Hands-On zur Samsung Gear Fit:


(YouTube-Direktlink)

Als Rausschmeißer hier noch ein Bild unseres hier recht debil dreinschauenden MWC-Messeteams, zusammen mit dem UEFA-Pokal (Mitte). Der stand da halt recht unbeachtet in der Ecke rum.

frank-sebastian-uefa-cup

Einen guten Start in die neue Woche wünscht
Euer androidnext.de-Team

Read More »

Lenovo Vibe Z: Edles Full-HD-Phablet mit Snapdragon 800 im Hands-On MWC 2014

Lenovo-Vibe-Z-Hands-On-MWC2014

Lenovo ist schon vor der Übernahme von Motorola im Smartphone-Business tätig gewesen und stellte in der Vergangenheit bereits einige interessante Geräte wie das K900 vor. Auf dem MWC 2014 in Barcelona wurde von Lenovo mit dem Vibe Z der Nachfolger des Vibe X präsentiert. Gerade aufgrund der edlen Verarbeitung und starken Spezifikationen ist das Vibe Z ein ansprechendes Smartphone, Kollege Frank schildert euch seine Eindrücke von Lenovos neuester Errungenschaft in einem Hands-On-Video.


(YouTube-Direktlink)

Ähnlich wie das Lenovo Yoga Tablet 10 HD+ zeichnet sich das Lenovo Vibe Z in erster Linie durch sein hochwertiges und schlankes Design aus, so besitzt es etwa eine Rückseite aus gebürstetem Aluminium. Mit einer Tiefe von 7,9 mm ist das 5,5-Zoll-Phablet angenehm dünn und besitzt, wie die meisten anderen Teilnehmer der aktuellen Smartphone-Oberklasse, ein Full-HD-Display sowie einen Snapdragon 800-Prozessor, der von 2 GB RAM unterstützt wird. Der 16 GB messende interne Speicher kann leider nicht via microSD erweitert werden, was vermutlich der schlanken Bauform sowie dem großen 3.000 mAh-Akku anzulasten ist. Zumindest löst die rückseitige Kamera mit immerhin 13 MP auf, als Software kommt Android 4.3 Jelly Bean zum Einsatz. Read More »

Samsung Galaxy S5: Livestream der Vorstellung hier ab 20:00 Uhr MWC 2014

galaxy-s5-teaser

Wie angekündigt wird Samsung heute Abend um 20 Uhr in Barcelona sein neues Flaggschiff Galaxy S5 der Weltöffentlichkeit vorstellen. Während die Kollegen vor Ort in Spanien sind, gibt es hier den Livestream zum gemütlichen Mitfiebern von zu Hause aus. Werden sich die Leaks und Gerüchte des Tages bestätigen?

Obwohl im Laufe des Tages schon einige Bilder eines Samsung-Smartphones aufgetaucht sind, ist bislang nicht klar, ob es sich dabei tatsächlich um das neue Flaggschiff Galaxy S5 handelt. Könnte Samsung gar zwei Varianten des S5 in petto haben? Heute Abend werden sich hoffentlich alle Fragen klären, wenn Samsung um 20 Uhr die letzten Schleier lüftet. Wer nicht vor Ort sein kann, dem bietet dieser Livestream die Möglichkeit, das Event dennoch hautnah mitzuverfolgen:


(YouTube-Direktlink)

Bislang werden folgende Spezifikationen vermutet:

  • Qualcomm Snapdragon 800 oder 805 mit 2,5 GHz
  • 3 GB RAM
  • 5,25 Zoll AMOLED-Display mit 2K-Auflösung (2560 x 1440 Pixel)
  • 32 GB/64 GB interner Speicher und ein microSD-Karten-Slot
  • Kamera mit 16 MP und Isocell-Technologie

Wir sind gespannt, ob sich diese hohen Erwartungen heute Abend erfüllen. Werdet ihr das Event auch live mitverfolgen?

Die neuesten Infos und jede Menge frische Videos aus Barcelona findet ihr auf unserer Sonderseite zum MWC 2014.

Immer auf dem neuesten Stand sein und keine News zum MWC verpassen? Einfach androidnext auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen und auf YouTube abonnieren.

@androidnext folgen

Read More »

Nokia X & Nokia XL: Die ersten Android-Smartphones aus Finnland zeigen sich im Hands-On-Video MWC 2014

Nokia_X_group_1020_large_verge_super_wide

Nach Monaten der Gerüchte und Spekulationen ist heute tatsächlich das bisher Unvorstellbare passiert: Mit dem Nokia X haben die Finnen ihr erstes Android-Smartphone vorgestellt. Das Gerät der Einsteigerklasse soll schon ab 89 Euro zu haben sein – und wird von seinen beiden Brüdern Nokia X+ und Nokia XL begleitet. Was die ersten Androiden aus dem Hause Nokia sonst noch zu bieten haben, erfahrt ihr unserem Hands-On-Video vom MWC 2014

Außen Windows Phone, innen Android: Dem Nokia X und Nokia XL sieht man es auf den ersten Blick kaum an, dass in ihnen Android zum Einsatz kommt. Unser Hands-On zeigt unter Anderem die diversen Änderungen, die Nokia an seinen 4 Zoll respektive 5 Zoll großen Smartphones  vorgenommen hat.

Zuerst das Nokia X:


(YouTube-Direktlink)

Dann der „große Bruder“ – das Nokia XL:

Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 6/2014)

androidnext-charts-KW-06-2014

Die erste „volle“ Februarwoche ist beinahe zu Ende und brachte eine Vielzahl an interessanten Software-Updates aus dem Hause Google mit. Diese zeichnen sich selbstredend auch in unseren Android-Charts der Kalenderwoche 6 ab. Außer den zahlreichen App-Neuerungen sind noch weitere Themen in unseren Top 5+5 gelandet.

Die meistgelesenen androidnext-Artikel der Woche

Samsung wird sein neues Smartphone-Topmodell, das Galaxy S5, mit ziemlicher Sicherheit gegen Ende Februar im Zuge des Mobile World Congress 2014 in Barcelona zum Besten geben. Was es für technische Spezifikationen mit sich bringen könnte, twitterte Blogger und Brancheninsider Eldar Murtazin. Die recht plausible, allerdings noch unbestätigte, Spec-Sammlung landet auf Platz 5.

Rang 4 belegt ein großes Update der Google Play Dienste. Version 3.2 bringt unter anderem Support für Googles HDMI-Streaming-Stick Chromecast – die APK bekommt ihr natürlich bei uns, sofern ihr die neue Version noch nicht erhalten habt.

chromecast-sdk

Googles allseits beliebte Karten-App Google Maps wurde in dieser Woche auch mit einem Update versehen – Rang 3 für unseren Artikel zu Version 7.6 (inkl. APK-Download).

Ein besonders interessantes Update belegt Rang 2 unserer Charts: Die neue Version der Google-Suche-App bringt nämlich unter anderem eine Zeichen setzende Änderung des Google Experience Launchers mit sich. Erstens wurde dieser in Google Now Launcher (inkl. APK-Download) umbenannt, zweitens scheint die Freigabe des Launchers im Play Store nicht mehr lange auf sich warten zu lassen.

Auf der Suche nach einem simplen Lockscreen mit einer gewissen Portion iOS? Mit Slidelock dürftet ihr die richtige App gefunden haben. Der schicke Lockscreen-Ersatz unterstützt übrigens aus dem Immersive Mode von KitKat und liefert eine Reihe weiterer interessanter Features. Die Vorstellung dieser App schafft es auf Platz 1 der meistgelesenen Artikel.

Was die androidnext-Redaktion bewegt hat

dungeon-cheater-titelbild

Seit Veröffentlichung des Spieleklassikers Dungeon Keeper mitsamt seines unverschämten Pay-2-Win-Spielprinzips  ist eine Diskussion zu diesem Problem entbrannt. Dieser Austausch regte einige Nutzer dazu an, Sammlungen von Android-Games zu erstellen, die „ehrlich“ gegenüber dem Spieler sind. Mehr dazu in unserem Artikel.

Freunde des HDMI-Sticks Chromecast aufgehorcht: Google hat endlich das SDK für alle Entwickler freigegeben. Damit können wir uns darauf einstellen, dass es bald eine Schwemme von Apps mit Chromecast-Unterstützung geben wird.

Besitzer eines LG G2 können sich freuen – zwar leider noch nicht darüber, dass Android 44 KitKat für ihr Smartphone veröffentlicht wurde, allerdings darüber dass Googles noch experimentelle Alternative zur Laufzeitumgebung Dalvik, ART, im kommenden großen Update mit an Bord sein wird. Damit wird das G2, sofern ART aktiviert ist, noch ein wenig schneller.

Es gibt endlich einen offiziellen Termin für die Vorstellung des Samsung Galaxy S5. Samsungs nächstes Topmodell wird im Zuge des MWC 2014 präsentiert – und wir werden selbstredend vor Ort sein und berichten.

Unterwegs keine Lust darauf, bei jeder neu eingegangenen Nachricht aufs Smartphone zu schauen? Kein Problem, denn die App OutLoud liest sie euch vor, zumindest wenn ihr einen Kopfhörer angeschlossen habt.

Zu guter Letzt noch ein Hinweis: Unser Gewinnspiel, bei dem ihr ein Samsung Galaxy Note 3 gewinnen könnt, läuft noch bis zum 20. Februar. Teilnehmen lohnt!

Einen guten Start in die Woche wünscht
euer Team von androidnext

Weiterführende Artikel:

  • Google Experience Launcher: Wird zum Google Now Launcher – bald auch im Play Store APK-Download
  • Samsung Galaxy S5-Specs: 5,24 Zoll-AMOLED-Display mit 1440p, 3.200 mAh-Akku, Snapdragon 805 Gerücht
  • Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 4/2014)


Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019