Tag Archives: ram

Windows 10 Creators Update: Microsoft Edge streamt akkuschonender als Chrome und Firefox

Microsoft hat vor ein paar Tagen das Windows 10 Creators Update veröffentlicht. Den eigenen Edge Browser optimiert Microsoft unter anderem auf Energieeffizienz, lange Laufzeiten mit einem Laptop kann schließlich jeder gebrauchen. Mit dem Creators Update wurde nun erneut ein Vergleich verschiedener Browser in Sachen Energieverbrauch beim Videostreaming angefertigt. Auf identisch ausgestatteten Geräten lässt Microsoft ein Video in Dauerschleife laufen und schaut dann einfach nach, welcher Laptop am längsten durchhält. Und da gibt es enorme Unterschiede.

Den Versuchsaufbau erklärt Microsoft auf dieser Seite, das Ergebnis seht Ihr in oben eingebundenem Video oder unten in der Grafik. Microsoft Edge hält 12 Stunden und 31 Minuten durch, Firefox 52 kommt hingegen gerade einmal auf 7 Stunden und 4 Minuten. Google Chrome 57 liegt mit 9 Stunden und 17 Minuten dazwischen.

Das ist schon eine beeindruckende Leistung, die Edge hier liefert, allerdings darf man nicht vergessen, dass es sich um ein Testszenario handelt. Das muss nicht bedeuten, dass der Browser beim täglichen Arbeiten auf den gleichen Energieverbrauchsunterschied kommt. Wobei ich Edge vermutlich eine Chance geben würde. Ich merke das auch auf dem MacBook, dass ich seit Nutzung von Safari längere Laufzeiten habe als bei der Nutzung von Chrome. Das muss bei Microsoft ja nicht anders sein.

Unser Feed-Sponsor:


Banner


Read More »

Fürs Wochenende: Gänsehaut-Kino mit AR – Strange Beasts von Magali Barbé #VIDEO

Vimeo Staff Pick: Strange Beasts by von Magali Barbé

Immersion, klar. Das ist es, was die Entertainment-Zukunft uns verheisst. Und wer will nicht so richtig eintauchen in die schöne, neue, bunte Welt. Mitten drin sein, statt nur dabei. Virtual Reality oder auch Augmented – die Möglichkeiten sind verlockend vielversprechend.

Wie verlockend, zeigt die Londoner Filmemacherin Magali Barbé. In ihrem Streifen „Strange Beasts“ packt sie ganz wunderbar in Bilder, wie das so sein kann in der erweiterten Welt, die sich nach Belieben anreichern lässt. In die man einfach sofort eintauchen muss – und, äh ja, vielleicht auch wieder auftaucht. Oder?!

Strange Beasts from Magali Barbé on Vimeo.

Magali Barbé hat das Drehbuch geschrieben, Regie geführt und ihren Kurzfilm selbst produziert. Nach nur 24 Stunden auf Vimeo wurde „Strange Beasts“ direkt zum Staff Pick auserkoren und hat sogar einen eigenen Eintrag in der guten alten IMDb. Also: Einfach mal Abtauchen!

Read More »

Sounds great: Marshall Kopfhörer Monitor Bluetooth #Video

Marshall Kopfhörer mit Bluetooth

Spannende News von der Kult-Marke Marshall: Der neue Monitor Bluetooth ist ein Premium Bluetooth-Kopfhörer, der gekonnt Hifi-Expertise mit APTX Technologie kombiniert und laut Hersteller mit einer einzigen Akkuladung über 30 Stunden drahtlosen Hörgenuss in überragender Studioqualität durchhalten soll.

Der Monitor Bluetooth ist der erste drahtlose Bügelkopfhörer von Marshall und kommt mit dynamischen 40mm Treibern, die einen außergewöhnlichen HiFi-Sound bieten, der über einen großen Frequenzbereich hinweg Höhen und Bässe perfekt ausbalancieren soll – das verspricht zumindest die legendäre Marke.

Eine ergonomische Bügelkonstruktion sorgt für eine Schallisolierung und dürfte sich auch bei stundenlangem Gebrauch leicht anfühlen.

neuer Monitor Bluetooth

Und wenn der Kopfhörer mal nicht benutzt wird, lässt er sich einfach zusammenfalten und in der mitgelierferten Aufbewahrungstasche aus Canvas sicher verstauen.

Der Marshall Monitor Bluetooth ist ab heute weltweit für 250 erhältlich.

Siunds great looks cool MMonitor Bluetooth

Links: Marshall

Read More »

Neues LG G6 Smartphone kostet 749 Euro – Ende April verfügbar

Here we go, Leute: Das neue Smartphone-Flaggschiff von LG ist da – zumindest fast: Ab dem 24. April wird das seit dem MWC mit Spannung erwartete neue Smartphone in Deutschland zu einem UVP von 749 Euro erhältlich.

Beim G6 hat LG erstmals einen Bildschirm mit einem 18:9-Seitenverhältnis verbaut. Das Chassis mit einem sehr schmalen Rahmen um den Bildschirm sorgt dafür, dass sich das Smartphone trotz des großen Displays angenehm mit einer Hand halten und bedienen lässt.

Das LG G6 ist zudem das erste Smartphone, das mit vorinstalliertem Google Assistant auf den Markt kommt. Dieser digitale Helfer erteilt Nutzern schnell Antwort auf ihre Fragen und hilft ihnen, ihre tagtäglichen Aufgaben zu erledigen, die besten Videos und Musikstücke zu genießen und ihr Gerät schneller und effizienter zu durchsuchen als je zuvor.

Neues Format: 18:9-Seitenverhältnis

Mit seinem 14,5 cm (5,7“) QHD+ FullVision Display mit einer Auflösung von 2880 x 1440 Pixeln und einem 18:9 Seitenverhältnis, will LG ein neues Formate etablieren. Der Bildschirm lässt sich beim Aufnehmen quadratischer Fotos auch zweiteilen, sodass sich auf der linken Seite der aktuelle Kameraausschnitt findet und sich auf der rechten das zuletzt aufgenommene Foto sofort betrachten, bearbeiten und teilen lässt.

Innovative Kamera-Technik

Die Kameras sind ein weiteres Prunkstück des G6. Mit seiner dualen 13 Megapixel Hauptkamera, inklusive 125 Grad Weitwinkellinse, kann das G6 Panoramafotos aufnehmen, zu denen gewöhnliche Smartphones nicht in der Lage sind. Die 5 Megapixel Selfie-Kamera des G6 verfügt über einen 100 Grad Winkel. Das bedeutet, dass Nutzer keinen Selfie-Stick mehr einsetzen müssen, um Selfies oder Wefies zu schießen. Darüber hinaus reduziert die Weitwinkelkamera Verzerrungen am Bildrand und sorgt so für natürlichere Fotos.

Links: www.LGnewsroom.com

Read More »

Instagram Stories mit neuen Geostickern für New York City und Jakarta

Instagram hat für seine Stories einige Geosticker eingeführt – zu den beiden Städten  New York City und Jakarta. Es gibt jeweils rund ein Dutzend digitale Aufkleber, welche ihr passend zu den beiden Orten verwenden könnt. Ursprünglich hatte Instagram die Sticker im Dezember letzten Jahres eingeführt. So könnt ihr für eure Stories allerlei Emojis und andere Symbole ergänzen – funktioniert sowohl bei Fotos als auch bei Videos. Die neuen Geosticker sollen laut Instagram ganz oben in der Liste erscheinen. Sehen solltet ihr sie aber nur, wenn ihr euch wirklich in New York City oder Jakarta aufhaltet.

Außerdem sollen je nach genauem Aufenthaltsort in New York City bzw. Jakarta andere Sticker für die Instagram Stories prangen. Geht ihr also beispielsweise zum Empire State Building, sollen spezielle Sticker dazu erscheinen, während an der Freiheitsstatue eine andere Auswahl aufploppt. Laut Instagram repräsentieren die unterschiedlichen Sticker jeweils die Atmosphäre der Orte.

Wie üblich könnt ihr eure Aufnahmen dann mit Stickern soweit zukleistern, wie ihr lustig seid. Wer dann wiederum als Betrachter die Geosticker antippt, landet bei Instagram auf der jeweiligen Seite des Ortes – so wie es auch mit den Standort-Stickern funktioniert. Reisenden und Ortsansässigen wünscht Instagram jedenfalls viel Spaß beim Ausprobieren. Bis die Geosticker weitere Orte erreichen, kann es aber wohl noch ein bißchen dauern – ich erwarte dann für meine Heimat, die Weltstadt Kiel, bitte auch die schönsten Aufkleber.

Nutzbar sind die neuen Geosticker laut Instagram in den Stories ab der App-Version 10.11. Jene ist für Apple iOS bereits verfügbar und sollte auch de Play Store bald erreichen.

Unser Feed-Sponsor:


Banner


Read More »

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016