Tag Archives: one

Brick-Gefahr: Microsoft warnt davor, aus der Xbox One eine Entwicklerkonsole zu machen

Filed under: Xbox One

Microsoft warnt vor dem gestern von GameTuts veröffentlichten Trick, mit dem sich die Xbox One in eine Entwicklerkonsole verwandeln lässt. Das Video warnt zwar schon davor, dass es bei einer falschen Sandbox ID zu einem Boot Loop kommen kann, Microsoft sagt aber außerdem, dass man so keine vollwertige Entwicklerkonsole bekommt und die Xbox One dauerhaft bricken kann: “Die Settings in diesem Menü zu ändern ist nur für Entwickler gedacht, macht aber allein die Xbox One nicht zum Developer Kit. Wir raten unseren Kunden dringend davon ab, diese Settings zu ändern, denn sie könnten die Xbox One unbrauchbar machen. Alle die es bereits getan haben können ihre Xbox One mit “Restore Factory Defaults” wieder auf den Originalzustand zurücksetzen.”

| | |
Read More »

Sony: Bereits rekordverdächtige 2,1 Millionen PS4 verkauft

Filed under: PS4

Andrew House, Chef von Sony Computer Entertainment, hat mit leicht stolzgeschwellter Brust bekannt gegeben, dass die PS4 bis jetzt 2,1 Millionen mal verkauft wurde, was dann ein Playstation-Rekord sein dürfte. Für eine echte Bilanz des Konsolenstarts ist es aber wohl noch etwas zu früh, auch wenn fest steht, dass die PS4 in den USA gut abgehoben hat, wo sie bereits seit Mitte November zu haben ist und am ersten Tag gleich eine Millionen Mal über die Ladentische ging. Derzeit ist die PS4 in insgesamt 32 Ländern zu haben, aber beispielsweise in Japan noch nicht, wo das Gerät erst im Februar 2014 kommt. Die PS3 wurde übrigens in sieben Jahren 80 Millionen Mal verkauft, die historische Produktabrechnung braucht also noch eine Weile.

| | |
Read More »

ChangeZ: Wie würdest Du das Nokia Lumia 1020 verändern?

Nokia Lumia 1020

Das Nokia Lumia 1020 ist das Flaggschiff des finnischen Herstellers und nun seit geraumer Zeit auf den Markt. In unserem Test überzeugte das Smartphone mit einer starken Hardware und einer grandiosen Kameraqualität in einem schönen und zeitlosen Gehäuse. Für viele ist das Lumia 1020 das bisher beste Windows Phone, aber perfekt ist es nicht. Also fragen wir Euch: Wie würdet Ihr das Nokia Lumia 1020 verändern?

Read More »

Ausprobiert | Hands-On mit dem Yoga Tablet von Lenovo

Test des Yoga Tablet von Lenovo

Hands on mit dem Lenovo Yoga 10 Android-Tablet – edles Aluminiumgehäuse und dank ausklappbarem Ständer vielseitig einsetzbar: Lenovos Yoga Tablet 10 ist wirklich einzigartig. Wir haben das Lenovo Yoga Tablet 10 getestet und erklären Euch die Funktionen des ungewöhnlichen Gerätes.

Ashton Kutcher ist wohl der neue Produktdesigner bei Lenovo. Das zeigt Lenovo zumindest in einer Video-Spot-Kampagne für das neue Yoga Tablet. Das Besondere: Lenovo hat sich beim Design des Lenovo Yoga Tablet viele Gedanken über die Anwendung eines Tablets gemacht. Herausgekommen ist ein sehr gut am verarbeitetes Android-Tablet, das man auf verschiedene Art und Weise nutzen kann. Der Clou: Das neue Yoga Tablet bringt den Standfuß gleich mit, er ist sogar das wichtigste Designmerkmal dieses Android-Gerätes.

Das Tablet gibts in zwei Größen (8-Zoll-Display (20 Zentimeter) oder mit 10 Zoll (25 Zentimeter), beide Bildschirme lösen mit 1280 × 800 Pixel auf, und die Tablets wiegen 400 oder 600 Gramm. Das Interessante sind nicht unbedingt die technischen Daten, sondern die Form mit dem zylinderförmigen Ende, das zugleich den Akku aufnimmt. Vorteil: Mit der asymmetrischen Gewichtsverteilung fühlt sich das Gerät gleich viel leichter an, wenn es an seinem dicken Ende gehalten wird.

Wer den Ständer an der Rückseite ausklappt, stellt das Yoga bequem auf, um z.B. einen Film zu gucken – der Neigungswinkel lässt sich stufenlos vorgeben. Zwischen Gehäuse und Flügel befindet sich auch der Einschub für Speicherkarten (Micro SD) und gegebenenfalls die Micro-Sim-Karte bei der Mobilfunkvariante. Die Verarbeitungsqualität mit viel Aluminium und Metall ist außerordentlich gut. Read More »

Heavy Metal: Aluminium-Rahmen des Galaxy S5 gesichtet

Filed under: Smartphones

Die französische Webseite nowhereelse.fr hat dieses Bild in die Finger bekommen, das angeblich den Metallrahmen des Galaxy S5 von Samsung zeigen soll. Quelle des Fotos: der Zulieferer, der die Bauteile für Samsung herstellt. Sollte es beim koreanischen Unternehmen also wirklich mit dem kommenden Flaggschiff zum Wechsel bei der Materialwahl kommen? Nicht zwingend. Metall innen, Kunststoff außen: Auch das wäre denkbar. Apple macht das zum Beispiel so beim iPhone 5c.

Die Auflösung des Bilderrätsels dann spätestens 2014. Mehr Bilder hinter dem Quelle-Link.

| | |
Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016