iss

Adblock Plus kündigt Adblock-Browser auch für iOS an

artikel_adblockplusAdblock Plus kennen die meisten Internet-Nutzer als Browsererweiterung, das kleine Tool hält lästige Werbung auf Webseiten von Euren Augen fern. Dass Adblock Plus hier gegen Bezahlung auch Werbung durchlässt, steht auf einem anderen Blatt und hat seinerzeit dafür gesorgt, dass ich komplett auf Adblocker verzichte. Nicht immer schön, aber es geht. Vor nicht allzu langer Zeit kündigte Adblock Plus einen Adblock Browser für Android an, man kann diesen bereits als Beta testen. Dieser Adblock Browser wird auch für iOS 9 kommen, wie das Unternehmen via Twitter mitteilt.

ABP_Browser

Ermöglicht wird dies durch eine neue Funktion in iOS 9, die das Blockieren von Webinhalten erlaubt. Dies ist über Erweiterungen für Safari möglich, oder eben auch in einzelnen Apps, wie man am Beispiel Adblock Browser sieht. Sicher wäre hier eine Lösung über Extension für viele Nutzer angenehmer gewesen, so wird man halt gezwungen, einen anderen Browser zu nutzen, wenn man durch Adblock Plus vor Werbung geschützt werden will. Aus Sicht von Adblock Plus sicher attraktiver, da man so mehr über den Nutzer erfährt als wenn man nur eine Erweiterung zur Verfügung stellt, nehme ich an.

Solltet Ihr jedenfalls auf eine Nachricht von Adblock Plus zu einem Werbeblocker unter iOS gewartet haben, wisst Ihr nun Bescheid. Ich werde auch weiterhin keinen Adblocker nutzen und lieber Seiten ignorieren, die meinen, mir unerträglich viel Werbung präsentieren zu müssen. Spannender wären hier sicher Browser oder Erweiterungen, die sich in Richtung Privacy Badger orientieren, anstatt Werbung selektiv zu filtern.

Read More »

Session Buddy: So habt ihr Sessions mit Google Chrome im Griff

sessionbuddyAls Google Chrome auf den Markt kam, da lachten viele Menschen – bot der Browser doch initial wirklich nur rudimentäre Funktionen an. Wie es in den letzten Jahren gekommen ist, das wissen wir alle. Um Chrome herum existiert ein florierendes System mit Erweiterungen und Apps – was 49 Prozent aller Leser dieses Blogs dazu bringt, Chrome zu nutzen. In Sachen Erweiterungen bin ich – viele Leser wissen dies sicherlich – ein Minimalist. Ich versuche möglichst viel mit möglichst wenig zu erreichen – und Erweiterungen, die keinen Dauernutzen bringen, fliegen raus. Eine Erweiterung, die ich momentan mal wieder teste, ist der Session Buddy, der bei vielen Nutzern seit Jahren eine Bank ist.

Was diese Erweiterung macht, ist eigentlich flott erklärt. Ihr könnt geöffnete Fenster und Tabs in Sessions sichern. Habt ihr beispielsweise 10 geöffnete Tabs aus dem privaten Bereich offen, so könnt ihr diese in einer Session (per Kontextmenü) sichern, den Browser oder die Tabs schließen, um später wieder in die Session zu starten. Die gesicherten Sessions bleiben zum späteren Aufruf gesichert und lassen sich über das Icon der Erweiterung einsehen.

sessionbuddy

Einzelne Sessions enthalten den Seitentitel, sodass ihr schnell einsehen könnt, welche Seiten eine Session enthält. Nicht mehr benötigte Seiten können direkt aus einer Session geschmissen werden, der Klick auf das (X) macht es möglich. Solltet ihr Bedarf an so einer Erweiterung haben, dann schaut sie euch ruhig an. Spart auch nicht mit einem Blick in die Einstellungen des Session Buddys, denn die Erweiterung bietet nützliche Einstellungsmöglichkeiten, um noch produktiver mit ihr zu arbeiten.

WP-Appbox: Session Buddy (, Chrome Web Store) →

Read More »

iOS: Readdle-Apps um 50 % reduziert, Fußball-Manager locken mit Aktionen

Die kurze Nachricht für die Schnäppchenfüchse unter euch. Readdle, Hersteller diverser Produktiv-Apps auf der iOS-Plattform, feiert Geburtstag. Aus diesem Grunde hat man sich eine Preisreduzierung der diversen Apps überlegt. Readdle bietet beispielsweise Scan- und Druck-Apps an, aber auch eine Kalender-Software ist dabei. Meine persönliche Highlight-App von Readdle ist übrigens Documents – aber diese App ist eh kostenlos zu haben.

Bildschirmfoto 2015-08-04 um 15.41.14

50 Prozent günstiger bekommt man die Apps derzeit, wer bislang überlegte, kann wohl nun ruhigen Gewissens zuschlagen. Falls sich wer fragt, warum ich die besagten Apps von Readdle nicht nutze: Calendars 5 hatte ich mir angeschaut, allerdings nutze ich nun den von Microsoft aufgekauften Sunrise Calendar und in Sachen Scannen mit dem Smartphone setze ich derzeit auf Scanbot.

WP-Appbox: Scanner Pro 6 by Readdle (2,99 €*, App Store) →

WP-Appbox: Printer Pro – Drucken Sie Dokumente, E-Mail, Webseiten und Zwischenablage (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: Calendars 5 – Der Intelligente Kalender und Aufgaben-Manager mit Google Kalender Sync (2,99 €, App Store) →

WP-Appbox: PDF Expert 5 – Formulare ausfüllen, Anmerkungen machen, Dokumente unterschreiben (4,99 €, App Store) →

WP-Appbox: PDF Converter – Dokumente, Webseiten und Fotos als PDF speichern (1,99 €, App Store) →

Produktivität ist nicht so euer Ding? Dann könnte das Folgende vielleicht etwas für euch sein. Bald ist ja wieder Bundesliga angesagt – auch der App Store bereitet sich auf die neue Saison vor: Vom 6. bis 13. August gibt es Rabatte und Aktionen auf In-App Käufe bei den unten aufgeführten Fußball-Manager-Apps. Übrigens: PES ist meine absolute Empfehlung, zocke ich nun schon etwas länger, ohne dass ich IAPs benötigte. Ne reine Sucht ist das….

FIFA 15 Ultimate Team by EA SPORTS (Electronic Arts)

WP-Appbox: FIFA 15 Ultimate Team by EA SPORTS (Kostenlos*, App Store) →

Goal One – Der Fussball Manager

WP-Appbox: Goal One – Der Fussball Manager – unterstützt durch den DFB (Kostenlos*, App Store) →

PES CLUB MANAGER (KONAMI)

WP-Appbox: PES CLUB MANAGER (Kostenlos*, App Store) →

Top Eleven 2015

WP-Appbox: Top Eleven 2015 – werde Fußball Manager (Kostenlos*, App Store) →


Read More »

Abgefahren: Glühender Nickelball auf Floristen-Schaumstoff (Video)

Hinterhofwissenschaften haben sich in den letzten Jahren zu einer blühenden Szene zwischen Jackass und Nerd-Neugierde entwickelt, wobei die glühende Nickelkugel (Red Hot Nickel Ball, RHNB) so etwas wie Kultstatus besitzt, auch wenn bei den meisten Ve…

Read More »

OnePlus 2: deine Meinung?

Die senile Bettflucht trieb mich heute mitten in der Nacht aus dem Bett – aber immerhin war sich so pünktlich zur Vorstellung des OnePlus 2 vor dem Rechner. In diesem Beitrag haben wir für euch alle Informationen zusammengetragen. Doch was letzten Endes zählt, das ist eure Meinung.

styleSwap-view-img

Viele Menschen da draußen werden von dem Gerät niemals etwas hören, sie werden es in keinem Geschäft begrabbeln können und ein „Kauf“ via Vertragsverlängerung ist auch ausgeschlossen. Das OnePlus war schon in erster Generation ein Gerät für Menschen, die rumfrickeln oder aktualisieren wollen.

Das OnePlus 2 führt diese Tradition zu anständigen Preisen weiter, lässt aber auch einiges vermissen. Drahtloses Laden? Quick Charge? NFC? Unterstützung für microSD-Karten? Findet man alles nicht am Gerät – und das sind doch so Dinge, die der geneigte professionelle Anwender oftmals gerne anführt.

impress-img

Ich habe hier im Beitrag ein bisschen die Umfragekeule geschwungen, würde mich aber freuen, wenn wir auch in den Kommentaren ein bisschen über das OnePlus 2 reden könnten. Lasst hören, was ihr zum Gerät zu sagen habt.

Note: There is a poll embedded within this post, please visit the site to participate in this post’s poll.
Note: There is a poll embedded within this post, please visit the site to participate in this post’s poll.
Note: There is a poll embedded within this post, please visit the site to participate in this post’s poll.


Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016