Tag Archives: lte

Sony PlayStation 4: Android-App veröffentlicht

Sony hat bereits seit längerer Zeit mobile Apps im Angebot, die als Kompagnon-App zur Spielekonsole des Herstellers dienen. Heute erschien die neue PlayStation-App von Sony, die natürlich im Vorfeld der PlayStation 4-Veröffentlichung auf das neue System angepasst wurde. Mit der App lässt sich zum Beispiel sehen, was Kontakte gerade spielen, alternativ lässt sich auch der Chat mit Freunden im PlayStation-Network initiieren. Ebenfalls lässt sich der PlayStation-Store durchsuchen, um über diesen Spiele und Add-ons zu beziehen, auch soll sie bei bestimmten Spielen als Second Screen agieren können. Die iOS-App dürfte auch bald folgen, sie ist bereits in einigen Ländern verfügbar, bei der Veröffentlichung dieses Beitrags war sie allerdings noch nicht in Deutschland zu haben.

PlayStation®App PlayStation®App
Preis: Kostenlos

Read More »

Brennstoffzelle Upp lädt Gagdets via USB, macht tatsächlich marktreifen Eindruck (Hands-on Video)

Filed under: Alternative Energien

Mit vollmundigen aber leeren Brennstoffzellenversprechen könnten wir unseren Hobby-Keller tapezieren, auf dem Gebiet ist also Skepsis angebracht. Trotzdem scheint das USB-Ladegerät mit Brennstoffzellenstrom namens Upp von Intelligent Energy tatsächlich ein fertiges, marktreifes Produkt zu sein, das unsere US-Kollegen bereits in die Finger bekommen und für solide befunden haben. Bezeichnenderweise ist Upp kein Gadget für die verwöhnten Konsumenten unserer Breitengrade, vielmehr soll der 500-Gramm-Brocken in afrikanischen Ländern mit mangelhafter Stromversorgung vertrieben werden. Das Gerät soll dort für rund 150 Euro zu haben sein, was eine Brennstoffzelle für fünf Smartphone-Ladungen kostet, ist noch unklar. Video nach dem Break.

Gallery: USB-Brennstoffzelle Upp

Continue ing Brennstoffzelle Upp lädt Gagdets via USB, macht tatsächlich marktreifen Eindruck (Hands-on Video)

| | |
Read More »

Einsteiger-Yogas: Lenovo Flex 14 und 15 ab jetzt zu haben

Filed under: Windows 8

Lenovos Flex 14 und Flex 15 sind die Einsteiger-Yoga-Laptops (auch wenn sie nicht so heissen): beide kommen mit Multitouch-HD-Display und AccuType-Tastatur und können um 300 Grad vom Notebook- in den Stand-Modus gedreht werden. Beide sollen akkutechnisch bis zu 9 Stunden durchhalten, die Maximalausstattung ist ein Core i7/Haswell beim Flex 15. Das Flex 14 ist ab sofort ab 449 Euro erhältlich, das Flex 15 kostet je nach Ausstattung ab 519 Euro.

Gallery: Lenovos Flex 14 und Flex 15

| | |
Read More »

Volantis: Lady Gaga trägt fliegendes Hexacopter-Kostüm

Filed under: Fluggeräte

Dass die Sängerin Lady Gaga ein Faible für Extravaganzen hat, ist keine Neuigkeit. Doch im Rahmen ihrer Albumpräsentation kam Stefani Germanotta nicht mit Fleischkostüm sondern mit etwas ganz Besonderem auf die Bühne. Ein Hexacopter-Kostüm mit dem Namen “Volantis”. Das lässt selbst Special Effects-Gelangweilte kurz aufhorchen. Ein bisschen Mut gehört auf jeden Fall dazu. Seht ein Video dazu nach dem Break.

Continue ing Volantis: Lady Gaga trägt fliegendes Hexacopter-Kostüm

| | |
Read More »

Samsung Galaxy S3: Erste Android 4.3-Firmware I9300XXUGMJ9 geleakt

samsung-galaxy-s3-frontal

Nachdem Android 4.3 bereits für das Galaxy S4 veröffentlicht wurde und für das Galaxy Note 2 mehrmals auftauchte, ist nun auch der beliebte, anderthalb Jahre alte Bestseller Samsung Galaxy S3 an der Reihe. Den Kollegen von SamMobile wurde ein recht aktueller, jedoch nicht finaler Test-Build für das Galaxy S3 (GT-I9300) in der Softwareversion I9300XXUGMJ9 zugespielt, der sich bereits jetzt via ODIN flashen lässt.

Da ist sie nun, die erste, jedoch noch  inoffoizielle Android 4.3-Firmware für das Galaxy S3 (Test) – sie trägt die Firmware-Version I9300XXUGMJ9 und wurde am 26. Oktober kompiliert. Nach Angaben von SamMobile laufe sie bereits recht stabil, wobei angesichts des noch nicht finalen Status hier und dort noch Bugs zu finden sein dürften. Experimentierfreudige und erfahrene User können mit diesem Build auf jeden Fall schon einmal Android 4.3 auf ihren Galaxy S3-Modellen testen. Wie bereits angedeutet, ist dieser Build nicht mit der LTE-Version GT-I9305 des ehemaligen Samsung-Topmodells kompatibel – lediglich das Modell GT-I9300 lässt sich damit auf Android 4.3 bringen.

samsung-galaxy-s3-android-4-3-leak-10-20 samsung-galaxy-s3-android-4-3-leak-25-42 samsung-galaxy-s3-android-4-3-leak-21-55

Der Build zeigt wie erwartet diverse Änderungen zur aktuellen Firmware-Version 4.1.2 auf: So ist die Core UI komplett überarbeitet worden, sodass sie nun mit jener identisch ist, die auf dem Galaxy S4 (Test) und Galaxy Note 3 (Test) zu finden ist – sogar die Einstellungen besitzen jetzt das Tabbed-Interface, das eigentlich mehr Übersicht bringen soll, aber eher mehr Verwirrung stiftet. Etwas enttäuschend hingegen ist ferner, dass Samsung sowohl Launcher als auch Widgets im alten Galaxy S3-Stil belassen hat. Darüber hinaus wurde in diesem Build die umstrittene Sicherheitslösung Knox noch nicht implementiert, obwohl bereits bestätigt wurde, dass sie auch in diesem Modell Einzug halten wird.

samsung-galaxy-s3-android-4-3-leak-18-22 samsung-galaxy-s3-android-4-3-leak-18-00 samsung-galaxy-s3-android-4-3-leak-11-19

Angesichts dessen, dass Samsung für das Galaxy S3 seit Android 4.1.2 noch kein weiteres Update bereitgestellt hat – Android 4.2 wurde übersprungen – ist es langsam an der Zeit, das Update auf Android 4.3 freizugeben. Letzten Informationen zufolge soll es im Laufe des Novembers – wir tippen auf Ende des Monats – freigegeben werden. Sobald Android 4.3 in der finalen Version veröffentlicht wurde, werden wir selbstredend berichten – also bleibt am Ball.

Hinweis: Wer die inoffizielle Firmware auf sein Galaxy S3 flasht, sollte vorher ein komplettes System-Backup erstellen, denn die Installation löscht alle Daten, die auf dem Gerät gespeichert sind. Bei SamMobile findet ihr weitere Instruktionen zum Flashen und natürlich die Download-Links.

Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016