Home » Tag Archives: korea

Tag Archives: korea

Samsung unter Druck aus China – Galaxy S9 Smartphone verkauft sich schleppend

samsung Galaxy S9smartphone
Der Smartphone-Weltmarktführer kommt zunehmend unter Druck im Smartphone-Markt und konnte zuletzt deutlich weniger Handys verkaufen. Insbesondere bekommt der Apple-Rivale kräftig die Konkurrenz aus China zu spüren. Die Marktforscher von Garnter gehen davon aus, dass der Druck auf den südkoreanischen Hersteller in diesem Jahr andauert.

Vorallem soll der Absatz des aktuellen Smartphone-Spitzenmodells Galaxy S9 zuletzt geringer als erwartet ausgefallen, berichtete die Agentur Yonhap. Die S9-Reihe wurde Ende des ersten Quartals auf den Markt gebracht.

Beim Umsatz rechnet Samsung mit einem Rückgang um knapp 5 Prozent auf 58 Billionen Won.

Im ersten Quartal war der Gewinn noch ehr als die Hälfte geklettert. Experten hatten schon damit gerechnet, dass sich der Gewinnanstieg verlangsamt.

Der Gewinnanstieg dürfte nach Einschätzung von Analysten vor allem auf das starke Chip-Geschäft zurückzuführen sein.

Read More »

Vivaldi 1.14 führt Markdown-Unterstützung und vertikalen Lesemodus ein

Der Browser Vivaldi entwickelt sich mehr und mehr zu einer sehr ernstzunehmenden Alternative zu Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera und Konsorten. Denn ab der just erschienenen Version 1.14 führt Vivaldi, laut den Entwicklern als erster Browser überhaupt, einen vertikalen Lesemodus ein. Zusätzlich könnt ihr wie gehabt natürlich die Fonts ändern, Spalten im Format beeinflussen oder im Lesemodus zwischen dunklen und hellen Hintergründen wechseln. Der vertikale Lesemodus visiert aber natürlich in erster Linie chinesische, japanische und koreanische Anwender an, welche die Schrift von oben nach unten lesen.

Vivaldi hat zudem die Unterstützung für Notizen um Markdown erweitert. Das erleichtert es zum Beispiel Überschriften einzubinden, Stellen fett hervorzuheben oder Strichlisten zu erstellen und in den Notizen einzubinden. Seiten die Markdown unterstützen sind z. B. GitHub und Reddit. Auf diesem Weg lassen sich simple HTML-Previews nutzen.

Markdown in Vivaldo 1.14 ermöglicht es quasi, im Rahmen der Notizen längere und bereits gut vorformatierte Texte zu verfassen. Allerdings hören die Neuerungen damit noch nicht auf.

Außerdem lassen sich die Web Panels im Browser in Side Panels packen, um sie abseits des Hauptfensters im Blick zu behalten. Soll laut den Entwicklern unter anderem dabei helfen mal eben Social-Media-Sites anzusteuern, ohne direkt von einem Tab zum anderen wechseln zu müssen. Version 1.14 erlaubt auch noch zusätzlich die Web Panels in der Sidebar nach Prioritäten zu ordnen. Das geht jederzeit nebenbei während des Surfens.

Auch die Suchmaschinen lassen sich nun durch euch ordnen. Einfach per Drag-and-Drop die Reihenfolge der Suchmaschinen anpassen und fertig (siehe Screenshot).

Vivaldi hat sich von Anfang an auf die Fahnen geschrieben, sich durch mehr Personalisierung von anderen Browsern abzuheben. Vivaldi 1.14 ist der nächste Schritt in diese Richtung. Herunterladen könnt ihr die neueste Version des Browsers direkt hier. Viel Spaß beim Antesten der neuen Features!

-> Zum Beitrag Vivaldi 1.14 führt Markdown-Unterstützung und vertikalen Lesemodus ein

-> Zum Blog Caschys Blog

Unser Feedsponsor:


Read More »

Review: LG G Flex

Filed under: Smartphones

LG hat Eier. Anders als Samsung, deren gebogenes Smartphone, das Galaxy Round, wohl nie außerhalb des sicheren Heimathafens Südkorea auf den Markt kommen wird, startet der Inlandsmitbewerber auch im Ausland voll durch. Das LG G Flex ist seit kurzem auch bei uns erhältlich. Die erste Banane mit LTE.

Über den Sinn und Zweck einer solchen Form für ein Smartphone wurde seit der Ankündigung viel diskutiert und spekuliert. Auch wir machen uns darüber so unsere Gedanken.

Continue ing Review: LG G Flex

| |
Read More »

Lil’ Kim mag Apple: Nordkoreas Linux-Variante jetzt im OS-X-Look

Filed under: Linux

Nachdem Nordkoreas “Oberster Führer” Kim Jong-un sich bereits mit iMac auf dem Schreibtisch ablichten ließ, kommt das Redesign des landeseigenen Linux-Ablegers Red Star nicht wirklich überraschend, irritierend ist es trotzdem: Die Version 3.0 kopiert ganz offensichtlich OS X, nachdem das OS des Korea Computer Center (KCC) bislang wie ein Windows-7-Klon daherkam. Glossy Transparenz für den Gulag-Staat: Au Weia.

via boingboing

| | |
Read More »

Microsofts Kinect Controller überwacht die innerkoreanische Grenze

Filed under: Tablet, X-Box 360, Xbox One

Laut einem Bericht der koreanischen Site Hankooki nutzt das südkoreanische Militär den Game Controller Kinect zur automatischen Grenzüberwachung: Demnach wurde bereits im August 2013 entlang der Demilitarisierten Zone, die Nord- und Südkorea voneinander trennt, ein System installiert, bei dem Kinects Bewegungen registrieren und anhand von Bewegungsmustern Menschen und Tiere unterscheiden. Nach dem Bericht wird Microsofts Controller durch eine Software des Programmierers Jae Kwon Ko zur Dual Use Technik, der zudem an einem Upgrade des Systems arbeiten soll, mit dem die Kinect-Grenzsicherung demnächst auch Körpertemperatur und Herzschlag registrieren soll. Foto: cc by expert infantry

via kotaku

| | |
Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019