Tag Archives: hut

„Fitness Freund: 1700+ Übungen“ aktuell nur 10 Cent im Google Play Store

Google Play Store Artikel Logo(Update 15.4.2017: Wieder 10 Cent) Den Fitness-Trainer in der Hosentasche, dank Smartphones ist das heute problemlos möglich. Nur nutzen muss man die Apps noch selbst, schon steht einem gestählten Körper aber nichts mehr im Weg. Die Angebote sind zahlreich, die Apps unterscheiden sich meist nur im Detail. Mehr möchte die App „Fitness Freund: 1700+ Übungen“ bieten. Neben den Übungen stehen auch über 1000 Videos zur Verfügung, welche selbige erklären. Die Übungen sind dabei recht unterschiedlich und erfordern auch den Einsatz diverser Geräte. Bebilderungen zu den Übungen ohne Videos helfen, auch diese zu verstehen.

Hinzu kommen mehr als 75 Workout-Routinen, die diese einzelnen Übungen vereinen, um ein ordentliches Training zu ermöglichen. Hier kann man wählen, ob man ein spezielles Training auf Ziele auslegen möchte, oder sich an den vorhandenen Geräten orientiert. Man kann sich diese Workout-Routinen aber auch selbst zusammenstellen. Seine Fortschritte kann man anhand des Gewichts und der Umfänge diverser Körperregionen tracken. Allerdings scheint es laut Rezensionen keine Anbindung an Google Fit zu geben.

Die App gibt es aktuell für 10 Cent, da kann man sicher nicht meckern, auch wenn sie vielleicht nicht das bietet, was man sich vorstellt. Fall die App für euch etwas ist, kauft sie eben, falls nicht, könnt Ihr Euer Glück beim App-Deal nächste Woche wieder versuchen.

Fitness Freund: 1700+ Übungen (2,99 € 0,10 €+, Google Play) →


googleplaylogo

Unser Feed-Sponsor:


Banner


Read More »

Oster-Angebote im PlayStation Store: Z. B. „Shadow of Mordor – GOTY“ für 19,99 Euro

Sony hat im PlayStation Store diese Woche eine Aktion für Oster-Angebote gestartet. Meistens sind derlei Sales eher mau, da die digital erhältlichen Games oftmals immer noch teuer bleiben, als wenn man die stinknormale Retail-Version im Laden kaufen würde. Zumal letztere auch noch Wiederverkaufswert besitzt. Dieses Mal sind aber durchaus einige lohnenswerte Angebote dabei. Der Sale läuft noch bis zum 20. April, so dass ihr die enthaltenen Spiele ganz in Ruhe durchstöbern könnt.

Schwach wurde ich persönlich z. B. bei „Costume Quest 2“ (PS4) für 3,99 Euro. Den Erstling habe ich damals am PC gespielt und war von dem RPG im Cartoon-Stil recht angetan. Teil 2 war mir bisher immer zu teuer. Für 3,99 Euro wollte ich mich dann mit den Kids im Spiel jedoch erneut in ein abgedrehtes Halloween-Abenteuer mit Zeitreisen und anderen Dimensionen wagen.

Ebenfalls gut ist der Kurs für „Shadow of Mordor – Game of the Year Edition“ (PS4) mit nur 19,99 Euro. Würde ich auch selbst empfehlen: „Batman: Arkham Knight“ (PS4) für 12,99 Euro. Zwar nicht der beste Teil von Rocksteadys Trilogie, aber für den Preis allemal spielenswert. Die Variante mit Season Pass inklusive kostet 19,99 Euro. „The Witcher 3: Wild Hunt – Game of the Year Edition“ (PS4) mit allen DLCs und beiden Erweiterungen ist für 24,99 Euro natürlich auch ein erstklassiger Kauf. Eines meiner Lieblingsspiele, das ich jedem RPG-Fans ans Herz legen muss. Jene könnten an der PS4 auch mit „Dragon Age: Inquisition – Game of the Year Edition“ für 11,99 Euro weiteren Spaß haben. Weitere PS4-Angebote findet ihr entweder direkt an der Konsole im PlayStation Store oder auf dieser Übersichtsseite im Web.

Passend zum Erscheinen von „Persona 5“ für PS3 und PS4 ist nun der Vorgänger, „Persona 4 Golden“ für die PlayStation Vita für nur 4,99 Euro zu haben. Das Spiel ist unter JRPG-Fans berüchtigt und rechtfertigt im Grunde im Alleingang den Kauf einer Vita. Für 4,99 Euro ist das Game ein No-Brainer. Auch „Assassin’s Creed: Liberation“ für 6,99 Euro ist genau so wenig zu verachten wie „Tales of Hearts R“ für 7,99 Euro. Somit lohnt sich also auch für Besitzer des betagten Sony-Handhelds das Stöbern.

Schande über euch, wenn ihr Gamer seid und es bisher versäumt habt: Für die PS3 gibt es z. B. „GTA V“ für 19,99 Euro. „Mafia II“ für 6,99 Euro ist auch ein nettes Spielchen. Ihr könntet euch aber auch mit den „Assassin’s Creed“-Spielen vergnügen, die allesamt reduziert sind. Als Alternative empfiehlt sich beispielsweise das Telltale-Adventure „Game of Thrones“ mit allen Episoden für 4,99 Euro.

Ihr findet die Angebote an eurer Konsole im PlayStation Store oder eben auch im Web auf der Site. Viel Spaß beim Stöbern und ich hoffe ihr werdet fündig!

Unser Feed-Sponsor:


Banner


Read More »

Google Play Store bietet aktuell 5 Euro Rabatt auf einen Filmkauf

Im offiziellen Play Store bietet Google euch wieder mal ein nettes Angebot an: Ihr erhaltet beim Kauf eines Films nämlich 5 Euro Rabatt. Dafür muss der von euch ausgewählte Film aber logischerweise mindestens 5 Euro kosten. Sprich, das Spielchen funktioniert also nicht mit den günstigsten Titeln. Auch hat die Sache, wie üblich bei derlei Deals, einen Haken. Denn es kommen nur ausgewählte Nutzer in den Genuss, die im Play Store auch einen Hinweis auf die Aktion erspähen.

Caschy beispielsweise wurde auf die Aktion unter Google Play hingewiesen – ich selbst kann dieses Mal nicht teilnehmen. Umgedreht ist es bei uns im Blog-Team z. B. bei Serien. Da bin ich meistens der einzige aus unserer kleinen Runde, der Zugriff auf die Rabatte hat – wie bei der letzten 50-Prozent-Aktion.

Daher an euch ausdrücklich der Hinweis: Schaut am Smartphone bzw. Tablet, ob ihr den Banner für das Angebot im Play Store seht. Nur dann erhaltet ihr auch die 5 Euro Rabatt auf euren Filmkauf, wenn ihr darauf klickt. Falls ihr online mal in die Aktionsübersicht schauen wollt, findet ihr den Link hier.

Wie üblich gilt das Angebot pro Nutzer nur einmal. Zeit zum Einlösen habt ihr noch bis zum 17. Mai. Vielleicht habt ihr ja mehr Glück als ich und könnt zuschlagen. Wenn ja, dann viel Spaß beim Stöbern! Durch den Deal lassen sich z. B. Filme wie „Sing“, „Arrival“ oder „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ für je 8,99 bzw. 9,99 Euro in HD mitnehmen.

Unser Feed-Sponsor:


Banner


Read More »

Apple Wireless Keyboard mit Windows nutzen

Es ist schon eine Weile her als ich zuletzt über die nun folgende Thematik berichtet habe. Im Juli 2009 beschrieb ich hier im Blog, wie man denn eine Apple-Tastatur am Windows-PC betreibt. Da mag man fast lachen, gibt es doch auf dem Markt der Tastaturen einige Schätzchen, die man stattdessen nutzen könnte. Aber es gibt sie halt, die Menschen, die auch am Window-PC eine Apple-Tastatur nutzen wollen. Das ist grundsätzlich direkt möglich, lediglich Sondertasten sind immer so ein Ding. Die Software, die ich 2009 erwähnte, ist mittlerweile eingestellt, das letzte Update geschah im Jahr 2010. Das sind umgerechnet 85 Internet-Jahre.

 

Das grundsätzliche Interesse an solche Lösungen besteht aber immer noch und so lege ich euch hier mal die von einem Leser empfohlene Open Source-Lösung namens „AppleWirelessKeyboard“ ans Herz. Hierbei handelt es sich um ein Windows-Programm, mit welchem man die Fn- und die Eject-Taste auch unter Windows nutzen kann. Laut Aussage unseres Leser läuft die Software gut, so lassen sich die Tasten F7-F12 und auch Fn+Backspace nutzen, die anderen unter Windows 10 aber bisher nicht. Falls das was für euch ist – viel Spaß!

Read More »

ZTE Quartz: So soll die Android Wear-Smartwatch aussehen

Es wird eine spannende Woche, wenn man sich für Android Wear interessiert. Nicht nur Android Wear 2.0 mit seinen Neuerungen soll erscheinen – da war ja auch noch die neue LG Smartwatch, die in zwei Ausführungen erscheinen soll. Doch auch ZTE soll bald etwas in petto haben, so könnte der Hersteller mit der Android Wear-Smartwatch namens Quartz ums Eck kommen, wie man bei Venturebeat berichtet. Mit der Modellnummer ZW10 hat die Smartwatch die Bluetooth-Zertifizierung durchlaufen, bis auf nicht finales Promo-Material und das hier im Beitrag eingebundene Bild hat man nicht viel zu sehen bekommen.

Man weiss, dass sie rund ist, zudem 3G-tauglich ist. Mal schauen, wie sich ZTE von den anderen Herstellern absetzen kann, vieles wird da sicherlich nur über den Preis gehen. Da die Smartwatch noch in der Entwicklung steckt, sollte man mit ihr nicht zum Mobile World Congress rechnen, der Ende Februar stattfindet.

 

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016