mod

Lichtfeldkamera Lytro: Jetzt auch für 3D

Filed under: Digitalkameras

Via Software-Update für OS X, Windows und iOS können Besitzer der Lytro sich ihre Bilder jetzt auch in 3D anzeigen lassen. Die neuen Apps enthalten den “Presentation Mode”, der Bilder, auf die der Perspective Shift angewandt wurde, entsprechend darstellt.

Lytro löst damit zum wiederholten Male das Versprechen ein, der ungewöhnlichen Kamera Schritt für Schritt neue Features zu verpassen, ohne dabei neue Hardware verkaufen zu wollen. Gleichzeitig bleibt natürlich die Frage, wann genau die kommt. Denn die erste Generation hat knapp zwei Jahre auf dem Buckel, auch wenn sie bei uns erst im Sommer 2013 auf den Markt kam.

Die neuen Versionen der Desktop-Software gibt es direkt bei Lytro.

| |

Read More »

Microsoft 3D Builder App für Windows 8.1 ist da (Video)

Filed under: Windows 8

Microsoft hat ja die Unterstützung von 3D-Druckern unter Windows 8.1 groß angekündigt, jetzt ist die 3D Builder App da, die den nicht ganz unkomplizierten Weg vom Modell zum fertigen Ausdruck in 3D so vereinfachen soll, wie man es vom 2D-Druck gewöhnt ist. Damit soll natürlich auch das eigene 3D-Format 3MF gepusht werden, das verschiedene Farben und Materialien unterstützt. Jetzt müssen nur noch die 3D-Drucker selbst erschwinglicher werden. Video nach dem Break, die App gibt es nach dem Quelle-Link.

Gallery: Microsoft 3D Builder

Continue ing Microsoft 3D Builder App für Windows 8.1 ist da (Video)

| | |
Read More »

Jawbone Up24: Neues Fitness-Armband synchronisiert endlich via Bluetooth

Filed under: Lifestyle

SONY DSC

Wir haben uns schon lange gefragt, warum Jawbone beim Selbstoptimierungs-Tracker Up nicht auf die drahtlose Übertragung der Daten gesetzt hat. Immerhin kennt sich das Unternehmen gut aus mit Bluetooth: Headsets und Lautsprecher sei Dank. Jetzt aber. Musste man das alte Modell noch über die Kopfhörer-Buchse des Smartphones synchronisieren, geht beim neuen Armband, dem Up24, alles automatisch. Genau wie Nike im neuen FuelBand SE setzt auch Jawbone auf Bluetooth LE. Anders als Nike verspricht Jawbone jedoch immer noch sieben Tage Batterielaufzeit. Das sind zwar drei weniger als bislang, geht aber noch in Ordnung.

Jawbone hat außerdem die Smartphone-App überarbeitet und neue Funktionen hinzugefügt. Neben der komfortableren Kommunikation mit dem Bändchen selbst, kann man nun neue Fitness-Ziele hinzufügen, über deren Erreichen man direkt per Benachrichtigung informiert wird. Außerdem kann die Software Schlafphasen nun auch nachvollziehen, wenn man vergessen hat, das Up in den entsprechenden Modus zu versetzen.

In den USA ist Up24 bereits erhältlich. Bei uns wird es wohl noch eine Weile dauern. Entsprechend haben wir auch noch keinen Preis in Euro. In den USA werden 149 US-Dollar fällig.

Gallery: Jawbone Up24

| |

Read More »

inFORM: Interaktives 3D-Display stellt Gesten als Formen dar (Video)

Filed under: Interface Design

Die Tangible Media Group des MIT Media Lab hat ein experimentelles Interface ausgetüftelt, das auf einem Raster quadratischer, beweglicher Stäbchen basiert, die so etwas wie 3D-Pixel darstellen und zusammen ein Display bilden, das Körper darstellen kann. In der Interaktion mit einem modifizierten Kinect-Controller kann das inFORM genannte Interface wahlweise Formen reproduzieren oder aber direkt manipuliert werden, beispielsweise zum freihändigen Gestalten von Objekten. Video nach dem Break.

via slashgear

Continue ing inFORM: Interaktives 3D-Display stellt Gesten als Formen dar (Video)

| | |
Read More »

CyanogenMod-Installer erreicht Google Play

Filed under: Android

Bisher war es für Unerfahrene eine rechte Tortur, sich ein Custom ROM CyanogenMod zu installieren, jetzt soll das dank Installer wesentlich einfacher werden. Fürs Installieren über den CyanogenMod Installer braucht man weder Root-Zugriff noch Unlock, alles geht mehr oder weniger vollautomatisch direkt über die App. Bisher werden 40 Android-Geräte unterstützt (die Liste findet ihr hier), darunter etwa auch Oldtimer wie das Nexus S oder das Galaxy S 2. Den Installer gibt es bei Google Play nach dem Quelle-Link.

| | |
Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016