Home » smart watch

smart watch

Smart Audio | Harman-CEO Dinesh Paliwal hält Keynote @ IFA 2015

SmartAudio | Harman-CEO Dinesh Paliwal hält Keynote @ IFA 2015Smartphone, Smart-Home, Smart-TV, Smart-Watch, Smart-Car. Die Welt ist nicht mehr zu retten vor lauter smarten Dingen und Services. Auch der Musik- bzw. Audio-Bereich bleibt nicht verschont.

Bei der nächsten IFA wird Dinesh Paliwal, Ceo des amerikanischen Audio-Riesen Harman (Harman Kardon, JBL, Infinity, AKG etc), mit einer Keynote zum Thema referieren. Genauer gesagt geht es um „Smart Audio – das Tor zu neuen Geschäftsbeziehungen steht offen“. So der genaue Titel von Paliwals Präsentation, die u.a. zeigen soll, wie das neue Zeitalter der Vernetzung für die Audio-Industrie neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnet und wie Unternehmen handeln sollten, um von diesem Trend profitieren zu können. Read More »

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen: Die DIY Felt Smart Watch

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen

Nachdem sich die Fachwelt im Wesentlichen einig geworden zu sein scheint, dass die Apple Watch nun wirklich nicht das Gelbe vom Ei ist (was ihre Verkaufszahlen nicht im Geringsten schmälern wird), hier nun etwas für Menschen, denen – aus welchen Gründen auch immer – vor allem die bunten Buttons an der Uhr gefallen: Die “Felt Smart Watch” von dem japanischen Designer Hiné Mizushima.

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen

Die ist obendrein preisgünstig und lässt sich im Eigenbau produzieren.

Benötigt wird etwas Filz, dazu ein paar bunte Knöpfe und natürlich ein gewisses handwerkliches Geschick (aber auch nicht allzu viel)- und schon ist die Zier fürs Handgelenk fertig.

Das mag zwar nur im ersten Moment und bei ungenauem Hinschauen täuschen, aber das ist die Mühe eigentlich schon wert (vom vergleichsweise geringen Materialaufwand wollen wir erst gar nicht reden).

Und so hätte man mal wieder völlige neue Schichten für ein neues Apple-Produkt erschlossen …

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen: Die DIY Felt Smart Watch

+ Links: Hinemi Zushima | via Technabob

Read More »

Neue Display-Technik für längere Batterielaufzeit von Smart Watches

Aktuelle Smart Watches müssen oft an die Steckdose, zu oft für viele User. Das gilt für alle Uhren, die mit einem Farbdisplay ausgestattet sind, also alle Modelle, die mit Android Wear laufen, aber auch Apples demnächst erscheinende Uhr. Schuld daran ist vor allem das energiehungrige Display. Japan Display hat nun eine Art “Kompromisslösung” entwickelt. Noch im Frühjahr sollen erste Samples an Hersteller geliefert werden, mit der Aufnahme der Produktion wird im Sommer gerechnet.

Was macht dieses Display nun anders? Es verfügt über einen speziellen Energiesparmodus. Dieser “MIP-Modus” stellt lediglich schwarz, weiß, rot, grün, blau, gelb, magenta und cyan dar. Die Auflösung des 1,34″ großen LCD-Display liegt bei 320 x 300 Pixeln. Die “reflective color liquid crystal display module”-Technik bringt weitere Energieersparnis.

WSJ: Huawei hat eine Smart Watch fertig

Filed under: Armbanduhren, Wearables

Wir haben ja so eine Idee davon, welches Smartphone Huawei Ende Februar beim MWC in Barcelona zeigen wird. Laut dem Wall Street Journal jedoch will man auf der Fachmesse auch eine eigene Smart Watch und gleich zwei neue Tablets zeigen. Letzteres ist eher Tagesgeschäft, bei der Uhr jedoch wird es spannend. Ob und wie Huawei den Casus Knacktus für das smarte Handgelenk gefunden hat, wissen wir in wenigen Wochen.

| |
Read More »

Galaxy Band: Neues Fitness-Gadget von Samsung?

Filed under: Wearables

Weniger Smartphone, mehr Accessoire: Das Galaxy S4 ist dank integriertem Thermometer und Barometer schon jetzt dafür prädestiniert, wichtige Informationen für das persönliche Wohlbefinden zu sammeln, die in der App S-Health dann inklusive Schrittzähler aggregiert werden. Das Problem bei der Sache: Für die verlässliche Datensammlung muss man das Telefon immer bei sich haben. Nike, Jawbone und Fitbit befreien gesundheitsbewusste User von der Smartphone-Pflicht. Und auch Samsung arbeitet offenbar ein einem smarten Armband.

Galaxy Band soll der Selbstoptimierer heißen und könnte bereits auf dem MWC in Barcelona Anfang März vorgestellt werden. Das Band sammelt alle relevanten Informationen, die dann auf dem Smartphone ansprechend dargestellt und ausgewertet werden. Das Galaxy Band soll auch über eine Sprachsteuerung verfügen.

Dass Samsung diesen Bereich ausbauen bzw. angehen will, ist keine Überraschung, die Auslagerung in ein Armband bzw. die Integration in eine Smart Watch nur logisch. Sollte sich das Galaxy Band als real herausstellen, sind wir gespannt auf etwaige Alleinstellungsmerkmale bzw. auf die Kompatibilität mit Sammys Smartphone-Gerätepark.

| | |
Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019