Home » Tag Archives: tests

Tag Archives: tests

Microsoft-Entwickler tragen nun aktiv zur Verbesserung von Chromium bei

Während sich Microsoft auf den Release des Edge-Browsers auf Chromium-Basis vorbereitet, scheinen auch die Entwickler im Hintergrund schon aktiv an der Verbesserung dieser Basis zu arbeiten.

Im Chromium Gerrit finden sich neuerdings eine Reihe von Beiträgen von Microsoft-Ingenieuren, die Code zur Verbesserung von Chromium geschrieben haben. So haben Microsoft-Entwickler dazu beigetragen einen Bug zu beheben, bei dem Arrays mit Variablen mit denselben Namen initialisiert wurden. Microsoft hilft der Chromium-Community auch seit längerer Zeit dabei, Windows 10 ARM zu unterstützen und hat einen Thread erstellt, womit man die Features zur erleichterten Bedienung in Chromium verbessern will.

Microsoft will den Edge-Browser auf Chromium-Basis weiterhin noch im Frühjahr 2019 für die Insider zum Testen bereitstellen. Den Browser wird es dabei als externen Download geben und es wird keine Bindung an künftige Insider-Builds geben, teilte das Unternehmen bereits mit. Der neue Microsoft Edge-Browser wird zudem ebenfalls quelloffen sein, teilte eine Microsoft-Entwicklerin per Twitter mit.

Weiterhin keine Äußerungen gibt es von Microsoft zum genauen Start-Datum des Edge-Tests auf Chromium-Basis. Wann genau der Browser fertiggestellt werden soll, hat der Konzern bislang ebenfalls nicht offiziell bekanntgegeben.


via WindowsLatest

Der Beitrag Microsoft-Entwickler tragen nun aktiv zur Verbesserung von Chromium bei erschien zuerst auf WindowsArea.de.

Read More »

Foto-App: So gelingen Smartphone-Fotos bei Nacht – Dank Google

Smartphone-Fotos bei Nacht

Aufnahmen mit dem Handy verlieren in den Abend- und Nachtstunden oft an Qualität. Eine neu entwickelte App sorgt jetzt für verbesserte Aufnahmen bei schlechten Lichtbedingungen.

Sternenhimmel: Beliebtes Foto-Objekt

Die Kameras der beiden Google-Smartphones Nexus 6P und Pixel gehören zu den besten auf dem Markt, was unter anderem an der verwendeten Software liegt. Ein Entwickler des Konzerns hat jetzt in einem Blogeintrag gezeigt, wie Nachtaufnahmen von Handy-Kameras künftig aussehen könnten.

Florian Kainz entwickelte eine eigene Kamera-App, in der er ISO-Wert, Belichtungszeit und Fokus-Distanz selbst bestimmen konnte. Dann machte er mit dem Nexus 6P und einem Stativ 64 lang belichtete Aufnahmen von einem Leuchtturm in einer Vollmond-Nacht. Danach kombinierte er die Bilder im Bildbearbeitungsprogramm Photoshop, um Rauschen und Variationen im Schwarz zu entfernen.

So klappt es auch mit der Nachtaufnahme

«Das entstandene Bild sieht überraschend gut aus», heißt es im Blog. Weitere Tests mit anderen Motiven und dem Google Pixel folgten.

Zwar seien die Ergebnisse nur durch detaillierte Arbeit an einem Desktop-PC möglich, «Allerdings sollte ein Smartphone mit der richtigen Software in der Lage sein, die Bilder intern zu verarbeiten», schreibt Kainz. Irgendwann könne eine solche Fotografie mit dem Handy möglich sein – ein Stativ sei aber weiterhin nötig.

Links: Google Blog-Artikel | Fotos: Florian Kainz

Read More »

Apples iTunes Radio expandiert

Filed under: iOS, Streaming

Ausgerechnet Australien, aber irgendwo muss es ja losgehen: iTunes Radio ist nicht länger USA-only. Glückwunsch an die Kolleginnen und Kollegen down under. Wann es bei uns losgeht, bleibt weiterhin fraglich, in der jüngeren Vergangenheit jedoch war der entsprechende Knopf schon in unterschiedlichen Ländern auf iPhones aufgetaucht: erste Tests.

iTunes Radio kann umsonst (mit Werbeunterbrechungen) genutzt werden. Wer iTunes Match verwendet, wird nicht mit Werbung konfrontiert.

| | |
Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019