Tag Archives: mit

HipHop-Doodle: Oldschool-DJing with Google


Vor 44 Jahren soll der DJ Kool Herc in New York auf einer Party den HipHop erfunden haben. Das war 1973. Google hat zu diesem Anlass ein besonderes Doodle gemacht. Die Legende Fab 5 Freddy zeigt euch nämlich wie die Sache mit dem Auflegen funktioniert….

Read More »

Soundboks 2: Will die lauteste mobile Boombox der Welt sein

Soundboks war schon mit seinem ersten Speaker eine der wenigen Firmen auf dem Markt, der die oberen Limits von Lautstärke bei batteriebetriebenen Lautsprechern austesten will. Der neue Soundboks 2 behauptet jetzt von sich mit 122dB der lauteste…

Read More »

eBay will Einkaufen via Foto ermöglichen

Mit einer neuen Sofware will eBay in Kürze (Herbst) das Einkaufen über Bilder ermöglichen, falls einem nicht mehr einfällt, wie das Ding der Begierde eigentlich heißen könnte, oder falls man schlicht zu faul ist, einen…

Read More »

Bosch verspricht Roboter-Taxis ab 2018 in Deutschland #AutonomesFahren

Bosch Roboter-Taxis

Der Bosch-Konzern erhöht das Tempo beim automatisierten Fahren. „Wir werden 2018 die ersten kleineren Flotten an Robo-Taxis in deutsche Städte bringen“, sagte Gerhard Steiger, Vorsitzender des Geschäftsbereichs Chassis Systems Control, der „Automobilwoche“. Die Fahrzeuge hätten aus Sicherheitsgründen zunächst aber noch einen Fahrer an Bord. Die Markteinführung ist für das Jahr 2022 geplant. „So lange dauert es aus unserer Sicht, bis die Technologie wirklich abgesichert ist und alle Eventualitäten vorgedacht sind.“

Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit Daimler

Um die Entwicklung zu forcieren, hatte Bosch vor drei Monaten eine Zusammenarbeit mit Daimler angekündigt. Die Einheit wird laut Steiger mehrere Hundert Mitarbeiter haben. Beide Unternehmen investierten dafür einen hohen dreistelligen Millionenbetrag. „Durch die Kooperation können wir die Entwicklungszeit für automatisierte Systeme um mindestens zwei Jahre verkürzen.“ Allerdings seien die Kosten für fahrerlose Personentransporter immens: „Dafür brauchen wir viel mehr und vor allem bessere Technik, die etwa um den Faktor vier teurer ist als normale Systeme“, so Steiger.

Die Unternehmen sehen die Refinanzierung dennoch als gesichert an. Robo-Taxis können auf Fahrer verzichten, die Standzeiten ließen sich von jetzt 70 auf 50 Prozent reduzieren.

Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016