Tag Archives: ios

Leak: Logitech Gamepad für iPhone taucht auf

Evleaks kümmern sich zwar hauptsächlich und erfolgreich um Phone-Leaks, aber wenn dann das eine oder andere Accessoire vorbeikommt, sagen sie auch nicht nein. So geschehen mit dem Logitech Gamepad fürs iPhone, das jetzt bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten aufgetaucht ist. Seit iOS 7 unterstützt Apple solche Add-Ons direkt per API, zuletzt war bereits das GemCase von ClamCase durchgesickert, das aber erst gegen Ende des Jahres erscheinen soll.

| | |

+ german Engadget

iOS 7: Apple verspricht Fix für iMessage-Probleme

Derzeit häufen sich die Berichte, dass es nach dem Update auf iOS7 zu Problemen beim Versand und Empfang von iMessage komme. Jetzt hat Apple The Wall Street Journal gegenüber eingestanden, dass iMessage bei “einem Bruchteil eines Prozents” seiner Nutzer nicht reibungslos funktioniert und Abhilfe in einem zukünftigen Software-Update versprochen. TechCrunch verweist zudem auf dieses Apple-Support-Dokument: Manchmal hilft es wohl (zumindest vorübergehend), iMessage zu deaktivieren und die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

| | | |

+ german Engadget

Windows Phone robbt sich in den zweistelligen Marktanteilbereich vor, vorerst in Europa

Filed under: Windows Phone

Die Marktforscher der Kantar Group gelten traditionell als Windows-Phone-freundlich, was bislang allerdings nicht wirklich relevant war, weil aus der niedlichen Kuschelnische konnte von Microsofts mobilem OS konnte man auch beim besten Statistikwillen kein fettes Kuchenstück machen. Seit neuestem wird allerdings allgemein erwartet, dass sich beim Windows-Phone-Marktanteil etwas tut und nach einer finnischen Kuriosität will Kantar nun in substanziellen Märkten einen echten Aufwärtstrend registriert haben: in Großbritannien und Frankreich kommt das OS demnach nun in den zweistelligen Bereich und in anderen Ländern, darunter auch Deutschland mit 8,8 Prozent WP-Anteil (vor einem Jahr waren es noch 3,8 Prozent), ist es auf dem besten Weg dorthin – endlich raus aus der ferner-liefen-Zone! Details zu den Kantar-Zahlen gibt´s hier (docx).

| | |

Danke: Engadget

Chrome, Evernote, Facebook, Skype, Twitter, WordPress, XING und viele mehr – Entwickler optimieren Apps für iOS 7

Apple hat heute iOS 7 für alle kompatiblen iPhones, iPads und iPods veröffentlicht. Mehrere Millionen Apple-Nutzer entdecken in diesem Moment die neue Oberfläche, über die sie seit einigen Monaten lesen. Zahlreiche Entwickler haben auf den heutigen Tag gewartet und ihre iOS 7-optimierten Applikationen zeitgleich veröffentlicht. Dabei sind viele große und namenhafte Entwickler, wie Automattic, Evernote, Facebook, Google, Microsoft, Twitter und XING. Eine Sache haben alle Apps gemeinsam: Sie verkörpern das neue iOS 7 durch und durch. Alle Ebenen haben eine flache Hierarchie. Die Symbole sind monoton. Es gibt wunderschöne Schriftarten, weniger Animationen und dezente Farben. Insgesamt eine sehr beeindruckende Ästhetik.

Facebook für iOS hat eine komplett neue Navigation mit Schnellzugriffen erhalten. Google Chrome ist jetzt in der Bedienung noch einfacher, noch simpler. Instagram, WhatsApp und viele andere Apps werden in den nächsten Tagen aktualisiert. Wir haben eine Galerie mit den einigen Applikationen zusammen gestellt. Werft‘n Blick drauf…

Facebook für iOS Facebook für iOS Facebook für iOS Facebook für iOS Twitter für iOS
Twitter für iOS Twitter für iOS Foursquare für iOS Foursquare für iOS Foursquare für iOS
XING für iOSXING für iOS Skype für iOS Google Chrome für iOS  Google Chrome für iOS
Google Chrome für iOS Evernote für iOSEvernote für iOS Evernote für iOS Evernote für iOS

YouTube Apps sollen ab November Offline-Videos erlauben

YouTubes Android App hat bereits im letzten Sommer die Möglichkeit bekommen, vorgecachte Videos zu gucken (wobei man allerdings noch online sein muß), aber das scheint Google noch nicht genug zu sein. Ab November sollen sich nämlich Videos vorladen lassen, die später ohne Internetverbindung angesehen werden können. Das ist in einer neuen Post auf dem YouTube Creator Blog zu lesen (nach dem Break), in der das dann allerdings leicht eingeschränkt wird: “für eine kurze Dauer” heisst es da, also ganze Spielfilme runterladen geht wohl nicht. Wie kurz die Dauer ist, bleibt aber unklar. Das Feature soll mit einem der nächsten Updates kommen.

| | |

Souce: DE Engadget

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016