CityMaps2Go 10.0 für Android steht stramm

CityMaps2Go 10.0 für Android ist da. Laut Ulmon habe man die App komplett neu aufgebaut. Folglich halten nun auch zahlreiche, neue Features Einzug. Etwa hat man grundsätzlich die Karten aktualisiert. Die Offline-Karten decken nun größere Areale ab und sollten laut Ulmon bis zu 60 % mehr Orte und Lokalitäten erfassen. Zudem könnt ihr auf dem Kartenbildschirm unbegrenzt herauszoomen. Generell könnt ihr so einen besseren Überblick über eure heruntergeladenen Karten erhalten.

Neu sind auch die Benutzerkonten. Dadurch könnt ihr eure Listen systemübergreifend speichern und natürlich auch synchronisieren. Das funktioniert sogar plattformübergreifend, falls ihr etwa von einem Android- zu einem iOS-Gerät wechselt oder umgekehrt.

Apropos Listen: In Listen könnt ihr die Orte abspeichern, die ihr gerne besuchen möchtet. Sinnvoll, falls ihr vor einer Reise schonmal die Stationen festlegen möchtet. Unter Apple iOS standen die genannten Funktionen, etwa das Anlegen von Benutzerkonten, schon seit einiger Zeit zur Verfügung. Nun schließt die Android-Variante also quasi auf.

CityMaps2Go Reiseführer, Offline Karten, Planen (Kostenlos+, Google Play) →


CityMaps2Go Reiseführer, Offline Karten, Planen (Kostenlos+, App Store) →


Danke: geek o vation

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016