Home » Tag Archives: gt-i9500 galaxy s4

Tag Archives: gt-i9500 galaxy s4

Samsung Sport: Galaxy-Hersteller arbeitet an Fitness-Zubehör

Samsung Electronics lässt die Marke „Samsung Sport“ registrieren.

Samsung Electronics lässt die Marke „Samsung Sport“ registrieren.

Fitness-Tracker sind in aller Munde: Unternehmen wie Fitbit, Nike, Jawbone oder Misfit Wearbles haben damit begonnen — jetzt kommen die großen Smartphone-Hersteller hinterher. Im März präsentierte Samsung Electronics einen eigenen Tracker namens S band. Dieser wurde auf der Galaxy S4-Vorstellung in New York City, NY, USA enthüllt. Das Wearable kam aber nie auf den Markt; Samsung war mit dem Design und der Funktionalität nicht zufrieden, hieß es. Onlineshops wollen es erst Anfang 2014 ausliefern. Mittlerweile hat Samsung etwas Neues am Start: Bei dem US-amerikanischen Marken- und Patentamt hat der Hersteller die Bezeichnung „Samsung Sport“ registrieren lassen. Als Bezeichnung wird unter anderem gesagt: „Zubehör für Handys, Smartphones und Tablets […]“.

So ein Fitness-Tracker macht was? 

Wenn es ein guter Fitness-Tracker ist, dann zeichnet es gewisse Bewegungen und Aktivitäten, wie Laufen, Gehen, Schwimmen, Schlafen und so weiter, exakt genau und präzise auf. Die Daten werden meistens an einer Applikation weitergegeben und/oder in der Cloud abgespeichert. Eine Analyse gibt einen Überblick auf gewisse Sollwerte. Eine Abnehmgarantie gibt es nicht, aber man kennt seinen Körper besser.


Read More »

Galaxy Note 3: Samsung verkauft 5 Millionen Einheiten

Samsung SM-N9005 Galaxy Note 3

Samsung SM-N9005 Galaxy Note 3

Das auf der Internationalen Funkausstellung Berlin 2013 enthüllte SM-N9005 Galaxy Note 3 von Samsung Electronics wurde mittlerweile 5 Millionen mal verkauft, bestätigte Co-CEO JK Shin gegenüber südkoreanischen Medien. Das Galaxy Note 3 ist seit knapp einem Monat im Handel erhältlich. Das allererste Galaxy Note-Gerät brauchte fünf Monate für diese Leistung. Das Galaxy Note der zweite Generation erreichte fünf Millionen Verkäufe in nur zwei Monaten. Die immer kürzer werdende Zeit zeigt: Galaxy Note-Produkte werden beliebter.

Das Galaxy Note 3 ist mit einem 5,7-Zoll Super AMOLED-Display ausgestattet, das mit Full High Definition auflöst. Es wird von einem QSD800 und 3GB RAM angetrieben. Die Besonderheit ist ein überarbeiteter S-Pen (Stylus) mit neuen Software-Funktionen wie Samsung Air Command.

Samsung Electronics konnte im dritten Quartal rund 88,4 Millionen Smartphones absetzen, darunter befinden sich auch die sogenannten „Phablets“ — Smartphones mit einem Tablet-Charakter. Das seit März 2013 bekannte Galaxy S4 wurde bisher insgesamt 40 Millionen Mal verkauft.

Danke: bestboyzde

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019