Tag Archives: spiel

Fehler oder Zensur? Telegram-Links in WhatsApp nicht klick- und kopierbar

Artikel_TelegramWeiter geht es in der Messenger-Diskussion zwischen Telegram und WhatsApp. Beide Macher waren nie Freunde, warfen sich gegenseitig Ideenlosigkeit und anderes vor. Der neuste Vorwurf, der im Raum steht? WhatsApp würde Links zensieren, die das Wort „Telegram“ enthalten. Hierbei soll es egal sein, welche Top-Level-Domain genannt wird, das bloße Vorhandensein des Wortes soll WhatsApp dazu veranlassen, Links nicht mehr klickbar zu machen – selbst das Kopieren soll nicht mehr möglich sein.Zuerst machte mich unser Leser Pascal auf diesen Umstand aufmerksam, des Weiteren beobachtete ich einen Thread bei Reddit, in dem einige Nutzer Screenshots posteten, die auf diesen Umstand eingingen. Also flugs auch einmal bei uns getestet – WhatsApp für Android und iOS funktionierten problemlos, alle Links waren korrekt klickbar, so wie man es erwartet.

Aber: Ich habe einmal getestet: die aktuelle Release-Version aus dem Google Play Store trägt die Versionsnummer 2.12.367, eine Beta ist derzeit mit der Nummer 2.12.537 zu haben. Die Play Store-Variante zeigt derzeit keine Links an, wohl aber die Betaversion.

Telegram selber hat den Tweet eines Nutzers mit einem Retweet versehen, der WhatsApp Zensur vorwirft, zudem geht das Team hinter dem Twitter-Account noch auf einige Tweets der Nutzer ein, um zu zeigen, dass wohl WhatsApp ein böses Spiel spielt.

Was konkret hinter der Fehlfunktion steckt, steht derzeit in den Sternen. Bis der Spaß sich aufklärt, bleibt Platz für Spekulationen. Fehler oder Zensur? Fest steht, dass die Betaversion von WhatsApp den „Fehler“ nicht hat, während die große Nutzerschaft der Finalversion Telegram-Links wohl nicht klicken oder kopieren kann.

 

Read More »

Tech-Kids | Auszeichnung für Kindersuchmaschine fragFINN.de

 Tech-Kids | Kindersuchmaschine fragFINN.de

Grosse Freude bei der Kindersuchmaschine fragFINN.de: Das Online-Projekt wurde als „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ 2015 im bundesweiten Innovationswettbewerb geehrt. Zum Thema „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“ liefert das Projekt in der Kategorie Bildung eine Antwort auf die Frage, wie sich auch Kinder sicher im Internet bewegen können.

Das Netz ist voller spannender Websites, Videos, Spiele – auch für kleine Surfer. Doch nicht alles, was online ist, ist für Kinder geeignet. Die Suchmaschine fragFINN.de bietet Internetanfängern ab sechs Jahren einen geschützten Raum, um die Vielfalt der virtuellen Welt zu erkunden.

Sie zeigt ausschließlich Ergebnisse an, die von Medienpädagogen geprüft und als kindgerecht beurteilt wurden. Über 11.800 Seiten stehen den Kleinen bei ihren Suchanfragen zur Verfügung. Die Liste der sicheren Inhalte ist tagesaktuell. Die jungen Nutzer sind zudem aufgefordert, das Angebot mitzugestalten und eigene Vorschläge einzubringen.

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank zeichnen im Rahmen des Wettbewerbs gemeinsam Ideen und Projekte aus, die einen positiven Beitrag zur Gestaltung einer vernetzten Welt leisten und Antworten auf die Herausforderungen des digitalen Wandels geben.

Read More »

Humble Mobile Bundle 15: Sechs Spiele und mehr für kleines Geld

Bildschirmfoto 2015-09-21 um 20.39.36Es ist hart für die mobile Gamer da draußen. Neue Spiele kommen ständig in die App Stores geflogen und so ziemlich jedes gute Game kostet Geld. Da blutet das Portemonnaie und das Sparschwein guckt auch schon ganz ängstlich aus der Wäsche. Gut, dass es die Humble Mobile Bundles gibt, die für den schmalen Geldbeutel eine Vielzahl an Games bieten. So macht auch dieses Humble Mobile Bundle 15 keine Ausnahme und bietet aktuell sechs DRM-freie Games für Android an.

Das Beste daran ist: habt Ihr einmal gezahlt, kommen über die Laufzeit des Bundles weitere Spiele ohne Aufpreis hinzu, sofern Ihr in der höchsten Preiskategorie gezahlt habt. Diese setzt sich nämlich wie folgt zusammen:

Zahlt Ihr einen Mindestbetrag zwischen 1 US-Dollar und dem aktuellen Durchschnittsbetrag von 4,33 Dollar, so erhaltet Ihr die Games TrouserheartReal Boxing (Premium) sowie Governor of Poker 2 (Premium).

Geht Ihr in die höchste Preisklasse, die bei einem Mindestbetrag von aktuell 4,33 Dollar liegt, bekommt Ihr zusätzlich noch Great Little War Game 2Tiny Guardians sowie Desert Golfing dazu.

Wie erwähnt, werden weitere Spiele in den beiden Preiskategorien im Laufe der nächsten knapp 14 Tage weiter folgen. Es sei jedoch jedem angeraten, die höchste Preisklasse zu wählen und vielleicht ein paar Euro mehr zu spenden, denn Ihr habt wie immer die Wahl, wo Euer gut angelegtes Geld hinfließen soll. Entweder die Spiele-Entwickler erhalten den Betrag oder wahlweise die EFF (Electronic Frontier Foundation) oder Worldreader.

Bildschirmfoto 2015-09-21 um 20.39.36

 

Read More »

Babys an Touchscreens: Über ein Drittel tun es

Laut einer Studie der Pediatric Academic Societies in den USA haben 36% aller Babys unter einem Jahr schon Touchscreens benutzt. 24% schon mal jemanden angerufen. 12% spielen schon Videospiele und 15% nutzen Apps. Für alle die darin eine große Gefahr…

Read More »

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016