Sigma dp2 Quattro: Neue Flunderkompakt mit edlen inneren Werten

Filed under: Digitalkameras

Das, was auf dem ersten Blick aussieht wie ein Beamer, ist die neue DP2 Quattro von Sigma. Eine Kompaktkamera mit ungewöhnlichem Formfaktor, die eine bessere Balance in der Hand versprechen soll. Als Sensor dient ein Foveon X3 mit 20 Megapixel (der Vorgänger hatte noch 15,3) mit gleichzeitig besserer Performance und niedrigerem Stromverbrauch. Wann genau die DP2 kommt, hat Sigma noch nicht verraten. Stellen wir uns aber darauf ein, dass ähnlich wie die anderen Modelle, der Preis nicht der günstigste sein wird.

| | |


Souce: DE Engadget

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016