Home » Microsoft » Windows 8.1: Preise wie bei Windows 8

Windows 8.1: Preise wie bei Windows 8

Filed under:

Microsoft hat im hauseigenen Blog die US-amerikanischen Preise für Windows 8.1 bekanntgegeben. Wer bereits Windows 8 auf seinem PC installiert hat, erhält das Upgrade kostenlos. Alle anderen bezahlen 120 Dollar für Windows 8.1 und 200 Dollar für Windows 8.1 Pro. Das sind dieselben Preise wie jetzt für Windows 8 (in Deutschland kosten die beiden Versionen derzeit 120 und 280 Euro). Neu ist, dass Microsoft eine sogenannte Vollversion der Software verkauft. Für die Installation ist es somit nicht mehr erforderlich, dass Windows bereits auf dem Rechner läuft. Windows 8.1 kann entweder über den Windows Store runtergeladen oder im Geschäft als DVD erworben werden.

Außerdem erklärt Microsoft, wie das Upgrade für Nicht-Windows 8-Nutzer funktioniert: Die persönlichen Daten von Windows 7-Nutzern werden übernommen, alle anderen Anwendungen müssen neuinstalliert werden, auch Microsoft Office. Für Windows XP- oder Vista-Geräte sei Windows 8.1 nicht designed oder empfohlen. Wer dennoch am Upgrade interessiert sei, soll die DVD kaufen, seine Daten sichern und dann komplett neuinstallieren. Die neue Version des Betriebssystems ist ab dem 18. Oktober erhältlich.

| | |

Souce: DE Engadget

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019