„Ich mache mit, weil ich das Risiko liebe“ – Wie Kleinanleger den Aktien-Kurs von Windeln.de jetzt in die Höhe treiben

Der Online-Händler Windeln.de verkauft alles, was Eltern für ihr Baby brauchen Seit Ende vergangener Woche ist der Wert der Aktie des Online-Händlers Windeln.de ohne konkreten Anlass um fast 300 Prozent gestiegen. Die Ursache scheint, ähnlich wie beim Gamestop-Hype, das Traden der Kleinanleger zu sein, die sich in Online-Communitys absprechen, um den Kurs einer ausgewählten Aktie …

Umstrittenes Werbevideo: Türkei kämpft mit allen Mitteln um Urlauber

Die Strände in Antalya sind aktuell leer: die Türkei hofft auf Touristen für diesen Sommer Mustafa Ciftci / Anadolu Agency Ein Werbefilm des türkischen Tourismusministeriums hat für negative Schlagzeilen und viel Kritik aus der Opposition gesorgt. Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige und war im vergangenen Jahr um rund 70 Prozent eingebrochen. Die Menschen in …

WhatsApp rudert zurück: Ablehnung neuer Datenschutz-Regeln hat keine Folgen – vorerst

Home » Tech » WhatsApp rudert zurück: Ablehnung neuer Datenschutz-Regeln hat keine Folgen – vorerst Alle Nutzer von Whatsapp können die App auch künftig in vollem Umfang nutzen Die neuen Regeln zum Datenschutz von Whatsapp hatten zuletzt für Wirbel gesorgt. Wer ihnen nicht zustimmte, sollte bestimmte Funktionen der App nicht mehr nutzen können, hieß es …

Prämien, Marktwert, Finanziers: So viel Geld steckt im Champions-League-Finale

Das Finale findet in der portugiesischen Hafenstadt Porto statt picture alliance / empics | Nick Potts Am Samstagabend spielt Manchester City im Finale der Champions League gegen den FC Chelsea. Beim Marktwert liegt Manchester City klar vorn, auch der wertvollste Spieler des Finals, Kevin de Bruyne, spielt für die „Skyblues“. Dem Sieger des Finals winken …

Wenn das Ersparte beim Amtsgericht landet: Das kann passieren, wenn ihr den Negativzinsen eurer Bank nicht zustimmt

Home » Wirtschaft » Wenn das Ersparte beim Amtsgericht landet: Das kann passieren, wenn ihr den Negativzinsen eurer Bank nicht zustimmt Eine Bankkarte der Sparkasse picture alliance / Kirchner-Media/Wedel | Kirchner-Media/Wedel Der Bundesgerichtshof hat jüngst entschieden, dass Banken bei Änderungen von Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Zustimmung ihrer Kunden einholen müssen. In Düsseldorf hat die Sparkasse 2,43 …

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies