Olympia-Eröffnung ohne Apple-Logos

Filed under: Companies

Aus dem Umfeld des Schweizer Olympia-Teams ist zu hören, dass sich im obligatorischen Goodie Bag auch aktuelle Smartphones von Samsung befinden. Keine Überraschung, immerhin geht es um einen der Hauptsponsoren. Süffisantes Detail: Die Sportlerinnen und Sportler werden dazu angehalten, die Logos ihrer eigenen Geräte bei der Eröffnungszeremonie abzudecken, sollte es sich dabei nicht um Samsung-Geräte handeln. Die Statuten des IOC bestätigen das. Prämisse: nicht nur Sponsoren first, Sportlern ist es sogar untersagt, andere Firmen zu nennen, selbst, wenn sie mit diesen einen eigenen Vertrag haben.

| | |


Souce: DE Engadget

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016