Schluss mit falschen Songtexten: Deezer Lyrics Feature

Deezer integriert Lyrics Feature - Songs nie mehr falsch verstehen

Hand auf’s Herz, Leute. Wer hat sich noch nicht ertappt beim Trällern falscher Song-Texte? Bei Madonna singen nicht wenige Leute „Like a Virgin, touched for the 33rd time“ statt „Touched for the very first time“. Oder auch bei Nirvanas Klassiker „Smells Like Teen Spirit“ hört man oft „Here we are now, in containers“. Autsch. Abhilfe schaffen will der Web-Musik-Dienst Deezer, bei dem Musikfreunde nun die Texte von Millionen Songs im Deezer Player aufrufen können.

Schlimme Verhörer wie etwa bei R.E.M. „Let’s pee in the corner, let’s pee in the spotlight“  könnten damit bald Vergangenheit sein.

Deezer integriert Lyrics Feature - Songs nie mehr falsch verstehen

Deezer stellt beim „Lyrics Feature“ zwei Optionen zur Verfügung: „Sing-a-long“ greift das Karaoke-Prinzip auf und bietet Deezer-Nutzern die Möglichkeit, mithilfe der synchronisierten Songtexte die Lieder in Echtzeit mitzusingen. Die einzelnen Wörter werden zur richtigen Zeit automatisch farblich hervorgehoben. Der „Score mode“ dagegen bietet den gesamten Songtext auf einen Blick.

Musikfans suchen häufiger nach den richtigen Lyrics denn je im Web – Google verzeichnet täglich eine Million Suchanfragen für Songtexte. Auf diesen Trend setzt nun eben auch das Streaming-Portal Deezer, das dafür eigenes eine Partnerschaft mit den Songtexte-Spezialisten von LyricFind eingegangen ist.

Deezer integriert Lyrics Feature - Songs nie mehr falsch verstehen


Danke: techfieber

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016