Aktuelle Nachrichten

Launenerkennung als praktische Einbaukomponente macht Geräte emotional sensibel

Filed under: Bauteile

Omron ist die Firma, die die Lächelerkennung für Digicams erfunden hat, und auch sonst ein ausgewiesener Spezialist für die maschinelle Erfassung menschlicher Emotionen per Mimikanalyse. Jetzt hat Omron ein Bauteil vorgestellt, das seine Gesichts- und Mimik-Erkennungstechnik auf ein kompaktes Modul reduziert, Kamera und Prozessor inklusive. Das Bauteil mit dem göttlichen Namen Human Vision Component (HVC) soll es Herstellern ermöglichen, beliebigen Geräten kostengünstig und einfach emotionale Feinfühligkeit zu verpassen – dabei verspricht Omron sogar eine funktionierende Intentions-Erkennung. Demnächst in deinem Toaster? Abwarten.

via fareastgizmos

| | |

+ german Engadget

Video: Google-Earth-Glitches suchen Luftaufnahmen heim

Filed under: Lifestyle

Die Fehlerästhetik der notorischen Google-Weltansichten ist nach wie vor faszinierend und inspirierend, neustes Beispiel: das Filmchen “Plain Sight” des Londoner Künstlers Theo Tagholm, in dem die Google-Earth-Verschiebungen sich in bewegte Luftaufnahmen einzuschleichen scheinen, was einen subtil unheimlichen Effekt ergibt: Video nach dem Break.

via laughingsquid

Continue ing Video: Google-Earth-Glitches suchen Luftaufnahmen heim

| | |

+ german Engadget

Der letzte richtige Apple-Fanboy: Tetsuya Tamura steht seit einer Woche in der iPhone-Schlange

Filed under: Lifestyle

Während die Welt über Apples Innovationsunfreudigkeit meckert und selbst die Börse ein wenig vom iPhone-Glauben abfällt, hält Tetsuya Tamura die Stellung: der 44jährige Apple-Ultra hat sich nach der Präsentation der Modelle 5s und 5c umgehend zum Apple-Laden in Tokios Ginza-Bezirk begeben, um den Anfang einer iPhone-Schlange zu bilden – selbstverständlich opfert Tamura dafür seinen Jahresurlaub und natürlich ließ er sich auch vom gestrigen Taifun nicht aus der Fassung bringen. Das neuste aus dem bewegten Leben als Erster in der 5s- bzw. 5c-Schlange kann man dann auf Tamuras (japanischem) Twitter Feed erfahren – zum Beispiel ob sich noch eine echte Schlange hinter ihm bildet.

via slashgear

| | |

Souce: DE Engadget

Samsung Galaxy Tab 3 8.0 und 10.1 könnten Multi-User Support bekommen

Filed under: Android

So ein Tablet in der Wohnung wird ja dann gern mal von allen benutzt, da kommt die Multi-User Unterstützung von Android 4.2.2 gerade recht. Die ist jetzt auch auf einer Test-Firmware für das Samsung Galaxy Tab 3.8.0 und das 10.1 aufgetaucht (die das Feature bisher nicht unterstützen), was zwar nicht unbedingt heisst, daß sie auch tatsächlich implementiert wird und wann das passieren könnte, es aber einigermaßen wahrscheinlich macht. Bis dahin müsst ihr euch noch mit etwaigen Mitnutzern die Daten teilen.

| | |

Danke: Engadget

YouTube probiert Chromecast-Support für eingebettete Videos aus

Filed under: Web2.0

Bislang liessen sich YouTube-Videos über Chromecast nur über die YouTube-Apps oder die YouTube-Webseite streamen, jetzt testet Google laut GigaOM das Streaming auch für eingebettete Videos. Der Test ist öffentlich, bisher allerdings nur zufallsweise verfügbar. Google will anhand des Feedbacks entscheiden, wann und ob die Option allgemein verfügbar sein soll, so daß in Zukunft der Chromecast-Button überall auftauchen könnte.

| | |

Souce: DE Engadget

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016