Home » Smartphones » Facebook-Quartalszahlen: 34 Prozent Gewinnsteigerung

Facebook-Quartalszahlen: 34 Prozent Gewinnsteigerung

Nach Handelsschluss der New Yorker Börse hat Facebook gestern Abend die Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt gegeben. Die Zahlen zeugen von starken Werbeeinnahmen. Der Umsatz des Unternehmens steigt um 49 Prozent auf 3,85 Milliarden US-Dollar. Im gesamten Jahr 2014 betrug der Umsatz 12,46 Milliarden US-Dollar – das sind 58 Prozent mehr als im Vorjahr.

Auch der Gewinn steigt, nämlich um 34 Prozent auf 701 Millionen US-Dollar. Mit 69 Prozent werden inzwischen über zwei Drittel der Einnahmen über mobile Geräte erwirtschaftet. Wenn man bedenkt, dass sich das 300-Millionen-Nutzer-Netzwerk Instagram aktuell in einer Monetarisierungsphase befindet, merkt man schnell, wie viel Potential noch in dem Unternehmen steckt.

Dass das Unternehmen weiter wächst, wird auch an den Nutzerzahlen deutlich: Die Zahl der täglich aktiven User steigt von 757 auf 890 Millionen. Monatlich besuchen im Schnitt 1,39 Milliarden Menschen die Website. Gleichzeitig stiegen die operativen Kosten um 87 Prozent auf 2,72 Milliarden US-Dollar. Diese hohe Zahl gibt gut wieder, wie CEO Mark Zuckerberg aktuell arbeitet. Das Unternehmen hinter dem größten sozialen Netzwerk investiert in den Kauf von Unterhemen, in die Einstellung von Arbeitskräften, sowie in Forschung und Entwicklung.

Quelle: Facebook (via)

Kompletter Beitrag


Danke: bestboyzde

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019