Home » Tech » Hello again: Apple lädt zum Mac-Event

Hello again: Apple lädt zum Mac-Event

Kurz notiert: Erst Gerücht, nun bestätigt. Apple lädt am 27. Oktober 2016 zum Mac-Event. Das Motto der Veranstaltung lautet „Hello again“. Man kann davon ausgehen, dass man in Cupertino damit nicht den Song von Howard Carpendale gemeint hat, sondern den Mac, der uns 1984 mit „Hello“ begrüßte. Was genau Apple wie aktualisieren wird, steht bisher in den Sternen. Theoretisch müsste man einmal komplett durch die komplette Produkt-Range wirbeln – und damit ist nicht nur ein MacBook Air, ein MacBook Pro oder der iMac gemeint. Sollte man das Thema Display, Mac Pro oder Mac Mini ernst nehmen, dann hätten auch diese Modelle ein Update verdient.

 

bildschirmfoto-2016-10-19-um-22-22-09

Dennoch wird das Augenmerk der Kundschaft sicherlich auf neuen MacBooks liegen, denn Intel inzwischen mehr als eine neue Prozessorgeneration an den Start gebracht, des Weiteren wird im neuen MacBook Pro ja auch eine OLED-Bedienleiste erwartet, zumindest sprechen Gerüchte davon. Diese OLED-Touchscreen-Leiste soll über der Tastatur Platz finden und die Funktionstasten ersetzen, während die Geräte insgesamt dünner werden. USB-C und Thunderbolt 3 sollen ebenfalls in den neuen Versionen vorhanden sein. Interessierte sollten schon einmal die Finanzen checken, es wird sicher einiges zu kaufen geben.

 


Danke: geek o vation

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019