Home » Smartphones » Gerücht: runde Smartwatch von Samsung zum MWC

Gerücht: runde Smartwatch von Samsung zum MWC

Nach Motorola mit seiner Moto 360 und LG mit seiner G Watch R soll auch Samsung bald mit einer runden Smartwatch um die Ecke kommen. Das Gadget mit eventuell ungewöhnlicher Bedienungsweise und Tizen als Betriebssystem soll vom südkoreanischen Unternehmen auf dem MWC angekündigt werden.

Wie der Tech-Blog Sammobile berichtet, arbeitet das Unternehmen Samsung an einer runden Smartwatch, die den Codenamen „Orbis“ trägt. Wie bei den meisten Wearables der Südkoreaner – beispielsweise der Gear 2 oder der Gear S – soll Tizen als Betriebssystem zum Einsatz kommen. Abgesehen von der Form könnte sich Samsungs runde Smartwatch aber auch was die Bedienung angeht von bisherigen Wearables des Konzerns unterscheiden. Sammobile spricht davon, dass das Gadget eventuell durch einen um das Display herumlaufenden Ring bedient wird. Ein entsprechendes Patent hat Samsung bereits 2013 eingereicht.

Gerüchte über eine runde Samsung-Smartwatch gibt es schon länger. Schon vor fünf Monaten wollte Sammobile in Erfahrung gebracht haben, dass der Konzern an einem solchen Gadget arbeitet. Genauer Informationen bezüglich der Hardware des smarten Zeitmessers gibt es bislang allerdings nicht. Den aktuellen Informationen zufolge findet die Präsentation des Tizen-Wearables auf dem Mobile World Congress in Barcelona statt. Die große Elektronikmesse geht vom 02. bis zum 05. März dieses Jahres.


Quelle: Sammobile

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019