Home » Tech » Fossil fertigt ab sofort für Puma Smartwatches und andere Wearables

Fossil fertigt ab sofort für Puma Smartwatches und andere Wearables

Die Fossil Group und der deutsche Sportartikelhersteller Puma sind eine Partnerschaft eingegangen: So wird man gemeinsam unter der Marke Puma Smartwatches und andere Wearables entwickeln und vertreiben. Das neue Abkommen ist bis inklusive 2028 gültig. Die ersten Smartwatches, bei denen Fossil an Entwicklung und Fertigung beteiligt ist, sollen bereits nächstes Jahr, also 2019, auf den Markt kommen.

Die Fossil Group wird dabei wohl den Löwenanteil der Arbeit übernehmen, während Puma vorwiegend als Marke herhält. Denn in der Pressemitteilung heißt es bereits, dass die neuen Smartwatches und Uhren bei Händlern und Online-Shops erhältlich sein sollen, die bereits in das internationale Netzwerk der Fossil Group eingebunden sind. Klar, dass sich sowohl Fossil als auch Puma im Rahmen der neuen Zusammenarbeit reichlich gegenseitig hochloben.

Dabei arbeitet die Fossil Group seit 1997 regelmäßig mit diversen Lizenzpartnern zusammen. Wir hatten ja auch hier im Blog über die Partnerschaften mit etwa Armani, Diesel, Misfit und Co. berichtet. Nun gehört eben auch Puma dazu. Man darf auf die kommenden Smartwatches gespannt sein – bis 2019 müssen wir aber eben noch ausharren.

-> Zum Beitrag Fossil fertigt ab sofort für Puma Smartwatches und andere Wearables

-> Zum Blog Caschys Blog

Unser Feedsponsor:


Souce: beaktiv.com

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019