Tams Retro-Show: Samsung Omnia 7 mit Windows Phone 7

Damals waren die Hoffnungen bei Microsoft noch groß: Mit Windows Phone 7 sollten die Unzulänglichkeiten der angestaubten Windows-Mobile-Generationen der Vergangenheit angehören – und Redmond wollte endlich zu den Konkurrenten Android und iOS aufschließen.

Entsprechend groß waren damals die Hoffnungen bei den ersten Geräten, und ganz besonders beim Samsung Omnia 7, dass das erste Windows-Phone-7-Device für den europäischen Markt war. Die Hardware war zum Erscheinen im Winter 2010 auf dem Stand der Technik, unter anderem mit einem 4,0 Zoll großen Super-AMOLED-Display und einem 1 GHz schnellen QDS-8250-Prozessor von Qualcomm.

Mit welchen Besonderheiten das Telefon ausgestattet war und wie es sich in der Praxis geschlagen hat, verrät Euch Tam Hanna im folgenden Video. Viel Spaß!

Weitere Ausgaben mit Rückblicken auf längst vergessene Geräte findet Ihr auf unserer
Themenseite von Tams Retro-Show.

 

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016