Mitte September hat Samsung die One UI 4 Beta an den Start gebracht. Da hat man vor allem die Neuerungen von Android 12 im Bauch. Beispielsweise eine verbesserte Anpassbarkeit des Designs sowie neue Optionen zum Datenschutz. In Beta 2 hat man dies im Rahmen der „Color Themes“ weiter ausgebaut. Erinnert ein wenig an die Möglichkeiten von Material You, das bleibt bekanntlich aber vorerst Pixel-exklusiv.

Nun rollt Samsung für deutsche Geräte schon die Beta 3 des Android-Überzugs One UI 4 aus. Vor allem Fehlerbehebungen sind da im Changelog zu finden. Außerdem ist die One UI 4 auf Basis der finalen Version von Googles AOSP in Version 12. Allerhand Optimierungen hat man da seitens Samsung in Beta 3 nochmal eingepflegt und vorgenommen. So Verbesserungen des Overscroll-Effekts und eine verbesserte Erkennung von Sprachbefehlen der Kamera. Außerdem hat man Probleme bei der Verwendung von Themes und auch Bixby behoben sowie weiteren Bugs den Garaus gemacht. Auch die neue Wetter-App ist nun Bestandteil der neuen Beta.

@caschy die OneUI 4 Beta 3 mit der neuen Wetter App ist jetzt live in Deutschland. Beim Changelog war wohl Google Translate am Werk ? pic.twitter.com/ROL3Xon2RY

— Marvin U. (@MoervYO) October 22, 2021

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies