Microsoft nervt Edge-Nutzer mit Bing und Bugs (editiert)

In letzter Zeit gängelt Microsoft seinen eigenen Nutzern die Bing-Suchmaschine auf. Die Entwicklung eines Webbrowsers ist eine kostspielige Angelegenheit. Auch wenn Microsoft mittlerweile auf Chromium setzt und somit erhebliche Summen an Geld spart, arbeiten dennoch tagtäglich viele Entwickler an einem Produkt, welches in seiner reinen Form ein unattraktives Geschäft ist. Vor allem bei einem kleinen …

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies