Tag Archives: video

Music Player Split besteht aus zwei Ohrstöpseln, wird über Kieferwackeln gesteuert (Video)

Filed under: MP3-Player

Die Firma Greenwing Audio sammelt derzeit Kapital bei Kickstarter für ein (über)ambitioniertes Projekt: der Music Player Split besteht nur noch aus zwei Ohrhörern und wird über (dezente) Kaubewegungen bzw, Kieferwackeln gesteuert: ein Biss für Start/Stop, ein Doppelbiss für die Lautstärkeeinstellung (wobei man schrittweise die ganze Skala durchschaltet). Eine Synchronisation der beiden Stöpsel-Player erfolgt nur bei Statusänderungen, es gibt also keinen stetigen Funkverkehr durch den Nutzerkopf. Aufgeladen und mit Musik bespielt wird Split mittels eines kleinen USB-Docks, womit dann eigentlich alles nach einem tollen Schrumpfprodukt aussieht – wenn es nicht zwei Haken gäbe: das Teil speichert nur 24 Songs und die Akkus halten nur 4 Stunden. Wer trotzdem drauf steht, ist bei Kickstarter für 155 Dollar (plus 20 Dollar Versandgebühr nach Europa) dabei – wenn das sportliche Ziel von 435.000 Dollar denn erreicht wird. Video nach dem Break.

Gallery: Greenwings Split

Continue ing Music Player Split besteht aus zwei Ohrstöpseln, wird über Kieferwackeln gesteuert (Video)

| |

+ german Engadget

Hands-On: NI Maschine Studio (Video)

Filed under: Groovebox, Drummachine, Sampler

Native Instruments haben heute das neue Flaggschiff ihrer rechnerbasierten Groovebox-Serie Maschine vorgestellt, die Maschine Studio. Die wird am 1. November zusammen mit der völlig neu programmierten Maschine Software 2.0 erhältlich sein, die wir beide zusammen schonmal vorab hier kurz antesten konnten.

Gallery: Pressebilder: NI Maschine Studio

Continue ing Hands-On: NI Maschine Studio (Video)

| | |

Souce: DE Engadget

Brickmanted Reality: Lego-Kalender synchronisiert Google-Kalender (Video)

Filed under: Spielzeug

Das offizielle Lego-Kalenderset hat ja den Killernachteil, dass es zum monatlichen Umbauen zwingt und dann trotzdem nur die Wochentage zeigt. Da ist das Kalendersystem des Designstudio Vitamins schon einen Schritt weiter: seit einem Jahr nutzt die Agentur einen großen Lego-Kalender an der Bürowand zur kollektiven Terminplanung und damit man auch von außerhalb einen Überblick über anstehende Termine hat, synchronisiert der Lego-Kalender per Abfotografieren/Bilderkennung den Google-Kalender der Agentur. Dazu sind alle Projekte einer Farbe zugeordnet und die einzelnen Mitarbeiter verschiedenen Lego-Männchen. Der nächste Entwicklungsschritt könnte die Automatisierung des Abfotografierens werden, danach wird es richtig kniffelig: wenn der Google-Kalender auch sein Lego-Pendant synchronisieren soll. Abwarten. Video nach dem Break.

via technabob

Continue ing Brickmanted Reality: Lego-Kalender synchronisiert Google-Kalender (Video)

| | |

Danke: Engadget

Video: Windows steuert Nissans selbstfahrendes Auto über den CEATEC-Parkour

Filed under: Autos

Auf der Elektronikmesse CEATEC in Tokio zeigt Nissan, wie weit sein selbstfahrendes Auto gediehen ist, das der Konzern uns neulich für 2020 versprochen hat und zwar “erschwinglich und energieeffizient”. Auf dem Weg zum serienreifen Selbstfahrer arbeitet Nissan mit einem modifizierten Leaf, von denen gleich mehrere Exemplare auf dem Messe-Parkour unterwegs sind, unter anderem mit unseren US-Kollegen auf der Rückbank. Das automobile Erlebnis hielt sich dabei in Grenzen, weil die Teststrecke ein ziemlich überschaubares Terrain darstellt, durch das der autonome Leaf zudem nur im Schritttempo zuckelt. Aber Nissan geht es auch nicht um spektakuläre Stunts mit unerschwinglichen Edellimousinen, sondern um die Massentauglichkeit, und dabei macht man Fortschritte: so funktioniert die Signalverarbeitung im aktuellen Prototyp mittels Standard-PC-Bauteilen, auf denen dann – festhalten – Windows läuft. Video nach dem Break.

Gallery: Selbstfahrender Nissn Leaf, CEATEC 2013

Continue ing Video: Windows steuert Nissans selbstfahrendes Auto über den CEATEC-Parkour

| | |

Danke: Engadget

Video: Nur-Rad-Vehikel "The Moon" ist ein wahr gewordener SciFi-Traum

Filed under: Elektro Vehikel

Den Vogel der Elektronikmesse CEATEC schießt dieses Jahr wohl ein Monowheel-Konzept ab, das als “Different Dimension Vehicle” von Denso vorgestellt wurde: das Gefährt namens “The Moon” besteht nur aus einem Rad bzw. Reifen mit 1,5 Metern Durchmesser, der Fahrer hockt mittendrin auf einer Art Mofasitz, während jede Menge Sensoren und Rechenleistung á la Segway gleichzeitig Umkippen und Auf-dem-Kopf-stehen verhindern. Die neckischen Flügel dienen dem Gefährt übrigens als Blinker, was Toyota-Tochter Denso mit seiner Erfindung noch alles vorhat, weiß man leider nicht. Ach, und: Niemand denkt bei diesem Vehikel an Mr. Garrisons “IT”! Video nach dem Break.

Continue ing Video: Nur-Rad-Vehikel “The Moon” ist ein wahr gewordener SciFi-Traum

| | |

+ german Engadget

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016