Tag Archives: video

BioLites Camping-Kocher wird per Add-on zum Pizza-Ofen

Schon zum Ersterscheinungstermin 2012 machte BioLite klar, dass ihr CampStove eine nerdige Zukunft haben wird: Nicht nur lädt er mit Holzenergie anwesende Gadgets – vielmehr verstehen seine Entwickler ihn auch als modulares System mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Wie vielfältig und modular, das zeigt das neuste Add-on: Eine Pizzahaube, die aus dem Kocher einen Pizzaofen macht.

Was es dazu braucht ist der Biolite BaseCamp, ein immerhin 400 Euro teurer Kocher mit Grill- und Ladefunktion und den passenden PizzaDome für circa 60 Euro. Dazu gibt es einen integrierten Thermometer und einen lebensmittelechten Keramikstein. Wiegt alleine 2 Kilogramm, mit BaseCamp über zehn Kilogramm – und bäckt eine Pizza in fünf bis zehn Minuten auf.

Zwei Sachen die sofort auffallen. Erstens: Geek-Glamper als Zielgruppe?! Zweitens: Die Biolite-Website ist ein eher schlimmes Beispiel von Ranschmeißertechniken zur Verkaufsförderung mit Nachhaken, plötzlich aufpoppenden Hinweisen und Gutscheincodes für Unentschiedene. Weg damit!

Übrigens geht Pizzabacken natürlich auch ohne so einen Schnickschnack:

This Book is a Camera: Das Buch als Kamera #Video

 This Book is a Camera

Fotografieren geht auch – der eine oder andere mag sich erinnern – ganz ohne Elektronik und ist eigentlich technisch nicht einmal allzu kompliziert.

Daran (und wie das mit dem Knipsen überhaupt funktioniert) will das Kunstprojekt This Book is a Camera erinnern. Was nämlich zusammengeklappt wirklich wie ein Buch aussieht, entpuppt sich mit einem Handgriff als vollfunktionale Kamera.

Buch als Kamera: Cooles Design Projekt

Zu dem Buch gehören unter anderem noch fünf Blätter Film und Anweisungen, wie man die Bilder entwickelt, so dass man alles zur Hand hat, was man zum Fotografieren benötigt.

Natürlich wird die Qualität der Aufnahmen übersichtlich bleiben, aber wenn es darum geht, das Prinzip der Technik zu erläutern (oder sich an ihre Ursprünge zu erinnern), ist das Projekt sehr nett. 29 Dollar.

+ Link: This Book is a Camera | via uncrate.com Read More »

Lampster: Der leuchtende Roboter #Crowdfunding #Video

 Lampster: Der leuchtende Roboter

Wer es bei seiner Schreibtischlampe nicht so mit klein und dezent hat, sondern lieber was Großes und Beeindruckendes hätte, kann jetzt bei Kickstarter zuschlagen und Lampster unterstützen.

Lampster erinnert vom Design her an einen Roboter, ist ca. 45 cm hoch, verfügt über zwei LED-Lampen und kann in unterschiedlichen Varianten eingesetzt werden.

Welches Licht man verwendet, kann man manuell oder per App bestimmen; neben einer regulären LED-Leuchte gibt es auch noch eine RGB-Version.

Die Gestaltung von Lampster (Farbe, Dekorierung mit Symbolen etc.) kann man individuell festlegen; bei den Preisen geht es ab 149 Dollar für die Standardversion los.

 Lampster: Der leuchtende Roboter

 Lampster: Der leuchtende Roboter

 Lampster: Der leuchtende Roboter

+ Link: kickstarter.com/the-lampster-a-lamp-with-attitude

Read More »

Amazon Prime Music: Sonos, Chromecast und AirPlay

Amazon Prime Music ist in Deutschland und Österreich verfügbar. Seit heute können wir also auch auf das Angebot zugreifen, welches letztes Jahr in den USA startete. Amazon Prime beinhaltet nun die Kindle Leihbücherei, den Speicherplatz für Foto-Backups, die Versandkostenfreiheit auf Prime-Produkte und natürlich Instant Video. Das alles für 49 Euro im Jahr, kein schlechter Deal, wenn man denn häufig bestellt und den Videodienst nutzt. Das Musikangebot bietet über 1 Million Titel, die man streamen und offline vorhalten kann.

Wer ein Angebot wie Spotify, Deezer oder Play Music nutzt, der darf sich nicht ob seiner Monatszahlung ärgern. Prime Music hat zum jetzigen Zeitpunkt nicht einmal ansatzweise die Funktionen, die andere bieten – vom Umfang des Kataloges mal abgesehen. Aber: den Spaß gibt es halt on top, da will man mal nicht zu viel meckern. Gibt sicherlich viele Menschen, die latzen nicht separat für Musik – und die bekommen jetzt – Amazon Prime vorausgesetzt – Musik und einige Hörspiele auf die Ohren.

Nun stellt sich natürlich die Frage – wie sieht es mit der Wiedergabe aus? Fire TV , Fire TV Stick, Browser, Android und iOS – kein Problem, die Webseite hat einen Player und die App spielt das ja auch ab. Was aber bislang nicht geht, das ist die Wiedergabe via Sonos Multiroom. Eigentlich überraschend, denn in der Betaversion von Sonos funktioniert das Ganze – wenn auch nur für US-Bürger.

amazon prime music android

Die Funktion nahm allerdings erst vor kurzem Einzug, als noch nicht offiziell bekannt war, dass Amazon Prime Music hierzulande startet. Ich habe bei Sonos nachgefragt – das Ergebnis war: nichts genaues weiß man nicht – man könne nicht über zukünftige Releases sprechen. Ich behaupte: da kommt bald was, wäre ja Blödsinn den Dienst eines Anbieters zu blocken, der auch hierzulande verfügbar ist.

Und wie schaut es mit Chromecast aus? Ja, geht unter Umständen. Vorausgesetzt wird hier dann der Chromecast (nicht der Audio) und die Chrome-Erweiterung für das Tab-Casting. Spiegelt man den Tab auf den Chromecast, dann kommt der Tab nebst Ton natürlich auf dem TV an. Praktikabel ist anders und ist wahrscheinlich nur für die ein Ding, die die Stereoanlage am TV angeschlossen haben, um die Bude zu beschallen. Hier ebenfalls alternativ möglich: das Befeuern über iPad und iPhone auf einen etwaig vorhandenen Apple TV via AirPlay.

Gut, wer einen Amazon Fire TV oder den Fire TV Stick hat – mit dem Air Receiver wird auch dieser zum Empfänger für AirPlay-Streams, sodass ihr nicht über das Menü des Fire TV hangeln müsst, stattdessen wird iPhone oder iPad zur bequemen Fernbedienung.

 

Read More »

Sonic Dreams: "Neue" Dreamcast Spiele katalputieren dich in die Zukunft der 90er

Die Arcane Kids (mythische Hacker mit Twitter-Account) haben eine Dreamcast von einem Entwickler gefunden und dort die Zukunft der Videospiele der 90er gefunden. Natürlich mit Sonic als Star. Sonic Dreams nennt sich das Release jetzt: vier abenteuerl…

Read More »

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016