Tag Archives: Tech

NewsDrop #30: Magic Leap, Moto 360 2, neue HTC-CEO

HTC hat nach über zehn Jahren den CEO gewechselt, Tag Heuer und Gucci zeigen Smartwatches, von der Moto 360 taucht möglicherweise ein Nachfolger auf, OnePlus gibt Rätsel auf und Huawei lädt zu einem Event in London.

Außerdem hat das Startup Magic Leap, das im vergangenen Jahr aus dem Nichts auftauchte und 542 Millionen Dollar Venture-Kapital einsammelte, einen eindrucksvollen Trailer veröffentlicht – und der Selfie-Irrsinn nimmt kein Ende.

Alle Details zu diesen und weiteren Themen findet Ihr in Folge 30 vom NewsDrop. Viel Spaß mit dem Video und ein schönes Wochenende!

Wenn Ihr die Informationen aus dem Video noch einmal im Detail nachlesen wollt, findet Ihr hier das Video noch einmal als Transkription:

Hallo bei TechStage, herzlich willkommen zu Folge 30 vom NewsDrop. Heute mit einem Führungswechsel bei HTC, mit einer beeindruckenden Augmented-Reality-Demo, mit Luxus-Smartwatches von Tag Heuer und Gucci, mit einem möglichen Nachfolger der Moto 360, mit Smart-Schuhen und mit Darth Vader, der eine Bank ausraubt. Aber der Reihe nach.

HTC wechselt den CEO: Nach über zehn Jahren an der Spitze tritt Peter Chou ab. Chou bleibt allerdings im Unternehmen und soll die Führung des „HTC Future Development Lab“ übernehmen. An seine Stelle tritt HTC-Mitbegründerin Cher Wang, die hier zusammen mit Chou auf der Bühne den Firmensong trällert. Read More »

TechDuell 109: Brauchen Smartphones einen optischen Zoom?

Alle Jahre wieder versucht es mal ein Hersteller – und begräbt das Projekt dann mehr oder weniger schnell wieder sang- und klanglos. Die Rede ist von einem Smartphone mit optischem Zoom. Das neueste Experiment aus dieser Ecke hört auf den Namen Zenfone Zoom und stammt von Asus.

Wir fragen uns diese Woche im TechDuell: Brauchen Smartphone-Kameras einen optischen Zoom? Was Kamal und Stefan dazu zu sagen haben, das erfahrt Ihr im folgenden Video.

Stefan oder Kamal? In der folgenden Umfrage könnt Ihr darüber abstimmen, wer diese Woche für Euch das TechDuell gewonnen hat.

Kompletter Beitrag

Read More »

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen: Die DIY Felt Smart Watch

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen

Nachdem sich die Fachwelt im Wesentlichen einig geworden zu sein scheint, dass die Apple Watch nun wirklich nicht das Gelbe vom Ei ist (was ihre Verkaufszahlen nicht im Geringsten schmälern wird), hier nun etwas für Menschen, denen – aus welchen Gründen auch immer – vor allem die bunten Buttons an der Uhr gefallen: Die “Felt Smart Watch” von dem japanischen Designer Hiné Mizushima.

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen

Die ist obendrein preisgünstig und lässt sich im Eigenbau produzieren.

Benötigt wird etwas Filz, dazu ein paar bunte Knöpfe und natürlich ein gewisses handwerkliches Geschick (aber auch nicht allzu viel)- und schon ist die Zier fürs Handgelenk fertig.

Das mag zwar nur im ersten Moment und bei ungenauem Hinschauen täuschen, aber das ist die Mühe eigentlich schon wert (vom vergleichsweise geringen Materialaufwand wollen wir erst gar nicht reden).

Und so hätte man mal wieder völlige neue Schichten für ein neues Apple-Produkt erschlossen …

LowTech | Apple Watch zum Selbernähen: Die DIY Felt Smart Watch

+ Links: Hinemi Zushima | via Technabob

Read More »

Google: Android für Virtual-Reality-Geräte in Arbeit

Einem Bericht des renommierten Wall Street Journals zufolge, arbeitet Google an einer Android-Version, die für den Einsatz auf Virtual-Reality-Geräten konzipiert ist. Unter Berufung auf eingeweihte Personen berichtet das Nachrichtenmagazin davon, dass als Reaktion auf den Kauf des VR-Brillen-Machers Oculus durch Facebook ein spezielles Entwickler-Team zusammengestellt wurde.

Clay Bavor, einer der Leiter des Teams, zeigte sich schon für das Virtual-Reality-Gadget Cardboard verantwortlich. Die günstige Pappbox macht aus einem gewöhnlichen Smartphone ein simples VR-Nasenfahrrad. Für Hersteller von Virtual-Reality-Devices soll die spezielle Ausführung von Googles Betriebssystem kostenlos sein. Zum Entwicklungsstand von „Android for VR“ gibt es bislang keine Informationen.

Dass auch Google ein Stückchen vom Virtual-Reality-Kuchen abhaben möchte, verwundert nicht. Handelt es sich doch um aktuell eines der interessantesten Themen in der Technik-Welt, das von immer mehr Unternehmen aufgegriffen wird. Entsprechende Endgeräten schießen mittlerweile wie Pilze aus dem Boden. Mit seiner seit Anfang Februar erhältlichen Gear VR hat das Unternehmen Samsung beispielsweise schon einen ersten größeren Schritt getan, um virtuelle Welten massentauglich zu machen.

Zwar unterstützt das Gadget nur ein Smartphone – das Galaxy Note 4 –, für die gerade angekündigten Handys Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge wird es allerdings auch ein solches VR-Gehäuse geben. Während LG auch auf die Verbindung von Smartphone und entsprechendem Brillengehäuse setzt, hat HTC auf dem Mobile World Congress gerade gezeigt, dass das private Holodeck alles andere als weite entfernte Zukunftsmusik ist. Im Gegensatz zu den VR-Brillen von Samsung und LG wird es allerdings schon noch einen kleinen Moment dauern, bis HTCs von einem fetten Gaming-PC angetriebene Vive erhältlich ist.

Quelle: Wall Street Journal (Paywall) / (via)

Kompletter Beitrag

Read More »

NewsDrop #25: Google Plaso, Kyocera Torque, Apple-Autos?

Diese Woche gab es etliche Berichte rund um Google: Angeblich arbeitet der Konzern an einer elektronischen Nase mit Deo-Automatik und an einem Konkurrenten zu Apple Pay. Und mit Yezz hat Google auch einen Partner vorgestellt, der fleißig Module für das modulare Smartphone Project Ara bauen soll.

Bei den Smartphones gab es ein neues Outdoor-Modell von Kyocera, zwei Mittelklasse-Geräte von Wiko sowie mal wieder Gerüchte rund ums Galaxy S6. Weiterhin können Facebook-Profile nun vererbt werden, Smartphones ab 2016 4K-Videos mit 120 fps aufnehmen und Kunden bei Burger King Essen per App vorbestellen – oder sich liefern lassen. Alle Infos zu diesen und weiteren Themen findet Ihr in Folge 25 vom NewsDrop. Viel Spaß und ein schönes Wochenende!

Read More »

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016