Home » Tag Archives: quantified self

Tag Archives: quantified self

Whistle: Quantified Self für Hund

Filed under: Lifestyle

Was wir können, können unsere Hunde erst recht. Sei es Kaviar essen, zum Friseur gehen und nun auch Aktivitäten mit digitalen Geräten tracken (lassen). Quantified Dog sozusagen. Whistle nennt sich der Clip, der einfach ans Halsband gepinnt wird und Schlafphasen, so wie Gehminuten und Spielzeiten speichert und per iOS-App wieder schön aufbereitet. Auch werden die Zeiten gespeichert, in denen Hund mit Herrchen verbringt. Die Quality Time. Wieso das alles? Können wir uns nicht erklären. Aber man macht eben die Dinge, die möglich sind. Und da sollten der beste Freund des Menschen nicht in die Röhre gucken müssen. Video nach dem Break.

Continue ing Whistle: Quantified Self für Hund

| | |
Read More »

Kinsa: Smartes Thermometer für Quantified Self-Hypochonder

Filed under: Medizin

Kinsa ist ein Thermometer, das via Kopfhörerbuchse an das iPhone angeschlossen werden kann. Ganz in der Tradition des Quantified Self kann man nun seine Körpertemperatur speichern und über einen längeren Zeitraum kontrollieren. Mit einer dazugehörigen App können zudem Krankheitssymptome eingegeben werden, um eine Diagnose zu vereinfachen. Außerdem zeigt die App an, wo in der Nähe Grippewellen oder andere Krankheiten grassieren. Solch ein Tool kann den Besuch beim Arzt auch in Zukunft nicht ersetzen. Klingt aber nach einer smarten Idee für Gegenden, die nicht so dicht medizinisch versorgt sind. Seht eine Präsentation von Kinsa vom NY Tech Meetup nach dem Break.

Continue ing Kinsa: Smartes Thermometer für Quantified Self-Hypochonder

| | |
Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019