Home » Tag Archives: pop

Tag Archives: pop

Hands-On mit dem Oppo «Find X» Smartphone #Test

Opp find X Test

Es muss ja nicht immer Apple, Samsung oder Huawei sein: Mit einem mechanischen Kniff sorgt der Smartphone-Hersteller Oppo dafür, dass der Bildschirm seines neuen Top-Handys «Find X» die Vorderseite fast komplett bedeckt. Das chinesische Unternehmen hat die Smartphone-Kameras samt den notwendigen Sensoren nicht wie üblich auf der Gehäuse-Frontseite integriert, sondern diese auf einen ausfahrbaren Schlitten ins Innere des Smartphone verfrachtet.

Sollen Aufnahmen gemacht werden, gleitet die Kamera aus dem Gehäuse hervor. Neben der Frontkamera, die mit 25 Megapixel auslöst, sitzt die Dual-Hauptkamera (mit 16 und 20 Megapixel) rückseitig auf der Schiene und fährt entsprechend bei Bedarf heraus.

Spannendes Design, gute Ergonomie

Auf den ersten Blick fällt das neue Oppo-Handy mit seinem minimalistischen, geschwungene und glatte Body auf, der durch die Metallic-Lackierung samt Metallrahmen interessante Lichteffekte erzeugt. Und trotz seiner Grösse liegt das Find X ergonomisch gut in der Hand.

Zwei Pop-up-Kameras

Dadurch kommt das Find X mit besonders schmalen Rahmen aus. Der Bildschirm ist 6,4 Zoll gross und bedeckt nach Angaben des Herstellers fast 94 Prozent der Vorderseite. Die Rückseite ist komplett glatt, da auch kein Fingerabdruck-Scanner verbaut ist.

Statt per Fingerabdruck kann das Smartphone durch einen Gesichtsscan entriegelt werden – auch dazu muss allerdings die Kamera-Schiene ausgefahren werden.

Fast randlos

Im Inneren findet sich wie bei anderen Smartphones der Oberklasse ein Snapdragon 845 von Qualcomm sowie acht GByte RAM. Als Betriebssystem kommt ColorOS 5.1 zum Einsatz, das auf Android 8.1 aufsetzt.

Für Autofans: «Lamborghini»-Smartphone kommt

Das Find X soll im August auf den Markt kommen und für 999 Euro in den Farben «Bordeaux Red» und «Glacier Blue» erhältlich sein. Eine Luxus-Version, die in Zusammenarbeit mit Autohersteller Lamborghini herausgebracht wird, soll 1.699 Euro kosten und statt 256 GByte Speicherplatz 512 GB bieten.

Das «Lamborghini»-Smartphone soll ausserdem in nur 35 Minuten von null auf hundert Prozent aufgeladen werden können.

Read More »

HipHop-Doodle: Oldschool-DJing with Google


Vor 44 Jahren soll der DJ Kool Herc in New York auf einer Party den HipHop erfunden haben. Das war 1973. Google hat zu diesem Anlass ein besonderes Doodle gemacht. Die Legende Fab 5 Freddy zeigt euch nämlich wie die Sache mit dem Auflegen funktioniert….

Read More »

PopKey App: Smiley-Bild sagt mehr 1000 Worte #Gifs

 PopKey App Smiley

Smileys sind aus SMS und E-Mails nicht wegzudenken. Ein fröhliches Gesicht sagt eben manchmal mehr als tausend Worte. Im Netz wird dieses Sprichwort mit dem animierten GIF («Graphics-Interchange-Formate») und der App PopKey besonders reizvoll.

Kurze animierte Bildsequenzen von lustigen Tieren, böse schauenden Prominenten oder sonstigen unterhaltsamen Szenen gibt es im Internet schon länger. Mit der App PopKey, erhältlich für iOS, kommen die animierten Bilderreihen auch aufs iPhone. Warum auch in vielen Worten seine Verwunderung über etwas ausdrücken, wenn das zum Beispiel auch mit einem Clip des augenrollenden US-Präsidenten Barack Obama geht?

Die App greift auf eine riesige Datenbank alter und neuer GIF-Animationen zu. Die Bilder sind nach Themen geordnet, aber auch nach Popularität. Texte kann man mit der Tastatur – etwas umständlich – ebenfalls verfassen. Die App erfordert mindestens iOS 8 und für die vollständige Nutzung auch die komplette Internetfreigabe. Sensible Inhalte sollte man also nicht per PopKey senden.

+ Link: PopKey im iTunes Store | www.popkey.co

Read More »

PopKey App: Smiley-Bild sagt mehr 1000 Worte #Gifs

 PopKey App Smiley

Smileys sind aus SMS und E-Mails nicht wegzudenken. Ein fröhliches Gesicht sagt eben manchmal mehr als tausend Worte. Im Netz wird dieses Sprichwort mit dem animierten GIF («Graphics-Interchange-Formate») und der App PopKey besonders reizvoll.

Kurze animierte Bildsequenzen von lustigen Tieren, böse schauenden Prominenten oder sonstigen unterhaltsamen Szenen gibt es im Internet schon länger. Mit der App PopKey, erhältlich für iOS, kommen die animierten Bilderreihen auch aufs iPhone. Warum auch in vielen Worten seine Verwunderung über etwas ausdrücken, wenn das zum Beispiel auch mit einem Clip des augenrollenden US-Präsidenten Barack Obama geht?

Die App greift auf eine riesige Datenbank alter und neuer GIF-Animationen zu. Die Bilder sind nach Themen geordnet, aber auch nach Popularität. Texte kann man mit der Tastatur – etwas umständlich – ebenfalls verfassen. Die App erfordert mindestens iOS 8 und für die vollständige Nutzung auch die komplette Internetfreigabe. Sensible Inhalte sollte man also nicht per PopKey senden.

+ Link: PopKey im iTunes Store | www.popkey.co

Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019