Tag Archives: nes

Startups | Google pusht Jungunternehmen in Asien

Startups | Google pusht Jungunternehmen in Korea US-Internet-Riese goes East: Google hat in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul sein erstes Förderzentrum für junge Unternehmen und Investoren in Asien an den Start gebracht.

«Startups blühen hier schon und es gibt in Seoul ein unglaubliches Innovationswachstum», schrieb die Leiterin für Google für Unternehmertum, Mary Grove, im offiziellen Asien-Pazifik-Blog der Web-Search-Firma.

Der neue 2000 Quadratmeter neue Campus Seoul biete mehr als nur einen Raum, hieß es. «Es gibt eine Menge Programme, um weiterzubilden, zu inspirieren und die lokale Tech-Gemeinschaft miteinander zu verbinden.» Geplant seien unter anderem Workshops für Design, Produktentwicklung, Kundenwerbung sowie Treffen mit Branchenexperten.

Das Zentrum im südlichen Stadtteil Kangnam richtete Google nach dem Vorbild seines ersten Startup-Campus ein, der vor mehr als drei Jahren in London eröffnet wurde. Dieser hat den Angaben zufolge mittlerweile mehr als 40 000 Mitglieder.

Ein weiterer von Google unterstützter Campus befindet sich in Tel Aviv.

+ Links: Google Asien-Pazifk-Blob

Read More »

Cybercrime | Telekom zählt halbe Mio Hacker-Attacken – pro Tag

 Telekom Hacker-Attacken

Hackerattacken auf private Router, Computer und Smartphones werden immer zielgerichteter und gefährlicher. Das geht aus Auswertungen des “Cyber Defense Centers” der Deutschen Telekom in Bonn hervor, so der “Spiegel” in seiner am Samstag erscheinenden Ausgabe. “Bei den von uns täglich registrierten 500.000 Hackerattacken”, so Telekom-Sicherheitschef Thomas Tschersich, “nehmen die Fälle von schwerem Betrug und organisierter Kriminalität erheblich zu.”

Neben Firmennetzen würden verstärkt auch private Router, Computer und Smartphones angegriffen, um Bankkonten von Privatleuten zu plündern oder Opfer mit kompromittierenden Inhalten ihrer Handys zu erpressen. Die Telekom will ihren Kampf gegen die Cyberangriffe in den nächsten Monaten massiv ausweiten.

In Kooperation mit dem Chiphersteller Intel soll ein bereits bestehendes Netz aus versteckten Sensoren ausgebaut und professionalisiert werden. Das sogenannte Honeypot-Netz (Honigtopf) besteht aus einer Vielzahl kleiner Computer, die Angriffsziele für Hacker simulieren und deren Attacken dann minutiös aufzeichnen.

+ Links: “Cyber Defense Center” der Deutschen Telekom | Chiphersteller Intel | Foto: TechFieber.de / MomentiMedia

Read More »

Crowdfunding | Trobla: Holz-Lautsprecher mit Design-Appeal

 Crowdfunding | Trobla: Holz-Lautsprecher mit Design-Appeal

Neu ist die Idee, einen Lautsprecher ohne Stromversorgung aus Holz herzustellen, natürlich nicht – aber bei Trobla hat man sich beim Design schon Mühe gegeben (auch wenn der Name verdammt nach dem skandinavischen Möbelhaus klingt).

Trobla ist so konzipiert, dass die meisten Smartphones ganz einfach eingesteckt werden können; welche Klangverbesserung es gegenüber dem konventionellen Geschepper dadurch gibt, ist natürlich schwer einzuschätzen.

Aber immerhin ist das Gerät nett anzusehen, und ab 55 Dollar kann man sich an der Finanzierung beteiligen ( und sich aussuchen, ob man lieber Ahorn oder Walnuss hätte).

Crowdfunding | Trobla: Holz-Lautsprecher mit Design-Appeal

Read More »

Huawei stellt das Ascend P7 vor

Filed under: Smartphones

Um 14 Uhr, also gleich, stellt Huawei in Paris das Ascend P7 vor, den Nachfolger des P6 aus dem letzten Jahr. Man könnte auch sagen: Huawei lüftet gleich ein Geheimnis, das schon lange keins mehr ist. Diverse Leaks haben uns in den letzten Wochen bereits gut auf den heutigen Tag vorbereitet, entsprechend entspannt ist die Stimmung auf dem Launch-Event. Wir sind vor Ort und melden uns heute Nachmittag mit einem ersten Hands-On und den Details zum neuen Smartphone.

| |
Read More »

G Watch: LG Electronics’ Android Wear-Uhr kommt in Gold

LG-G-Watch-Gold-Header

Mobile Communications-Hersteller LG Electronics hat heute weitere Einzelheiten zu seiner ersten Smartwatch, der G Watch, veröffentlicht. Die mit Android Wear OS betriebene Armbanduhr soll nicht nur in Schwarz, sondern auch in Gold verfügbar sein. Die Farben werden die Namen „Stealth Black“ und „Champagne Gold“ tragen. LG beschreibt das eigene Design als zeitlos, minimalistisch und schlank. Außerdem teilt uns LG mit, dass das rechteckige Display eine sogenannte „Always-on“-Eigenschaft haben wird. In anderen Worten bedeutet das: Die Uhr wird ständig wach, connected und bereit sein. Apropos connected: Die G Watch wird mit vielen Android OS-Smartphones kompatibel arbeiten können.

Bildschirmfoto 2014-04-22 um 17.14.08

Der Hersteller hat außerdem das „Ok, Google“-Feature integriert, das man von dem Motorola Moto X kennt, seit kurzem wird es auch passiv in einigen Android OS-Smartphones und -Tablets verbaut. Gut zu wissen: Die G Watch wird wasser- und staubdicht sein.

Rund 220€ wird die LG-Uhr kosten und noch in diesem Quartal auf den Markt kommen. Wir freuen uns!

Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016