Tag Archives: https

Dream.Build.Play: Microsoft kündigt Indie-Entwicklerwettbewerb an

Microsoft verstärkt das eigene Engagement in Sachen Indie-Games, nachdem man im Zuge der E3-Pressekonferenz neben den Triple-A-Titeln zahlreiche Games von kleineren Entwicklerstudios hergezeigt hat.

Bis zu 100.000 US-Dollar können die Entwickler beim Wettbewerb gewinnen und es gibt mehrere Kategorien, sodass möglichst viele Entwicler eine Chance bekommen sollen. Indie-Entwickler sollen bis zum 31. Dezember dieses Jahres ein Spiel erstellen, das auch Unity, Cocos, GameMaker oder Microsofts DirectX verwenden darf.

Im Folgenden haben wir die unterschiedlichen Kategorien für euch zusammengefasst.

Cloud-basiertes Game: 100.000 US-Dollar

Es soll ein Game erstellt werden, welches die Azure Cloud-Dienste im Backend verwendet, beispielsweise Service Fabric, CosmosDB, Container, virtuelle Maschinen und Analytics. Die Jury werden höhere Punktzahlen vergeben für kreative Integration der Dienste und Bonuspunkte gibt es für Mixer-Integration.

PC-Game: 50.000 US-Dollar

Es soll ein Spiel erstellt werden auf UWP-Basis und im Windows Store erstellt werden. Besondere Anerkennung finden Games, welche von Windows 10-Features Gebrauch machen.

Mixed Reality Game: 50.000 US-Dollar

Es soll ein Spiel erstellt werden, welches Gebrauch macht vom dreidimensionalen Raum in der Umgebung des Nutzers. Das Game muss für Windows Mixed Reality entwickelt werden.

Konsolenspiel: 25.000 US-Dollar

Es soll ein Game auf UWP-Basis kreiert werden, welches die Features des Xbox Live Creators Programms nutzt und Xbox Live-Dienste integriert.

Entwickler können sich ab sofort für den Wettbewerb registrieren und müssen bis zum 31. Dezember ihre Kreationen einreichen. Für so manches Indie-Game könnten bis zu 100.000 US-Dollar ein durchaus großer finanzieller Anreiz sein, um für die Microsoft-Plattform zu entwickeln.


Quelle: Microsoft

Der Beitrag Dream.Build.Play: Microsoft kündigt Indie-Entwicklerwettbewerb an erschien zuerst auf WindowsArea.de.

Read More »

Microsoft könnte gemeinsam mit Apple, Google & Foxconn ins Chip-Geschäft einsteigen

Toshiba sucht momentan nach potenziellen Abnehmern für die eigene Chip-Sparte, nachdem man aufgrund der Pleite eines anderen Tochterunternehmens hohe Verluste erlitten hatte.

Eine Reihe von Unternehmen sind laut einem aktuellen Bericht daran interessiert, darunter auch Branchengrößen, wie Western Digital. Wesentlich interessanter scheint allerdings das Angebot eines Bieter-Konsortiums, an dessen Spitze der chinesische Hersteller Foxconn steht. Dazu soll auch Apple gehören, ließ der Foxconn-Chef kürzlich in einem Interview verlauten. Auch mit Microsoft, Google und anderen US-Unternehmen sei man im Gespräch, heißt es.

Foxconn selbst kann sich nicht alleine am zweitgrößten NAND Chiphersteller der Welt beteiligen, da die japanische Regierung keinem Deal zustimmen will, welcher Arbeitsplätze im Land gefährden könnte. Daher wird sich der chinesische Hersteller Foxconn nur mit höchstens 40 Prozent beteiligen, während Apple angeblich etwa 20 Prozent zum Deal beitragen will.

Die Chiphersteller-Sparte von Toshiba soll etwa 18 Milliarden US-Dollar wert sein und das Konsortium sei scheinbar bereit, diese Summe zu investieren. Für die US-Konzerne könnte eine Beteiligung von großem Vorteil sein, da die Unternehmen bislang allesamt auch SSDs von Toshiba verbaut haben. So stünde immer ein eigenes Produkt zur Verfügung und es gäbe mehr Konkurrenz auf dem Markt, was nicht wirklich der Fall wäre, wenn Western Digital den Zuschlag erhält.

Auf Anfrage von Reuters hat bislang kein Unternehmen reagiert, um die eigene Beteiligung an dem Deal zu bestätigen.


Quelle: Reuters

Der Beitrag Microsoft könnte gemeinsam mit Apple, Google & Foxconn ins Chip-Geschäft einsteigen erschien zuerst auf WindowsArea.de.

Read More »

Bang & Olufsen auf Abwegen: B&O PLAY braut Beobrew Bier #VIDEO

Achtung Leute, jetzt wird’s lustig: Der skandinavische Audio-Spezialist Bang & Olufsen steigt mit „Beobrew“ ins Getränke-Business ein.

Bier ist wahrscheinlich nicht der naheliegende Gedanke, wenn es um ein neues Produkt von B&O PLAY geht, der Schwesterfirma des weltweit renommierten Herstellers leistungsstarker Lautsprecher, Bang & Olufsen.

Musik inspiriert Alkohol-Genuss

Damit sich aber urbane, kreative Musikfans noch mehr mit der Marke identifizieren, kooperiert B&O PLAY mit einer der weltweit experimentierfreudigsten Craft Bier Brauereien, Mikkeller, um das Beobrew zu brauen – ein Bier, das mit Musik angereichert ist.

Preise und Verfügbarkeit: Beobrew ist während des Sommers zuerst in Mikkeller Bars in Dänemark, Schweden, Deutschland, Spanien und den USA erhältlich sowie im Ace Hotel in New York und Los Angeles.

Der UVP beträgt 70 DKK. Außerdem besteht die Möglichkeit, Beobrew online unter www.mikkeller.dk zu bestellen.

Na dann Prost!

Links: http://journal.beoplay.com/journal/beobrew?

Read More »

ARD vermeldet Termin für vierte Staffel Sherlock

Vor der BBC ziehe ich meinen Hut. 2010 begann man mit der Ausstrahlung von Sherlock Holmes. Dabei wurden die von Sir Arthur Conan Doyle erdachten Helden Sherlock Holmes Dr. Watson in das heutige London gebeamt. Mit seinen  kognitiven Fähigkeiten löst Sherlock Holmes, gespielt vom wunderbaren Benedict Cumberbatch, den einen oder anderen Fall – unterstützt von Dr. John Hamish Watson, gespielt vom ebenfalls großartigen Martin Freeman. Am 4. April 2016 begannen die Dreharbeiten zur vierten Staffel, die allerdings hierzulande erst später im Free TV landen wird. 

Hierfür steht nun ein Termin fest, denn die ARD wird an Pfingsten (4. / 5. Juni) die Folgen „Die sechs Thatchers“ und „Der lügende Detektiv“ ausstrahlen, während „Das letzte Problem“ am 11. Juni laufen wird. Definitiv werden es spannende Folgen – denn Culverton Smith wird zu sehen sein – und auch überraschende Wendungen im Falle von Sherlock Holmes Familie sind zu sehen. Für mich Pflichtprogramm – auch im linearen TV. Wer sich vorab noch einmal einstimmen möchte – die ersten drei Staffeln findet man bei Netflix zum Streamen.

Unser Feed-Sponsor:


Banner


Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016