Tag Archives: hspa

Sony Cybershot RX10: 24-200mm f/2.8 Objektiv, 20,2 Megapixel Sensor

Filed under: Digitalkameras

Sony hat heute morgen nicht nur die A7 und die A7r vorgestellt, sondern auch eine neue Kompaktkamera, die Sony Cybershot RX10. Die kommt mit einem Exmor R CMOS 1-Zoll Sensor mit 20 Megapixeln und BIONZ X Prozessor und soll die Lücke zwischen der Edel-Kompakten RX100II sowie den Vollformatkameras RX1/RX1R schließen. Das Objektiv ist das Vario-Sonnar 2,8/24-200 mm Zoom, der Autofokus soll besonders flott agieren. Auch bei seiner Kompaktkamera hat Sony auf die Video-Features geachtet: neben Full HD-Aufnahmen mit 25 oder 50 Bildern und Streaming über HDMI besitzt die RX10 auch einen separaten Mikrofoneingang und einen Kopfhöreranschluß. Als Sucher dient ein EVF mit 1,2 Millionen Bildpunkten, dazu hat die RX10 noch WiFi und NFC. Sie soll ab November für 1200 Euro verfügbar sein.

Gallery: Sony RX10

| |

Souce: DE Engadget

Kommt Android 4.4 aka KitKat am 18. Oktober?

Filed under: Android

Zuletzt hiess es noch, Android 4.4 aka KitKat könnte am 15. Oktober vorgestellt werden, neue Indizien deuten nun einen Launch am 18. Oktober an. Die sind allerdings ein wenig spekulativ: auf der Google Plus-Seite von Android steht seit kurzem die Nachricht “Everybody dance now” was sowohl allgemeine Verwirrung, als auch einen Erklärungsversuch zur Folge hatte. “Gonna make you sweat (Everybody dance now)” ist nämlich ein Song der C+C Music Factory, im Original vier Minuten und vier Sekunden lang und wurde am 18. Oktober 1990 veröffentlicht. Übermorgen wissen wir mehr.

| | |

+ german Engadget

Fitbug Orb ist ein Fitnessbändchen das ein halbes Jahr durchhält

Falls ihr auf Fitness-Armbänder steht gibt es jetzt mit dem Fitbug Orb sozusagen die kostengünstige Einsteigerversion. Das pinke, weisse oder schwarze Bändchen, das sich laut Fitbug nicht nur am Arm tragen lässt, soll mit einer Akkuladung ein halbes Jahr durchhalten, also genauso lang wie das Fitbit Zip, kostet aber mit 50 Dollar etwas weniger als dieses. Mit der zugehörigen App KIK könnt ihr euch selbst Beine machen, denn die überwacht eure Trainingsintensität und schickt euch eine Push Notification, falls ihr auf der faulen Haut liegt und euch nicht ans Programm haltet, außerdem können die Daten via MyFitnessPal gespeichert werden. Der Fitbug Orb ist für 50 Dollar zu haben.

Gallery: Fitbug Orb und Apps

| | |

+ german Engadget

Kickstarter kommt nach Neuseeland und Australien

Filed under: Web2.0

Langsam, ganz langsam scheint sich Kickstarter zu internationalisieren: die weltgrößte Crowdfunding-Plattform ist ab sofort auch in Australien und Neuseeland zuhause. Dort zahlt man allerdings nicht über den Amazon-Bezahlservice, sondern direkt auf der Seite in neuseeländischen bzw. australischen Dollar. Wie auch bei der US-Version können Unterstützer aus allen Ländern teilnehmen, die ersten Projekte gehen am 13. November an den Start. Wir warten dann jetzt langsam sehnsüchtig aufs europäische Kickstarter…

| | |

Danke: Engadget

Twitter führt Direktnachrichten für Nicht-Follower ein

Filed under: Web2.0

Twitter rollt Direktnachrichten für Nicht-Follower ab jetzt aus: demnächst lässt sich festlegen, ob man sie bekommen will, was bisher nicht möglich war und Twitter dadurch ein wenig zur Social Network-Einbahnstrasse machte. Neue Accounts haben die Funktion automatisch aktiviert, bereits bestehende können sie in den Einstellungen aktivieren, sobald sie an der Rollout-Reihe sind.

| | |

Souce: DE Engadget

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016