Tag Archives: display

Smart Mud: schlauer Becher mit LED-Temperaturanzeige, unser Elektroschrott des Tages

Nächste Bewährungsprobe für die Weisheit der Masse: die Kickstarter-Kampagne für Smart Mug, den schlauen Becher mit LED-Temperaturanzeige (aber ohne Umrührautomatik). Das einzige positive am Schlau-Becher ist wohl, dass er seinen Strom selbst produziert – jedenfalls wenn er ab und an mit heißen Getränken gefüllt wird. Am Elektroschrottstatus des Geräts ändert das aber eher nichts. Inklusive Versand soll der schlaue Becher bei Kickstarter 41 Pfund (48 Euro) kosten, aktuell wurde die Hälfte der angepeilten Summe vin 15.000 Pfund eingesammelt, aber die Aktion läuft noch 22 Tage. Video nach dem Break.

via yankodesign

Continue ing Smart Mud: schlauer Becher mit LED-Temperaturanzeige, unser Elektroschrott des Tages

| | |

+ german Engadget

Das ist das HTC One Max

Die offizielle Vorstellung des HTC One Max wird für morgen erwartet. Doch das neue Phablet von HTC hat es auf scharfen Bildern schon vorab in das Netz geschafft. Das HTC One Max verfügt über 5,9 Zoll Display-Diagonale (1920 x 1080 mit 349 ppi) und dürfte sich direkt mit dem Samsung Galaxy Note 3 messen lassen dürfen, beziehungsweise müssen. Laut momentanen Informationen verfügt das HTC One Max ebenfalls über Stereo-Lautsprecher wie die kleineren Ausgaben und auch ein Fingerabdruckleser ist auf den Bildern sichtbar.

One-1

 

HTC-One-max-Glacial-Silver-3V

Mittlerweile sind weitere Spezifikationen bekannt geworden: 32 GB Speicher (erweiterbar), Android 4.3, 1,7 GHz-Prozessor ( Snapdragon 600), 2 GB RAM und ein 3300 mAh starker Akku. Weiterhin kommt, wie beim HTC One auch, eine 4 Megapixel starke “Ultrapixel-Kamera” zum Einsatz.

One-Max-1 Read More »

Gerücht: LG bringt im November Smartphone "G Flex" mit gebogenem 6-Zoll-Display

Filed under: Smartphones

Erinnert ihr euch noch an das Highlight der Display-Messe SID im vergangenen Mai? Da zeigte LG einen flexiblen OLED-Screen und erklärte, dass dieser noch in diesem Jahr ein Smartphone veredeln werde. Eine “mit den Plänen der Firma vertraute Person” hat nun CNET verraten, dass dieser Plan tatsächlich umgesetzt wird, und LG im November ein 6-Zoll großes Telefon mit gebogenem Display vorstellen möchte. Wahrscheinlich wird es auf den Namen “G Flex” hören – was falsche Vorstellungen wecken könnte, denn der Screen mag für sich alleine mehr oder weniger flexibel sein, das Smartphone aber wird nur kurvig und nicht biegsam sein. Ein Design-Ansatz, der genau so auch von Samsungs erstem gebogenen Phone erwartet wird. Das Rennen ist eröffnet.

| | |

Souce: DE Engadget

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016