Home » Tag Archives: deal

Tag Archives: deal

Samsung Black Friday: Galaxy S8+ kaufen, Galaxy S7 edge gratis dazu und ein S7 beim Kauf des Galaxy S8

Heute ist der sogenannte Black Friday, der Tag nach Thanksgiving, welcher in den USA seit 1966 so genannt wird und für Rabatte steht wie kaum ein anderer Tag. Auch Samsung winkt heute kräftig mit Rabatten und so gibt es in Samsungs Onlineshop das Samsung Galaxy S8+ zwar zur UVP, beim Kauf gibt es aber ein Galaxy S7 edge gratis dazu.

Das Samsung Galaxy S8+ und das Samsung Galaxy S8 gibt es im Onlineshop zwar „nur“ zur UVP, obwohl es gerade zum heutigen Datum etwa bei Mediamarkt schon für 561 Euro  zu haben ist, durch die Zugabe eines Galaxy S7 edge ist es aber dennoch ein Schnäppchen.

Das Samsung Galaxy S7 edge ist laut diverser Preisvergleiche wieder etwas im Preis gestiegen und kostet um die 430 Euro, zieht man das von den 899 Euro für das Galaxy S8+ ab, wäre dieses mit 469 Euro ein echtes Schnäppchen. Wenn man also jemanden im Bekanntenkreis hat, der vielleicht auf eines der beiden Geräte ein Auge geworfen hat, oder aber noch ein Geschenk für Weihnachten sucht, kann man hier vielleicht direkt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Das Gleiche gilt dann für das Galaxy S8, dieses liegt bei der UVP von 799 Euro, aber hier gibt es ein Galaxy S7 als Zugabe, was neu um die 379 Euro kostet – rechnerisch ist man somit für das Galaxy S8 bei 419 Euro.

Auch für das Galaxy Note8 gibt es ein Angebot, hier gibt es eine 256GB MicroSD als Zugabe, diese liegt bei Amazon etwa bei 122 Euro, insofern lässt sich hier auch sparen – besonders, wenn man sich für das Samsung Galaxy Note8 DUOS interessiert.

Zum Samsung Black Friday

Einige der Links in diesem Beitrag sind sogenannte Affiliate- oder Partnerlinks. Das bedeutet wir bekommen eine kleine Provision – der Preis für den Käufer ändert sich hierbei nicht.

Read More »

Galaxy S8 und S8+ zwischen 13. und 20. Juni mit gratis Mobile Care in Samsungs Onlineshop

Das Samsung Galaxy S8 ist ein schickes Smartphone. Glas auf der Rückseite UND auf der Frontseite hat allerdings gerade bei gewölbten Glas den Nachteil, dass es bei Stürzen schnell beschädigt werden kann – das bestätigt auch die Stiftung Warentest.

Entsprechende Versicherungen für den ungewollten Fall der Fälle gibt es viele, ausprobiert habe ich noch keine – bei einem so teuren Smartphone sind die Versicherungen alle nicht günstig. Samsung bietet nun für Käufer eines Galaxy S8 oder S8+ im hauseigenen Onlineshop in der Zeit vom 13. bis 20. Juni die Versicherung Mobile Care gratis an.

Sichere Aussichten für ein neues Galaxy S8 oder Galaxy S8+! Kunden, die zwischen dem 13.06.2017 und 20.06.2017 ein Aktionsgerät im Samsung Online Shop erwerben, haben die Möglichkeit ein Jahr „Mobile Care“-Versicherungsschutz für ihr neues Galaxy S8 oder S8+ gratis zu erhalten. Die Teilnehmer müssen dafür beim Erwerb eines Aktionsgerätes im Samsung Online Shop die Option „Mobile Care“ mit in den Warenkorb legen. Die Versicherung erfolgt ohne Zuzahlung und endet nach einem Jahr automatisch.

Samsung Mobile Care ist ein Versicherungsschutz, der die Standard-Garantie sinnvoll ergänzt. Es deckt Schäden wie Displaybruch oder Flüssigkeitsschäden1 ab – ausgenommen vorsätzliche Schäden. Im Versicherungsfall können Kunden das defekte Gerät kostenfrei einschicken oder es bequem zu Hause abholen lassen. Die Reparatur übernimmt ein durch Samsung zertifizierter Servicepartner mit Samsung-Originalersatzteilen. Einzelheiten zum Umfang der Versicherungsleistung, etwaigen Leistungsausschlüssen sowie weitere wichtige Informationen können dem Produktinformationsblatt für Samsung „Mobile Care“ entnommen werden.

Haken sehe ich nicht, regulär kostet Samsung Mobile Care für das 799 Euro teure Galaxy S8 und das 899 Euro teure Galaxy S8+ 119 Euro für zwei Jahre. Wer natürlich außerhalb des Onlineshops von Samsung das Galaxy S8 oder S8+ kauft, kann hier vielleicht noch ein paar Euro sparen. Hätte ich selber ein Galaxy S8+, wäre ich um den Versicherungsschutz wohl froh – ohne Cover oder ähnliches ist es durch das auf beiden Seiten gewölbte Glas einfach ziemlich flutschig.

Read More »

Gerangel um Maps: Apple schnappt sich Coherent Navigation

 Gerangel um Maps: Apple schnappt sich Coherent Navigation

Apple stärkt seinen Kartendienst. Der iPhone-Konzern übernahm die Firma Coherent Navigation, die einen hochpräzisen Navigations-Service entwickelte. Im Fokus standen dabei bisher die Landwirtschaft, die Bauindustrie und die Erschließung von Erdöl- und Erdgas-Vorkommen.

Apple bestätigte den Deal unter anderem dem «Wall Street Journal» mit der üblichen knappen Formulierung, dass man gelegentlich kleinere Technologie-Unternehmen kaufe.

Der Konzern übernahm bereits diverse Spezialanbieter für seinen Kartendienst. Darunter waren etwa die Firma C3 Technologies, die an 3D-Ansichten von Städten arbeitete, oder HopStop, eine Datenbank für den öffentlichen Nahverkehr.

Die Apple-Karten waren im Herbst 2012 mit erheblichen Qualitätsproblemen gestartet, wurden inzwischen aber deutlich nachgebessert.

+ Link:

Read More »

Moto X (2014): Moto Maker-Geräte heute 100 Euro günstiger Deal, Update

Moto-X-2014-Foto-07

Gute Nachrichten für alle, die mit dem Gedanken spielen, sich in naher Zukunft ein Moto X (2014) zuzulegen: Am nächsten Montag, den 1. Dezember, lassen sich 100 Euro beim Kauf des High End-Smartphones sparen. Einzige Voraussetzung: das Gerät muss über den Moto Maker bestellt werden.

Update: Die Aktion ist angelaufen – über eine jetzt freigeschaltete Registrierungs-Seite kann man sich einen Promocode ergattern und 100 Euro beim Kauf eines Moto X (2014) sparen. Ernüchternd: Der reduzierte Preis gilt seltsamerweise nicht für Geräte mit Holz- oder Lederrückseite.

moto-x-2014-cyber-monday

Von Montag, den 1. Dezember, 9:00 Uhr bis Dienstag, den 2. Dezember, 13:00 Uhr läuft die Registrierung für die begehrten Promocodes, die in der Stückzahl wohl limitiert sind. Wir raten entsprechend allen Interessierten, schnell zuzugreifen. Wer schnell genug war, bekommt umgehend einen Promocode, mit dem sich 100 Euro beim Kauf eines Moto X (2014) sparen lassen.

moto-x-promotion-code

Einlösbar ist der Code ebenfalls nur in oben angeführtem Zeitraum. Das Gerät lässt sich dann umfassend modifizieren: Von den Farben für die Vorder- und Rückseite über die Verzierung einzelner Elemente bis hin zu persönlichen Gravuren lassen sich zahlreiche Details festlegen.

Außerdem stehen zwei verschiedene Speichervarianten zur Auswahl: Die günstigste Variante des Moto X mit 16 GB internen Speicher kommt auf 529 Euro, mit Gutschein wären dann nur 429 Euro zu bezahlen. Die 599 Euro-Variante besitzt 32 GB internem Speicher – und würde mit dem Gutschein dann für knapp 500 Euro den Besitzer wechseln; angesichts der starken Spezifikationen des Geräts (Test) ein faires Angebot.


(YouTube-Direktlink)

Wer kein besonderes Design für sein Smartphone benötigt, kann übrigens auch bei Amazon zugreifen, dort gibt es seit heute auch endlich das reguläre, nicht anpassbare Modell mit 32 GB Speicher zu kaufen.

► Zur Promo-Aktion anmelden

Read More »

Kindle Fire HDX: High End-Tablet von Amazon heute 130 Euro billiger – ab 99 Euro zu haben Deal

amazon-kindle-fire-HDX-7

Amazon haut seine Kronjuwelen unters Volk. So ist das Snapdragon 800-Tablet Kindle Fire HDX 7 in der günstigsten Version momentan für 99 statt 229 Euro zu haben. Auch die Varianten mit mehr Speicher und/oder LTE sind jeweils um 130 Euro verbilligt.

► Zum Angebot: Kindle Fire HDX 7.0 ab 99 Euro bei Amazon

Amazon bereitet sich auf den morgigen Cyber Monday vor. An diesem wird es zahlreiche Angebote geben, bei denen Produkte der Unterhaltungselektronik, aber auch Waren aus allen anderen Bereichen massiv herabgesetzt gekauft werden können. Bereits heute kann man das hauseigene High-End-Tablet Kindle Fire HDX in der 7-Zoll-Version deutlich billiger bekommen – alle Varianten des Full HD-Tablets mit Snapdragon 800 sind um 130 Euro herabgesetzt. Für die Version mit WLAN, 16 GB Speicher und Spezialangeboten zahlt man somit nur 99 Euro. Aber auch alle anderen Gerätevarianten mit mehr Speicher, optionalem LTE und ohne Werbung sind jeweils um üppige 130 Euro vergünstigt zu haben. Für ein Tablet mit solchen Spezifikationen ist das beinahe geschenkt.

amazon-Kindle-fire-hdx-89-test-7763 amazon-Kindle-fire-hdx-89-test-7780 amazon-Kindle-fire-hdx-89-test-7768

In unserem Testbericht zum Kindle Fire HDX 7.0 hat das Gerät eine Note von 3,9/5 erhalten. Besonders gelobt haben wir das brillante Full HD-fähige IPS-Display, die Verarbeitung, die Akustik und die Akkulaufzeit. Größter Kritikpunkt war die Software, denn obwohl auf dem Gerät Android läuft, ist diese Version von Amazon stark beschnitten worden; der Zugriff auf die Google Dienste und damit auch auf viele Apps aus dem Play Store fehlt. Mittlerweile ist aber auch der Amazon App-Shop und der Rest von Amazons Ökosystem passabel ausgestattet, zudem können versierte Nutzer sich auch Custom ROMs flashen, die immerhin beinahe Stock Android in Version 4.2 entsprechen, zum Beispiel das HDX Nexus ROM.

Aus unserer Sicht ist das Angebot, trotzt fehlendem Play Store, ein fantastischer Deal. Ein so potentes Tablet für so wenig Geld wird man sonst nicht so schnell finden. Aufgrund der fehlenden Erweiterbarkeit des Speichers und der Spezialisierung als Tablet zum Medienkonsum raten wir allerdings dazu, mindestens zur 32 GB-Variante zu greifen. Wie lange die Aktion geht, hat sich Amazon nicht entlocken lassen. Wir raten, schnell zuzugreifen

Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2019