#StartupTicker – +++ Jimdo +++ vilisto +++ Volocopter +++ Arx Robotics +++ Schlaf +++

#startupticker-–-+++-jimdo-+++-vilisto-+++-volocopter-+++-arx-robotics-+++-schlaf-+++

#StartupTicker

#StartupTicker Jimdo-Gründer kaufen ihre Investoren komplett raus vilisto fährt 6 Millionen Umsatz ein Volocopter droht mit Abwanderung ins Ausland Arx Landsysteme heißt nun Arx Robotics  Was Gründer:innen über Schlaf wissen müssen

    Jimdo     vilisto     Volocopter     Arx Robotics     Schlaf

Donnerstag, 2. Mai 2024VonTeam

Was gibt’s Neues? In unserem #StartupTicker liefern wir eine kompakte Übersicht über die wichtigsten Startup-Nachrichten des Tages (Donnerstag, 2. Mai)

SAVE THE DATE: STARTUPLAND




Kommt mit uns ins Startupland: Am 6. November findet im Kölner Rheinenergiestadion unsere erste Startupland Conference statt. Im Startupland treffen dGründer/-innen, Investor/-innen und Corporates aufeinander, um sich zu vernetzen, voneinander zu lernen und gemeinsam zu wachsen. Mehr über Startupland

#STARTUPTICKER

Jimdo


Der Webseiten-Baukasten Jimdo ist wieder komplett in Gründerhand! Fridtjof Detzner, Matthias Henze und Christian Springub, die das Hamburger Unternehmen 2007 gegründet haben, kaufen die Anteile der Investoren Global Founders Capital (GFC) und Spectrum Equity zurück. GFC hielt zuletzt 16,9 % am Jimdo, Spectrum 31,6 %. Der Kaufpreis ist nicht bekannt. “Der Investmentzyklus von Spectrum Equity und Global Founders Capital ist nach neun beziehungsweise 17 Jahren zum Ende gekommen. Die drei Gründer betonen ihre Dankbarkeit für die Unterstützung der Investoren”, heißt es in einer Presseaussendung. Das Grownup. das sich an Selbstständige und Kleinunternehmen richtet, sorgte zuletzt mehrmals mit Entlassungen für Schlagzeilen. Derzeit wirken rund 230 Mitarbeitende für Jimdo. Zu Hochzeiten waren es rund 340. 2022 erwirtschaftete das Team einen Umsatz in Höhe von 63,6 Millionen (Vorjahr: 59,1 Millionen). Der Jahresfehlbetrag lag bei 4,9 Millionen (Vorjahr: 9,5 Millionen). Nach eigenen Angaben arbeitet Jimdo inzwischen profitabel. Mehr über Jimdo

vilisto


Zahlencheck! Das Hamburger Startup vilisto, das sich um die “Entwicklung von intelligenten Heizlösungen” kümmert, peilt für das laufenden Jahr einen Umsatz “im zweistelligen Millionenbereich” an. 2023 erwirtschaftete das Unternehmen 6 Millionen Euro Umsatz. Derzeit arbeiten für vilisto 93 Mitarbeitende. Bis zur Mitte des Jahres “sollen es über 100 sein”. SET Ventures, E.R. Capital Holding und Altinvestoren investierten zuletzt 5 Millionen Euro in das Unternehmen. Hört sich nach gesunder Expansionspolitik an! Mehr über vilisto

Gründeralltag – Startups To Watch


Jetzt auf deutsche-startups.de Gründeralltag: So bestreiten Gründer:innen ihren Arbeitsalltag StartupsToWatch: 5 junge Kölner Startups, die auf dem Sprung nach ganz oben sind

#LESENSWERT

Volocopter – Arx – Schlaf


 Volocopter droht mit Abwanderung ins Ausland (RND)  Umbenennung: Das Münchner DefenseTech Arx Landsysteme heißt nun Arx Robotics (Linkedin)  Was Gründer:innen über Schlaf wissen müssen (Brutkasten)

#DEALMONITOR

Investments & Exits


Vivalyx sammelt 5 Millionen ein Finanzspritze in Vinlivt D11Z.Ventures investiert in Innkeepr Start Capital übernimmt Nextbike thermondo kauft Febesol  Amboss kauft NEJM Knowledge DHDL: Mind Vacations – tickSAFE. Mehr im Deal-Monitor

#LESESTOFF

KI-Nation


Lesestoff! KI-Experte, Investor und Rise of AI-Macher Fabian Westerheide wirft in seinem Buch “Die KI-Nation: Zwischen Dystopie und Utopie” einen umfassenden Blick auf das Megathema Künstliche Intelligenz. Das Werk soll dabei ein “umfassender Leitfaden für alle, die die Zukunft mitgestalten wollen” sein. Westerheide sorgt sich dabei insbesondere um die Rolle Deutschland: “In diesem Wettlauf haben Länder wie die USA und China die Nase vorn, während Deutschland weiter zurückfällt. Das Land der Erfinder und Forscher muss jetzt handeln, um nicht den Anschluss zu verlieren.” Jetzt bei amazon bestellen

Was ist zuletzt sonst passiert? Das steht immer im #StartupTicker

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Bing Image Creator – DALL·E 3

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR
Aviso de cookies