Aktuelle Nachrichten

Xperia i1 Honami – Neues High End-Smartphone von Sony könnte zur IFA kommen

2,2 GHz-CPU, 20 Megapixel-Kamera und Full-HD-Display – das Datenblatt zum Xperia Z-Nachfolger verspricht neues Spitzen-Gerät.

Sony Xperia i1 Honami - via eprice.com

Noch sind es gut zwei Monate, bis auf der IFA in Berlin die neusten High Tech-Gadgets ihre große Bühne bekommen. Wie es aussieht, will Sony dort auf jeden Fall mit einem frischen Smartphone im Rampenlicht stehen. Read More »

Google Play Store – Schickes, neues Design mit fehlenden Funktionen

Große Bilder, mehr Übersicht und weniger Funktionen – Google räumt auch die Web-Version des Android-Online-Shop auf.

Google Play Store Logo

Schon vor einer ganzen Weile hatte Google die App des Play-Store für Smartphones und Tablets ordentlich aufgeräumt. Jetzt folgt eine Grundrenovierung des Webauftritts. Read More »

Surface RT – Microsoft dreht ordentlich an der Preisschraube des Windows Tablet

Satte Rabatte für mehr Verkäufe – Microsoft will sein eigenes Tablet endlich unter die Leute bringen.

Microsoft Surface

Eigentlich schnitt das erste Microsoft Tablet Surface RT bei der Fachpresse gar nicht so schlecht ab. Die Kunden ließen das Tablet mit schickem neuen Windows-OS aber zu oft in den Regalen liegen. Das will Microsoft jetzt grundlegend ändern. Potenzielle Kunden mit engem Geldbeutel sollen dank kräftigen Rabatten zu neuen Surface-Fans werden. Read More »

Nokia Lumia 1020 – Windows Phone mit 41-Megapixel-Cam

Smartphone mit Microsoft OS und Mega-Kamera – Alle Fakten zu Nokias PureView-Nachfolger frisch vom Event.

Nokia Lumia 1020Nokia hat gerade einen würdigen Nachfolger der beliebten PureView-Geräte 808 und 920 vorgestellt. Das neue Lumia 1020 soll die besten Eigenschaften der bisherigen Spitzenreiter unter den Smartphone-Kameras Read More »

Maps für Android – Googles Karten-App bekommt richtige Runderneuerung

Komplett neuer Style, bessere Navigation und aufgeräumte Funktionen – Google passt Maps an den aktuellen Android-Look an.

Google Maps Logo

Schick, aufgeräumt und zunächst auch etwas ungewohnt. Google hat fleißig an einem seiner wichtigsten Dienste gefeilt. Google Maps bekommt einen Runderneuerung, die sich vor allem sehen lassen kann. Nach dem Update der Google Maps Web-Anwendung werden jetzt auch Android-Smartphones mit einer frischen Version des Kartendienstes versorgt.

Allerdings kommen nicht alle Geräte mit Google OS in den Genuss der neuen Maps-App. Android 4.0.3 oder höher ist für den generalüberholten Karten-Dienst Grundvoraussetzung. Die Oberfläche von Maps wurde ausgemistet und ist dadurch klarer strukturiert. Der Dienst Latitude wird mit der neuen Version von Maps sogar ganz gestrichen. Google passt außerdem die Menüführung an bereits aktualisierte Apps wie Gmail an.

google-maps-update-3 google-maps-update-1 google-maps-update-4 Google Maps New Interface

Die Navigation soll vor allem durch aktuelle Verkehrsdaten zu Unfällen, Staus oder Umleitungen verbessert werden. Nach einem Klick auf das Lupensymbol können jetzt Orte in der Nähe entdeckt werden. Die Ergebnisse präsentiert die App auf kleinen Karten – ganz im Stil von Google Now. Das Update von Google Maps wird in den nächsten Wochen ausgerollt.

Souce: Geek-o-Vation

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016