Aktuelle Nachrichten

Ist mein Windows 10 aktuell? Microsoft-Seite prüft Update-Status

Microsoft veröffentlicht zwei Mal im Jahr ein neues Feature Update für Windows 10. Mit den Updates kommen neue Funktionen hinzu und das Betriebssystem bekommt eine neue Versionsnummer.

Auf den ersten Blick ist für Nutzer grundsätzlich nicht erkennbar, welches Update momentan installiert ist. Insbesondere unerfahrene Nutzer können nur schwer unterscheiden, ob man noch die letzte oder bereits die aktuellste Windows 10 Version nutzt. Etwas erfahrenere Nutzer können dies mit nur wenigen Klicks in den Einstellungen unter System > Info die aktuelle Windows 10 Version abfragen.

Ist mein Windows 10 aktuell?

Es geht allerdings auch deutlich einfacher. Microsoft bietet nämlich eine eigene Webseite an, auf der die Überprüfung ermöglicht wird, ob Windows 10 aktuell ist. Ihr ruft dabei die folgende Microsoft Windows 10 Überprüfungswebseite auf. Sofern ihr diese über einen anderen Browser aufruft, werdet ihr direkt auf Microsoft Edge weitergeleitet. Die Überprüfung funktioniert aktuell nämlich nur mit dem hauseigenen Microsoft-Browser.

Wenn euer Windows 10 aktuell ist, wird nur angezeigt:“You’re up to date.“  Wenn nicht, dann sind die aktuellsten Windows 10 Updates bei euch noch nicht installiert. Dies könnt ihr in den Einstellungen unter Update und Sicherheit nachholen. Auf der Webseite wird auch ein Update-Tool angeboten, welches ihr herunterladen könnt. Dieses lässt euch dann Windows 10 manuell aktualisieren.

Microsoft bietet mit der „Ist mein Windows 10 aktuell“-Seite einen praktischen Dienst für viele weniger erfahrene Nutzer an. Anstatt Versionsnummern kennen und vergleichen zu müssen, können diese ganz einfach die Seite aufrufen.

Weitere Anleitungen und Tipps zu Windows 10

  • Windows 10 Speicher voll & Speicherplatz bereinigen
  • Lösung: Windows Update Fehler 0x80244007 beseitigen
  • Windows 10: Windows Update Fehler 0x800f081e beheben
  • Windows 10 Emoji Tastenkombination: So nutzt ihr das Emoji-Panel
  • Anleitung: Volle Übermittlung von Diagnosedaten in Windows 10 deaktivieren
  • Anleitung: Sämtliche Werbung in Windows 10 deaktivieren

Der Beitrag Ist mein Windows 10 aktuell? Microsoft-Seite prüft Update-Status erschien zuerst auf WindowsArea.de.

Read More »

Volvo’s new brand is devoted to app-based car services

Volvo is launching another spinoff brand, but this time it's not about convincing you to buy a car… in fact, it might wean you off ownership altogether. The Swedish automaker has unveiled M, a badge devoted to "rethinking traditional car ownership…

Read More »

Synology Drive 1.1.0 liefert neue Funktionen

Das Paket aus dem Synology DiskStation Manager namens Drive kennen sicherlich die meisten Nutzer einer DiskStation. Es ist die neuere Lösung, die das Verwalten und Teilen von Dateien einfacher machen soll. Mit der neuen Version 1.1.0 liefert der Hersteller dann nun auch neue Funktionen mit, die für einen Mehrbenutzer-Betrieb oder das Sharing recht nützlich sind.

So gibt es jetzt eine Funktion, die auf den Namen „advanced protection links“ hört. Hierbei werden ein Passwort und eine Gültigkeitsdauer für Links zu Inhalten möglich, die man mit Nutzern außerhalb teilen will. Ebenfalls soll die neue Version mit einer Leistungssteigerung und einer besseren Performance beim Umbenennen von Dateien aufwarten. In der Client-Liste werden nun auch direkt alle verbundenen Mobil-Clients dargestellt, sodass man diese notfalls auch dort trennen könnte.

Das restliche Changelog liest sich so, das Update ist ab sofort im Paketzentrum zu finden:

Performance enhancement

  1. Enhanced the performance for renaming files.
  2. Enhanced the performance and stability of database.

Drive

  1. Supports advanced protection links to add password and validity period for public file sharing link.
  2. Supports search in current location when the search target is within current folder.
  3. Supports various hotkeys for efficient file management.
  4. Supports managing connected mobile devices on the client list.
  5. Supports displaying editors’ names on the version history of regular files.
  6. Supports previewing the file when accessing single shared file via the file sharing link.
  7. Supports thumbnail previews when accessing folders via file sharing links.

Drive Admin Console

  1. Supports restoring and downloading Office files.
  2. Supports adjusting indexing items and scope.

Fixed issues

  1. Fixed an issue where enabling multiple folders with large number of files might cause the items in the folders fail to be displayed on web portal.
  2. Fixed an issue where continuous file modifications might cause package crash.
  3. Fixed an issue where .tif/.tiff files might fail to be previewed.
  4. Fixed an issue where unmounting volumes which are not used by Drive might cause Drive service to be interrupted.
  5. Fixed an issue where synchronization might fail to be completed after a large number of clients reconnect.
  6. Minor bug fixes.

-> Zum Beitrag Synology Drive 1.1.0 liefert neue Funktionen

-> Zum Blog Caschys Blog

Unser Feedsponsor:


Read More »

Note9: Bluetooth im S-Pen durch FCC bestätigt

Mit den Farben des Galaxy Note9 waren wir die Ersten, bei Bluetooth an Bord des S-Pen dieses Jahr war aber wie so häufig IceUniverse die Quelle.

Dieser war auch die Quelle für einige „remote control features“ des S-Pen. Jedoch konnte uns zu diesem Zeitpunkt nicht gesagt werden, was genau das für Features sein werden, inzwischen hat man aber auch erfahren, um welche Funktionen es sich handeln könnte.

Durch die Federal Communication Commission – kurz FCC – konnte bestätigt werden, dass der S-Pen im Galaxy Note9 mit Bluetooth ausgestattet sein wird. 

In der FCC Liste läuft der „Stylus Pen“ unter der Nummer EJPN960, welche zu der Modellnummer des Galaxy Note9 passt, das die Nummer SM-N960 besitzt. Der selbe Modellcode ist auch gestern bei den Farben des Stiftes aufgetaucht. Alles scheint darauf hinzudeuten, dass sich das meiste am diesjährigen Note wohl gar nicht am Gerät ändert, sondern am Stift – so lässt es zumindest der offizielle Teaser von Samsung vermuten.

Source. FCC Via. Sammobile

Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016