Aktuelle Nachrichten

Nokia 3, 5, 6 plus Retro-Phone als Huldigung an das 3310 auf dem MWC 2017

HMD Global vertreibt nun die mobilen Endgeräte der Marke Nokia. In China war das neue Nokia 6 bereits für umgerechnet etwa 230 Euro vorbestellbar und entwickelte dort ungeahnte Zugkraft. Nun soll es das Gerät wohl auch bald auf den internationalen Markt schaffen: Die Vorstellung ist nach aktuellem Wissensstand für den Mobile World Congress 2017 geplant. Auf der Messe wolle Nokia laut den Kollegen von VentureBeat zudem die neuen Smartphones Nokia 3 und 5 sowie ein Retro-Mobiltelefon präsentieren, das dem Klassiker 3310 nacheifere.

 

Das Nokia 6 bietet einen Bildschirm mit 5,5 Zoll und 1.920 x 1.080 Bildpunkten, den SoC Qualcomm Snapdragon 430, 4 GByte RAM, 64 GByte Speicherplatz und unter anderem eine Kamera mit 16 Megapixeln. Vorgestellt wurde das Smartphone bereits im Januar.

Die Nokia 3 und 5 sollen sich, wie die Nummerierung andeutet, unter dem Nokia 6 einordnen. Schenkt man den aktuellen Meldungen Glauben, wird das Nokia 5 einen Bildschirm mit 5,2 Zoll Diagonale und 1.280 x 720 Bildpunkten einsetzen. Abermals soll der SoC Qualcomm Snapdragon 430 als Herzstück herhalten – ihm dürften aber nur 2 GByte RAM zur Seite stehen. Die Hauptkamera soll auf 12 Megapixel abgespeckt werden. Für Europa sei ein Verkaufspreis von 199 Euro eingeplant. Das Nokia 6 hingegen könnte bei uns dann offiziell 249 Euro kosten.

Dann gesellt sich das Nokia 3 hinzu, welches preislich wohl bei 149 Euro spielt. Hier ist zu den technischen Daten aber noch nichts zu erfahren. Hingegen klingt ganz spannend, dass angeblich eine Neuauflage des Nokia 3310 geplant sei. Das ist natürlich kein Smartphone, sondern ein klassisches Mobiltelefon ohne viel Schnickschnack. Jenes Modell erschien im Jahr 2000 und wurde für seine Robustheit und seine langen Akkulaufzeiten fast schon legendär.

Die neue Auflage des Nokia 3310 soll dann angeblich 59 Euro im Handel kosten. Damit könnte HMD sicherlich ein paar Retro-Liebhaber zum Kauf bewegen. Beispielsweise wäre das neue Nokia 3310 sicherlich als Zweitgerät für einige Nutzer interessant.

Samsung Galaxy Tab S3 auf erstem Bild mit S-Pen zu sehen

Auf dem MWC 2017 erwartet uns endlich wieder eine Reihe von Tablets. Wobei „endlich“ relativ ist, der Markt ist deutlich schwieriger geworden, wohl auch deshalb haben neue Tablets von Samsung auf sich warten lassen.

Zum MWC 2017 ist es aber dann so weit und das Galaxy Tab S3 wird voraussichtlich ebenso offiziell enthüllt wie ein Galaxy TabPro S2 womöglich mit Intel U unter der Haube. 

Für das Galaxy Tab S3 hat Kollege Roland von Winfuture nun ein erstes Bild aufgetan, welches das Tablet und den dazugehörigen S-Pen zeigt. Interessant ist hier, dass das Tab S3 diesen unterstützen wird, obwohl es nicht zur Note-Reihe gehört. Vielleicht aber auch, da der S-Pen im Fall des Galaxy Tab S3 nicht im Gerät selber verstaut werden kann. Die Tablets selber werden wohl nur knapp über fünf Millimeter dünn sein, ein so dicker Stift wie abgebildet würde hier keinen Platz im Inneren finden.

Ab dem 27. Februar sollte alles klar sein, ich werde in Barcelona vor Ort sein und euch alles von Samsung vor die Kamera zerren 😉 ihr verpasst hier sicher nichts, besonders nicht mit unserer AllAboutSamsung-App.

Read More »

Gadget der Woche: ZUS Smart Car Finder & KFZ-Ladegerät

Was auf den ersten Blick wie ein gewöhnliches KFZ-Ladegerät aussieht, hat noch einiges mehr zu bieten. Genaugenommen hilft der ZUS Smart Car Finder in erster Linie dabei, sein Auto wiederzufinden, die Batterie des KFZ zu überwachen oder aber bei Bedarf den eigenen Standort mitzuteilen. Alles über das Gadget, das Ihr diese Woche bei uns gewinnen könnt, erfahrt Ihr im Video.

Einen ZUS Smart Car Finder könnt Ihr diese Woche bei uns gewinnen. Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst Ihr lediglich einen Kommentar unter diesen Artikel schreiben. Teilnahmeschluss ist Montag, der 20.02.2017 um 14.00 Uhr. Wer kein Glück hat, der findet das Gadget
für 43,95 Euro bei Amazon.

Den Duo-Link Flashdrive
von vergangener Wochehat übrigens TechStage-Nutzer pol gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Wir melden uns in Kürze bei Dir. Damit unsere Juristen ruhig schlafen können: Im Folgenden findet Ihr noch einmal den ganzen rechtlichen Krempel sowie die ausführlichen Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel.

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel richtet sich nach folgenden Bedingungen:

TechStage beziehungsweise Heise Medien verlost einen ZUS Smart Car Finder. Zur Teilnahme genügt es, einen Kommentar unter diesen Beitrag zu schreiben. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen zur Teilnahme die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Heise Medien sowie deren Angehörige.

Unter den fristgerecht eingehenden Einsendungen wird ein Gewinner ausgelost und von uns per E-Mail benachrichtigt. Der Einsendeschluss zur Teilnahme ist der Montag, der 20. Februar 2017 um 14.00 Uhr. Teilnahmen im Wege der Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, werden nicht berücksichtigt. Eine Barauszahlung oder der Tausch des Gewinns sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Darüber hinaus können wir leider aus Kostengründen nur Teilnehmer berücksichtigen, die eine Adresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.

Read More »

BestCast 110: Eure Fragen und unsere Antworten

Bei uns häufen sich wieder einmal Eure Fragen. Und deshalb gibt es in diesem BestCast wieder eine Fragen- und Antwort-Runde. Kamal und ich, wir liefern Rede… und Antwort halt. Viel Spaß.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016