Aktuelle Nachrichten

Das Wählscheiben-Handy unserer feuchten Träume

Die Idee, ein Handy mit Wählscheibe auf- bzw. abzurüsten, ist schon seit einer Weile unterwegs, aber soweit haben wir nur Konzept-Designs und wenig überzeugende DIY-Lösungen gesehen, weshalb uns die Kreation von Mr. Volt umso mehr begeistert: Der ambitionierte Tüftler hat mittels einer alten Wählscheibe, dem Mobilfunk-Modul Fona Feather von Adafruit, OLED-Screen, 3D-Drucker und reichlich Aluminium den Rotary Cell Phone Prototype gebastelt, den wir sofort in Dienst stellen würden.

Nikon zeigt die D5600

Nikon hat der D5500 ein Update verpasst. Die neue D5600 kostet ab 820 Euro aufwärts und soll Ende November in Deutschland erhältlich sein.

Große Neuerungen sucht man bei der D5600 jedoch vergeblich. Dank NFC und Bluetooth wird der Datenaustausch mit dem Smartphone verbessert, WiFi steht – wie beim Vorgänger – ebenfalls zur Verfügung. Außerdem stehen auf dem 3,2″ großen Touchscreen nun mehr Funktionen zur Verfügung: Beispielsweise kann mit einer einfachen Wischgeste auf dem Display durch große Bildermengen navigiert werden. Ein Feature, das Nikon bislang für Profikameras wie die D5 reserviert hatte. Aus dem oberen Preissegment kommt auch die Zeitraffer-Funktion für Videos.

Sonst hat sich wenig geändert: 24,2-Megapixel-Sensor, maximaler ISO-Wert von 25.600, ein Expeed-4-Bildprozessor, 1080p-Videos mit 60 fps.

Die Nikon D5600 kostet 819 Euro (ohne Objektiv), 929 Euro im Kit mit 18-55mm-Objektiv, 1.089 Euro mit 18-105mm oder 1.139 Euro mit 18-140mm.

Hasselblad True Zoom im Test: Moto Mod mit Zehnfach-Zoom

Für mich als Kamera-Enthusiast war das Hasselblad True Zoom das spannendste Moto Mod für die aktuelle Moto-Z-Serie. Wie sich die 300 Euro teure Ansteck-Kamera mit dem zehnfachen optischen Zoom in der Praxis schlägt, erfahrt Ihr in diesem Video – bleibt dran!

Das Hasselblad True Zoom liefert bei Tageslicht-Bedingungen sicherlich ordentliche Fotos – und hier macht der flexible Zehnfach-Zoom auch definitiv Spaß. Allerdings liegt die Lichtstärke der Optik deutlich unter dem, was bei aktuellen Smartphones üblich ist. Das sorgt dann unterm Strich für eine schlechtere Performance bei schwierigen Lichtverhältnissen – der zehnfache optische Zoom kann im Zwielicht seine Power nicht mehr auf die Straße bringen.

In der folgenden Fotostrecke könnt Ihr Euch noch einmal durch eine Reihe von Testfotos durchklicken, die wir mit dem Hasselblad True Zoom geschossen haben.

 

Volksbanken Raiffeisenbank

Willkommen beim Immer-und-überall-Banking! Wir sind Ihre Volksbank Raiffeisenbank. Nehmen Sie uns mit, wohin Sie wollen.

Genossenschaftliche Beratung zu Finanzthemen ist auch für junge Leute wichtig. Was kann ich mir leisten und wie kann ich meine Träume finanzieren? Im Internet und vor Ort erhalten Sie eine individuelle Beratung von Ihrer Volksbank Raiffeisenbank.

Banking bei den Volksbanken Raiffeisenbanken ist überall möglich – ob via Online-Banking, Banking-App oder direkt beim Beratungsgespräch in Ihrer Volksbank Filiale. In diesem Video werden Ihnen die vielen Möglichkeiten, die Sie für Ihre Bankgeschäfte haben, kurz vorgestellt

Photoshop Express für iOS kann Google Fotos anzapfen

Adobe ist ein wenig wie Microsoft unterwegs, man hat die Möglichkeiten von Smartphones und Tablets erkannt. Viel ist auch auf dieser Plattform in Sachen Bearbeitung möglich. Nun eine kleine aber durchaus feine Neuerung, denn die App kann nun auch – neben Dropbox, der iCloud und den lokal vorliegenden Fotos – Inhalte aus Google Fotos anzeigen und nutzen. Diese lassen sich dann ganz gewöhnlich und bewährt über die Software bearbeiten. Zu beachten ist allerdings, dass keine klassische Rücksicherung möglich ist, stattdessen müsste man das eben bearbeitete Foto über andere Sharingmethoden teilen oder lokal sichern. Die aktualisierte Version findet sich ab sofort im Apple App Store.

img_20161110_133330

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

Beaktiv @ 2016