test

CyanogenMod Installer verlässt Beta-Phase

CyanogenMod suchte vor gut 2 Wochen noch Tester für den CyanogenMod Installer, jetzt hat dieser die Beta-Phase verlassen. Zumindest die im Google Play Store erhältliche zugehörige App, der Installer für Windows findet sich immer noch im Beta-Download-Bereich. Von den angepeilten 100 Geräten werden bisher 40 unterstützt, darunter Nexus S bis Nexus 10 (kein Nexus 5), verschiedene Modelle von Samsung und Varianten des HTC One.

cyanogenmod_installer

 

Die komplette Liste mit unterstützten Geräten findet Ihr hier. Mit dem CyanogenMod Installer soll es auch Laien ohne Vorkenntnisse möglich sein, die beliebte Custom ROM CyanogenMod auf das eigene Gerät zu bringen. Weder Root-Zugriff, noch ein Bootloader-Unlock werden vorausgesetzt. Im Prinzip heißt es Installer starten , App starten und zurücklehnen. Alle Aufgaben werden automatisch ausgeführt, etwaige Entscheidungen werden dem Nutzer abgenommen.

CyanogenMod Installer CyanogenMod Installer
Preis: Kostenlos

Read More »

Apple iPad Air: einige Displays haben einen Gelbstich

Das iPad Air von Apple ist seit einiger Zeit auf dem Markt und konnte in diversen Testberichten begeistern. Nicht ganz so begeistert sind derzeit einige Kunden, die sich in den Apple-Supportforen einfinden. Sie berichten von einem leichten Gelbstich, den man zu sehen bekommt, wenn man einen hellen Hintergrund benutzt. Auch Frank, der hier im Blog gelegentlich über Apple-Gerätschaften und iOS berichtet, ist jemand, der solch ein iPad Air erworben hat. Hier einmal eine Fotografie seines Displays:

iPad-Air-DisplayEinige Nutzer in Apples Supportforum haben dieses Problem auch, wobei bis jetzt unklar ist, welche Displays explizit betroffen sind. Apple bezieht meines Wissens Displays bei Sharp, LG und Samsung. In den Foren konnten einige Benutzer davon berichten, dass diese Probleme nach mehreren Stunden der Benutzung wieder verschwanden, bei anderen half diese Maßnahme nicht. Durchaus keine neuen Probleme, wenn ich mich recht entsinne, dann waren in der ersten Charge der iPad 3-Lieferungen auch einige Geräte betroffen. Schmeißt man die Suchmaschine seiner Wahl an, dann findet man jede Menge Ergebnisse zu gelbstichigen Displays – bei fast jedem Hersteller. Laut Forenthreads tauscht Apple die betroffenen Geräte aus.

Team, Info und Kontakt | Google+ | Facebook | News per Google Currents lesen | Tarifrechner | aktuelle Umfrage

Zum Beitrag im Blog: Apple iPad Air: einige Displays haben einen Gelbstich

Dieser Feed ist nur für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt und Inhalt des Angebotes von www.beaktiv.com.de


Read More »

Minecraft-Doku "Minecraft-The Story of Mojang" jetzt online (Video)

Ein Muss für alle Minecraft-Fans: “Minecraft-The Story of Mojang” ist eine fast zweistündige Doku zur Entstehungsgeschichte des zweitbekanntesten Klötzchenspiels nach LEGO, die über Kickstarter finanziert wurde. Dabei geht es von den Anfängen 2009, als Markus “Notch” Persson das Spiel als Work-In-Progress eher ohne große Erwartungen veröffentlichte über die Gründung des eigenen Entwicklerstudios Mojang 2010 bis heute. Zu Wort kommen neben den Entwicklern selbst und einigen Zeitzeugen auch zahlreiche Gamer. Video in voller Länge: nach dem Break.

Continue ing Minecraft-Doku “Minecraft-The Story of Mojang” jetzt online (Video)

| | |
Read More »

Rettungsdrohne wirft Ertrinkenden Rettungsringe zu (Video)

Filed under: Fluggeräte

Das RTS Lab aus Teheran hat eine Rettungsdrohne namens Pars ausgetüftelt, die Menschen vor dem Ertrinken retten kann, indem sie Rettungsringe deutlich schneller als ein Rettungsschwimmer an den Ort des Geschehens bringt. Pars kann dazu drei Rettungsringe transportieren, die ferngesteuert einzeln abgeworfen werden können. Erinnert ein wenig an den Defikopter, im Falle der iranischen Website ist unterdessen gewöhnungsbedürftig, dass der Pressetext mit “Im Namen Gottes” beginnt. Video nach dem Break.

via theverge

Continue ing Rettungsdrohne wirft Ertrinkenden Rettungsringe zu (Video)

| |
Read More »

PiePal: Pizzabestellung mit einem Knopfdruck (Video)

Filed under: Lifestyle

Die Pizzakette Dominos ist dieser Tage immer wieder für unterhaltsame Marketing-Späßchen in Form mehr oder weniger sinniger Gadgets gut, neuster Streich: die Pizza-Bestellung auf Knopfruck mit dem sinnigen Namen PiePal. Ausgeknobelt und zusammengelötet wurde das Teil von der Agentur iStrategyLabs, bei denen man sich auch als PiePal-Beta-Tester bewerben kann, auch wenn von einer ernsthaften Produktion des Scherzartikels wohl keine Rede sein kann. Im Bestellknopfgerät verbergen sich unter anderem ein Raspberry Pi und ein Arduino Board, durch den Knopfdruck wird PiePal via WiFi mit dem Smartphone verbunden, auf dem eine App von Dominos läuft. Am Gerät kann man einstellen, ob man eine, zwei, drei oder vier Pizzas bestellen will, den Belag muss man allerdings zuvor mit der App gewählt haben. Video nach dem Break.

Gallery: PiePal

via gizmodiva

Continue ing PiePal: Pizzabestellung mit einem Knopfdruck (Video)

| | |
Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016