Tech

Tstand: die ultimative Halterung für Tablets

Tablets sind ja praktische Displays, nicht nur für den Medienkonsum. Das Surface von Microsoft ist fein raus mit dem integrierten Ständer: So kann man es auch problemlos auf dem Schreibtisch nutzen. Für alle anderen Modelle und für diejenigen, die keine Hülle nutzen wollen, soll der Tstand Abhilfe beim Aufstellen bringen. Das gilt für den Arbeitsplatz genauso wie für die Couch oder das Bett. Wie es funktioniert, seht ihr deutlich im Bild. Drei tage vor Ende des Kickstarter-Projekts ist die anvisierte Finanzierung von lediglich 10.000 US-Dollar bei weitem übertroffen. Schon im Dezember soll geliefert werden.
Ob das nun die Lösung für ein Problem ist, sei dahingestellt. Der Ansatz jedoch ist interessant. Zumal Tstand kompatibel ist mit Tablets von 7″ bis 13″. So könnte man also auch Apples Pro-Klopper Sofa-kompatibel machen. Die Frage ist halt, wie bequem der Alu-Fuß auf der Brust wirklich ist.

Read More »

Smart Home: Withings Waagen im Angebot

Der kurze Tipp für alle, die schon einmal eine Withings-Waage in den Fokus genommen haben und vielleicht auf ein Angebot warteten: im Rahmen „Countdown zur Cyber Monday Woche“ findet man bei Amazon derzeit zwei Waagen von Withings. Nutzer können mit diesen ihr Gewicht im Web oder auch mobil protokollieren, das Ganze ist Multiuser-fähig. Ich selber würde das hier nicht empfehlen, wenn ich es nicht kennen würde. Seit über 5,5 Jahren habe ich ohne Probleme eine der Withings-Waagen im Einsatz, hauptsächlich nutze ich hier das Tracking per App.

 

withings

Meine ganze Geschichte dazu habe ich einmal hier im Blog veröffentlicht – kurzum: die Waage ist das einzige Stück Hardware, welches vom Feind zum Freund wurde. Momentan gibt es den Withings Smart Body Analyzer im Angebot, liegt sonst bei 148 Euro, temporär für 110,99 Euro zu haben. Auch die Withings WS-30 Online-Waage wird vergünstigt angeboten, ihr Preis beträgt momentan 70,99 Euro (sonst 94 Euro).

 

Read More »

Open Source: Google mit Import-Tools für E-Mails

gmail artikelUnter uns: es ist nicht besonders wild, seine E-Mails zu Google umzuziehen, sofern man das denn will. Und umgekehrt ist es auch nicht schwer, von Google wegzukommen. E-Mails lassen sich rasch in IMAP-Ordner schieben , sodass man schnell von A nach B und vice versa gelangt, zudem gibt es noch diverse Im- und Export-Tools für E-Mails. Google selber hat da auch was in petto und zwei der Tools sind jetzt sogar zu Open Source-Software geworden, sodass man hoffen kann, dass da noch etwas Schönes entsteht. Wer sich die Google-Lösung jetzt anschaut, wird von mir einmal kurz vorgewarnt: beide Tools sind für Nutzer, die an der Kommandozeile ackern, momentan steht keine grafische Oberfläche zur Verfügung.

 

Zum einen findet man bei Google selber den mail-importer, der sich für die reinen Mails eignet und dann gibt es noch import-mailbox-to-gmail, mit dem beispielsweise Administratoren im großen Stil Mailboxen von Nutzern in Gmail bringen können. Beide Projekte werden von Google auf Github gehostet, interessierte Nutzer finden bei Google noch weiterführende Informationen.

Gmail-logo

 

Read More »

SoftMaker Office 2016 für Linux geht in die kostenlose, öffentliche Beta-Phase

Im Bereich Office-Apps ist Microsoft sicherlich mit der hauseigenen Office-Suite der Platzhirsch auf dem Markt. Doch gibt inzwischen eine große Anzahl an Nebenbuhlern für die unterschiedlichsten Plattformen. Den meisten Nutzern dürfte sicherlich das kostenlose Angebot von Google Docs, Tabellen und Präsentationen oder OpenOffice ausreichen, andere legen gerne wiederum ein paar Euro auf den Tresen für eine gutgemachte Office-Lösung hin. SoftMaker ist eine dieser Ausnahmen, für die Nutzer gerne etwas ausgeben.

Das SoftMaker Office in den Versionen 2012 und 2016 sind jeweils für Windows verfügbar und auch eine spezielle Version für Android-Tablets und -Smartphones halten die Macher bereit. Linux-Nutzer konnten bislang auf SoftMaker Office 2012 zurückgreifen, doch hier scharrt die Linux-Gemeinde bereits ungeduldig mit den Hufen, da man auf eine 2016er Iteration wartet.

image005

Nun gibt SoftMaker bekannt, dass man ab sofort die kostenlose, öffentliche Beta-Version für SoftMaker Office 2016 für Linux freigibt. Bis voraussichtlich Dezember 2015 können Linux-Nutzer das Office-Programm auf Herz und Nieren testen und anschließend entscheiden, ob man in die Vollversion investieren möchte.

image003

Wie auch schon bei der 2016er Ausgabe für Windows teilen die Macher SoftMaker Office 2016 für Linux in die Varianten Standard und Professional auf. Letzteres beinhaltet beispielsweise als Zusatz einen Duden Korrektor für eine zuverlässige Rechtschreib- und Grammatikprüfung. Zusätzlich erhalten Professional-Nutzer zwei Duden-Nachschlagewerke und vier Fremdwörterbücher von Langenscheidt.

image004

Kostenpunkt für SoftMaker Office 2016 für Linux: 69,95 Euro für die Standard- und 99,95 Euro für die Professional-Version. Die Entwickler räumen Bestandskunden jedoch einen Upgrade-Rabatt ein. Weitere Informationen dazu erhalten Kunden auf der Webseite von SoftMaker. Auf der Seite findet Ihr auch weitere Informationen zum Download der Linux-Beta.

 

Read More »

Terror-Abwehr: Bundespräsident Gauck prüft Vorratsdatenspeicherung – Zukunft offen

Die Zukunft der Vorratsdatenspeicherung ist wohl weiter offen. Am 16. Oktober verabschiedete der Bundestag zwar das Gesetz zur Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung, jetzt liegt das Gesetz aber zur Prüfung bei Bundespräsident Joachim Gauck – das will zumindest die „Bild“-Zeitung erfahren haben.

Laut dem Bericht sei der Text am 10. November bei Gauck eingegangen. Wann Gauck unterzeichnet, ist derzeit offen.

Bei der sogenannten Vorratsdatenspeicherung werden die Verbindungsdaten von Telefongesprächen, SMS-Nachrichten und Mails für eine begrenzte Zeit gespeichert.

Ermittler können so nach Straftaten ein Kontakt-Profil der mutmaßlichen Täter erstellen und so mögliche Komplizen enttarnen.

Read More »

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies
Beaktiv @ 2016